Phänomenale Premiere der 1. Frauen Skitour Gaudi

Akt.:
1. Frauen Skitour Gaudi in Laterns war phänomenal
1. Frauen Skitour Gaudi in Laterns war phänomenal - © Oliver Lerch
Laterns. (VN-tk) Nicht nur genial, sondern phänomenal verlief die erste Frauen Skitour Gaudi mit 210 Teilnehmerinnen in Laterns-Gapfohl.

Nach der mehr als geglückten Premiere von der 1. Frauen Skitour Gaudi im Skigebiet Laterns/Gapfohl mit 210 (!) Teilnehmerinnen zog Gründerin Verena Eugster und OK-Mitverantwortliche Patricia Zupan zusammen mit ihrem Team ein zufriedenes Resümee. Die monatelangen Vorbereitungen auf das Megaevent haben sich mehr als gelohnt. „Es war eine schöne und emotionale Premiere. Ich bin sehr stolz, dass wir so viele Frauen zum Skitouren Gehen motivieren durften. Es bleibt einzigartig und unvergesslich“, war die Dornbirnerin Verena Eugster mit ihrer Schwester Patricia Zupan hochzufrieden. Auch im kommenden Jahr wird es eine Fortsetzung einer Frauen Skitour im Ländle geben, nur der Veranstaltungsort ist noch offen. „Wir müssen noch die ganzen Gespräche mit den Skigebieten in Vorarlberg führen. Ohne die Unterstützung vom Skilift Laterns mit  Falba Stuba Besitzer Karlheinz Schmid macht es aber logischerweise keinen Sinn“, fügt Verena Eugster hinzu.

Karlheinz Schmid war von der gelungenen Premiere sehr angetan: „Ich hoffe, dass es keine einmalige Veranstaltung war. Wir haben für perfekte Bedingungen auf der Piste und in der Falba Stuba gesorgt, aber auch die Frauen waren begeistert und happy. So viele junge Mädchen zu motivieren am Freitag abend auf den Berg zu laufen ist hoffentlich zukunftsweisend.“ 15 Mitarbeiter von den Seilbahnen Laterns sorgten für ideale Verhältnisse rund um das Megaevent.

Schon zwei Stunden vor dem offiziellen Start der 1. Frauen Skitour Gaudi in Laterns herrschte an der Talstation in Laterns reger Betrieb. Viele Firmen und Unterstützer von der Frauen Skitour präsentierten ihre neuesten Wintersportartikel und gaben wichtige Tipps an die Ladies weiter. Mit einem Feuerwerk erfolgte der Startschuss. Die Dornbirnerin Michaela Feurle war die Schnellste. Die beste Skibergsteigerin des Landes sorgte für einen Favoritensieg und bewältigte die Strecke in knapp 28 Minuten. Die Ergebnisse waren aber zweitrangig. Vielmehr glich der Zielort die Falba Stuba einem Tollhaus. Mehr als zweihundert Ladies feierten die Premiere mit Livemusik bis nach Mitternacht und im Smalltalk wurde eifrigst über die Erstausgabe diskutiert. Von den Sponsoren waren Annette Stemmer (Rauch), Philipp Giselbrecht (Kästle), Nina und Werner Battisti, Lukas Dorner und Michael Moosbrugger (alle Skinfit), Markus Walch (Fohrenburg) und Karoline Mätzler (Caritas) anwesend. Durch die Premiere führte Moderatorin Martina Ess gekonnt Regie.

1.Frauen Skitour Gaudi in Laterns

Veranstalter: W3 Marketing GmbH Verena Eugster, Patricia Zupan (Dornbirn); Ort: Laterns/Gapfohl (Talstation bis zur Falbastuba)

Ergebnisse: Kategorie Vollgas Ladies (10 Teilnehmer): 1. Michaela Feurle (1972/Dornbirn) 27:45; 2. Dagmar Fink (1971) 28:26; 3. Andrea Hollenstein (1970/Bregenzerwald) 28:43; 4. Melanie Hämmerle (1988), 5. Ruth Hagen (1971/Lustenau), 6. Nina Battisti (1972), 7. Barbara Häfele (1969), 8. Birgit Kanner (1972), 9. Alida Oorburg (1966), 10. Isabell Markoc (1978)

Kategorie Hobby Ladies (58 Teilnehmer): 1. Larissa Burtscher (2003/Nüziders) 29:48; 2. Stefanie Frei (1990) 29:53; 3. Barbara Rusch (1978) 31:26; 4. Brigitte Pfeiffenberger (1983), 5. Elisa Walch (1993), 6. Christine Rüf (1968), 7. Gwendoline Waibel (1977), 8. Simone Grafschafter (1978), 9. Stephanie Hollenstein (1988), 10. Anita Nesensohn-Österle (1977), 11. Anna Obmann (1983), 12. Lisa Maria Fritz (1992), 13. Eva Kostelac (1978), 14. Monika Ess (1971/Rankweil), 15. Stefanie Siciliano (1976), 16. Isabell Raich, 17. Nathalie Gächter), 18. Monika Bitschnau, 19. Margret Fritz, 20. Katharina Krepold, 21. Heike Fessler, 22. Silke Birk, 23. Marianne Winkler, 24. Susan Beale, 25. Doris Moosbrugger, 26. Heike Reisch, 27. Susanne Stadelmann, 28. Alicia Bernhard, 29. Simone Quandt, 30. Melanie Geiger;

Kategorie Genuss (123 Teilnehmer): 1. Andrea Gunz (1979/Dornbirn) 36:08; 2. Katharina Gasperi (1963) 36:12; 3. Margit Sigg (1963) 36:21; 4. Conny Moser (1969), 5. Andrea Bilgeri (1975), 6. Birgitt Bell (1976), 7. Julia Klimkowski (1988), 8. Silvia Rauch (1971), 9. Jessica Lerchmüller (1993), 10. Rosi Fischer (1973), 11. Mia Rhomberg (1975), 12. Gertrud Winsauer (1973), 13. Maria Kuster (1992), 14. Karla Strobl (1999), 15. Alba Battisti (2003), 16. Carola Walser (1981), 17. Magdalena Eiler, 18. Sonja Längle-Herzog, 19. Nicole Horner, 20. Bianca Schneider, 21. Sabine Ferber, 22. Jutta Hagen, 23. Barbara Loss, 24. Sonja Spieler, 25. Sarah Rudigier, 26. Gerda Strobl, 27. Petra Johler, 28. Marianne Findeis, 29. Angelika Jäger, 30. Bernadette Nachbaur;

VIDEO VOM START DER 1. FRAUEN SKITOUR GAUDI IN LATERNS

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen