“PFERD”: Neuer Kunstraum in Wiener Studentenheim

Die Universität hat einen neuen Raum für Kunst.
Die Universität hat einen neuen Raum für Kunst. - © apa (Sujet)
Mit “PFERD – Forum zur Förderung zeitgenössischer Kunst” hat das Studentenheim base11 in Wien-Simmering einen neu geschaffenen Kunstraum, der Nachwuchs-Künstlern der Universität für Angewandte Kunst zur Verfügung steht.

Zwei Mal im Jahr sollen auch die Aula und ein weiterer Raum des base11 von der Angewandten bespielt werden. Der Kunstraum in dem von einer Wien Holding-Tochterfirma betriebenen Heim soll mit unterschiedlichen “temporären Produktions- und Ausstellungsformaten von einem Team aus KünstlerInnen, KuratorInnen, AbsolventInnen und StudentInnen bespielt” werden, heißt es am Mittwoch in einer Aussendung.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen