Pfefferspray und Faustschlag ins Gesicht: Ladendiebe attackierten Detektive

Akt.:
1Kommentar
Um nicht geschnappt zu werden, wurde Pfefferspray verwendet. Um nicht geschnappt zu werden, wurde Pfefferspray verwendet. - © VIENNA.at (Sujet)
Zwei Ladendiebe haben sich am Freitagabend in einem Lebensmittelgeschäft auf der Hütteldorfer Straße in Wien-Penzing mit Fäusten und Pfefferspray gegen die Anhaltung durch zwei Detektive gewehrt. Einer der Beschuldigten konnte flüchten. Auch in Wien-Neubau wurde ein Ladendieb ertappt.

Die Ladendetektive hatten die Männer beim Stehlen von Lebensmitteln beobachtet. Mehrere Artikel seien unbezahlt unter den Jacken des Duos verschwunden. Als sie die beiden anhalten wollten, lief einer sofort weg und verpasste dem ihn verfolgenden Detektiv (29) einen Faustschlag ins Gesicht. Der 29-Jährige wurde leicht verletzt. Der Verdächtige (40) stürzte, worauf er angehalten und der Polizei übergeben wurde.

Ladendiebe in Penzing und Neubau von Detektiven erwischt

“Sein Komplize attackierte indessen die 40-jährige Kollegin des Ladendetektivs mit einem Pfefferspray”, berichtete Polizeisprecher Christoph Pölzl am Samstag. Auch die Frau habe leichte Verletzungen davongetragen. Diesem Mann gelang die Flucht, wobei ihm dabei ein Großteil der Beute aus seiner Jacke fiel.

Auch in einem Bekleidungsgeschäft auf der Mariahilfer Straße in Neubau hat ein Ladendetektiv (30) einen Dieb erwischt: Der 34-Jährige habe sich Freitagabend eine Unterhose und ein T-Shirt in die Hosentasche gestopft. Der Beschuldigte wurde vor der Filiale bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Das Diebesgut sowie 27 Stofftaschen, die zuvor aus einem anderen Geschäft gestohlen worden waren, wurden bei ihm sichergestellt. Der Mann wurde festgenommen.

>> Hier geht es zur interaktiven VIENNA.at-Crime Map

(apa/red)

Leserreporter
Feedback


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel