Petra Ott: Entstressung eines wegen Traumatisierung unsauberen Katers

Für Kater Chester gab es ein Happy-End
Für Kater Chester gab es ein Happy-End - © Pixabay (Sujet)
Eins ist klar: Der Job-Alltag von Wiens Katzenflüsterin Petra Ott wird nie langweilig. Diesmal berichtet die Katzen-Coach-Lady von einem sensiblen stark traumatisierten Kater, der wegen Unsauberkeit von einer Familie zur anderen wanderte und jetzt endlich seinen Traumplatz gefunden hat.

Unruhe und Urinlacken waren die Folgen. Wie trotzdem alles gut wurde, hat sie uns erzählt.

“Dieser Einsatz im 2. Wiener Gemeindebezirk war höchst spannend. Ich wurde von einer sehr lieben und besorgten Katzenbesitzerin angerufen. Sie erzählte mir, dass sie seit einem Jahr einen Kater hat, den sie vom Tierheim gerettet hat und es jetzt leider schon ein paar Vorfälle mit Urinlacken im Bett der Tochter gegeben hatte. Außerdem kommt im Dezember noch ein kleiner Welpe ins Haus – und wie das denn sein wird mit Chester?

Kater Chester hatte es nicht leicht

Als ich in die Wohnung kam, begrüßte mich die gesamte Familie ganz herzlich, ein angenehmer und sehr ruhiger Haushalt. Wir haben uns zu Tisch gesetzt und ich hörte Chesters Geschichte: Er wuchs in einer Familie auf, die einen Umzug hinter sich hatte und zusätzlich noch ein Kind bekommen hat. Leider konnte das Chester offenbar nicht verkraften – er wurde unsauber. Die Dame hat ihn ins Tierheim gebracht. Von dort aus ging es in die nächste Familie. Weil er dort nicht schnell genug warm geworden ist und zwei Wochen unter dem Sofa verbracht hat, kam er wieder ins Tierheim zurück.

Für eine Katze wie Chester ist das der absolute Horror. Er kann die Welt nicht mehr verstehen, seine Bezugsperson ist weg und er ist total verloren. Die Familie und ich haben einmal alle besprochen, was denn so passiert ist, als er wieder unsauber geworden ist. Es stellte sich schnell heraus, dass er noch immer mit dem Stress Probleme hat. Manchmal kommt der Hund der Schwester vorbei, ein Schäferhund, vom Temperament her etwas stürmisch. Das kippt leider Chesters Stabilität wieder.

Katzen-Coach-Hilfe für einen Stress-Kater

Zum Glück hat der sensible Kerl jetzt eine sehr verständnisvolle und auch sehr interessierte Familie gefunden. Sie möchten die Katzenkörpersprache lernen und wissen, wann sie ihn angreifen dürfen und wann er nur einfach bei ihnen sein will. Zusätzlich gibt es auch ein paar Futter-Rituale zum Festigen für die Beziehung zu den Menschen. Denn wir werden nicht nur die Katzenmama als Bezugsperson nehmen, sondern auch den Katzenbruder. So hat Chester immer jemanden zu Hause an den er sich mental klammern kann. So weiß er, es kann ihm nichts mehr passieren. Und siehe da, die Maßnahmen schlugen rasch an – die Unsauberkeit ist vorbei!

Die Vorbereitung für den Neuankömmling, die kleine Welpen-Dame Luna, die im Dezember einzieht, ist auch besprochen. Denn wenn man schon weiß, dass eine Fellnase dazu kommt, sollte man die “Alteingesessene” rechtzeitig desensibilisieren. So können unnötige Schwierigkeiten schon im Vorfeld ausgeräumt werden.

Was die Katzenflüsterin rät

Bitte bedenken sie, wenn sie eine unsaubere Katze zu Hause haben, dann ist das ausschließlich Stress. Ein Profi kann ihnen helfen, die Quellen zu finden und dem Schrecken ein Ende zu machen, ohne dass sie ihre Katze hergeben müssen. Ihre Katze macht das nicht aus Protest, sondern es ist ein Hilfeschrei! Und der Tierarzt sollte natürlich auch immer miteinbezogen werden, gerade wenn Blutchecks oder Urinproben erforderlich sind.

Mein Appell an Sie: In jedem Fall ist es wichtig, unseren Schützlingen zu helfen. Dafür sind wir da. Bitte wenden Sie jedoch Hilfsmaßnahmen aller Art nicht ohne professionelle Hilfe an, denn sonst kann ein noch so gut gemeinter Hilfeversuch auch ins Gegenteil umschlagen.

Alle weiteren Infos zur Arbeit von Katzen-Coach Petra Ott finden Sie hier.

>>Hilfe für Samtpfoten in Not: Katzen-Coach Petra Ott im VIENNA.at-Interview

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen