Personenkontrolle endet mit Pfeffersprayeinsatz und zwei verletzten Polizisten

Der Mann konnte schlussendlich festgenommen werden.
Der Mann konnte schlussendlich festgenommen werden. - © apa (Sujet)
Eine Personenkontrolle in Wien-Floridsdorf endete am Samstag mit der Festnahme eines 46-Jährigen und zwei verletzten Polizisten.

Der Mann hatte bei der Personenkontrolle gegen 16.30 Uhr zu toben begonnen. Erst nach Einsatz eines Pfeffersprays konnte der Mann in Gewahrsam genommen werden.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen