Per serbischem Haftbefehl gesuchter Schlepper in Wien-Hietzing ausgeforscht

Die Polizei konnte den mutmaßlichen Schlepper festnehmen.
Die Polizei konnte den mutmaßlichen Schlepper festnehmen. - © APA (Sujet)
Das Landeskriminalamt Wien Mitte konnte nach akribischer Ermittlungsarbeit einen mutmaßlichen Schlepper ausforschen.

In Zusammenarbeit mit Interpol ging den Ermittlern ein per serbischem Haftbefehl gesuchter mutmaßlicher Schlepper ins Netz. Der 29-jährige Mann war unter falscher Identität in Wien untergetaucht. Er konnte nach Ausforschung seines Aufenthaltsortes in der Würzburggasse in Wien-Hietzing festgenommen werden. Der 29-Jährige befindet sich in U-Haft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen