Paul Dano ist mit Daniel Radcliffes Leiche gestrandet im Trailer zu “Swiss Army Man”

Von Christoph Stachowetz
Akt.:
Und auf dessen Rücken furzt sich Dano zurück in die Zivilisation. Genau: Es gibt schräge, bizarre und ungewöhnliche Filme – und es gibt “Swiss Army Man”, das umjubelte Debüt von Daniel Kwan and Daniel Scheinert (als Kollektiv “DANIELS”), welches vor inhaltlicher und handwerklicher Kreativität zu bersten scheint.

Paul Dano spielt den Gestrandeten Hank, der die Hoffnung, jemals wieder von der einsamen Insel zurückzukehren, aufgegeben hat. Zumindet bis eben der Leichnam von Daniel Radcliffe an den Strand gespült wird und sich eine äußerst emotionale Beziehung zwischen den beiden entwickelt. Als Komödie und Drama zugleich wird der Film angepriesen, die Jury des diesjährigen Sundance Film Festival hat dem Filmemacher-Duo den Preis für die beste Spielfilm-Regie verliehen. Man wartet noch gespannt auf einen Filmstart in Österreich.

>> Alle aktuellen Filmstarts und Kritiken gibt es hier

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung