Patentklage gegen Ebay über 3,8 Milliarden Dollar

Patentklage gegen Ebay über 3,8 Milliarden Dollar
© AP
Die US-Firma XPRT Ventures hat Ebay wegen Verstößen gegen Patentrechte verklagt.

Das Internet-Auktionshaus habe bei der Entwicklung von Online-Bezahlsystemen wie PayPal sechs XPRT-Patente verletzt, hieß es in der am Dienstag bei einem Gericht in Delaware eingereichten Klageschrift. XPRT verlangt demnach Schadensersatz in Höhe von mindestens 3,8 Milliarden Dollar (3,02 Mrd. Euro). Ebay war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen