Passagierin attackierte Niki-Crew: Notlandung bei Flug von Wien nach Abu Dhabi

Kein Zutritt zu Business-Toilette - Niki-Passagierin attackierte Crew
Kein Zutritt zu Business-Toilette - Niki-Passagierin attackierte Crew - © DAPD / APA (Sujet)
Weil man ihr den Zutritt zur Business-Toilette verweigerte, attackierte und biss eine Passagierin der Fluglinie Niki am vergangenen Mittwoch auf einem Flug von Wien nach Abu Dhabi die Crew.

Die Frau wollte als Economy-Passagierin die Toilette in der Businessclass besuchen. Die Crew forderte sie jedoch auf, jene im Economy-Bereich zu benutzen. Daraufhin griff die Frau die Crew an, was eine Sicherheitslandung im türkischen Erzurum auslöste.

Aggressive Passagierin verursachte Notlandung

Entsprechende Medienberichte bestätigte die Niki-Muttergesellschaft Air Berlin am Dienstag, den 27. Oktober. “Aufgrund des aggressiven und handgreiflichen Verhaltens des Gastes an Bord gegenüber der Crew und anderen Gästen war es jedoch nicht möglich, den Flug planmäßig fortzusetzen”, hieß es in einer Stellungnahme. “Da die Sicherheit an Bord für Air Berlin höchste Priorität hat, entschieden sich die Piloten für eine außerplanmäßige Zwischenlandung in Erzurum in der Türkei, wo der Gast von der Polizei in Empfang genommen wurde.” Der Flug konnte darauf hin fortgesetzt werden und erreichte Abu Dhabi zwei Stunden später als geplant.

Vorfall auf Niki-Flug

Die Sprecherin betonte, dass der Hinweis der Crew zur Benutzung einer anderen Toilette freundlich erfolgt sei. Die Passagierin sei daraufhin aggressiv geworden. Sie dürfe bis auf Weiteres nicht mehr mit Air Berlin und Niki fliegen. Dass sie das Flugpersonal auch gebissen haben soll, wurde seitens der Fluggesellschaft nicht bestätigt.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung