“Pass Egal Wahl”: Symbolische Wahl für Wiener ohne Wahlrecht

1Kommentar
Eine symbolische Wahl für all jene ohne Wahlberechtigung.
Eine symbolische Wahl für all jene ohne Wahlberechtigung. - © APA/Sujet
SOS Mitmensch ruft alle Wiener, die keinen österreichischen Pass haben und damit bei der Landtagswahl am Sonntag nicht stimmberechtigt sind, dazu auf, trotzdem ihr Kreuzchen zu machen. Menschen ohne Wahlrecht sollen somit bei der Wien-Wahl teilnehmen können – wenn auch nur symbolisch.

Die “Pass Egal Wahl”, die von Kabarettist Dirk Stermann unterstützt wird, startete am Nachmittag.

Für die Aktion baute die Hilfsorganisation ein “Wahlzelt” hinter dem Rathaus auf. “Wir wollen darauf hinweisen, dass ein Viertel aller in Wien lebenden Menschen nicht an der Landtagswahl teilnehmen können”, sagte Alexander Pollak von SOS Mitmensch. Tatsächlich sind am Sonntag nur Menschen ab 16 Jahren mit Hauptwohnsitz Wien und österreichischer Staatsbürgerschaft wahlberechtigt. Bei den gleichzeitig stattfindenden Bezirksvertretungswahlen sind dies auch EU-Bürger.

“Wahlrecht in Wien nach drei Jahren”

“Wir fordern, dass alle Wiener nach spätestens drei Jahren das Wahlrecht auf Landtagsebene bekommen”, so Pollak. Schließlich seien sie ja auch von den politischen Entscheidungen betroffen. Bei der heutigen Symbol-Wahl hat sich auch “Willkommen Österreich”-Moderator Dirk Stermann, der deutscher Staatsbürger ist, zur Stimmabgabe angekündigt. Wahlschluss ist um 20.00 Uhr, das Ergebnis wird danach veröffentlicht.

SOS Mitmensch hat schon im Vorfeld der Nationalratswahl 2013 eine “Pass Egal Wahl” abgehalten. Damals nahmen gut 600 Personen aus 66 Ländern teil. Das Ergebnis war alles andere als realitätsnah: Die Grünen holten mit 64,0 Prozent klar die absolute Mehrheit, gefolgt von der SPÖ mit 14,8 und den NEOS mit 8,46 Prozent. Keine einzige Stimme gab es damals für die Freiheitlichen.

>> Die Wahlergebnisse der letzten Jahre pro Wiener Bezirk im Überblick.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel