Parkplatz-Markt: Parkplatzservice ParkU startet in Wien

Akt.:
ParkU: App zur Parkplatzsuche in Wien launcht.
ParkU: App zur Parkplatzsuche in Wien launcht. - © Bilderbox.com (Symbolbild)
Der Parkplatzservice ParkU launcht nun auch in Österreich. In Wien können un über die App oder die Website Parkplätze direkt gebucht und angeboten werden.

Seit 2012 bringt das in Deutschland gegründete Unternehmen auf einer Art “Marktplatz” gewerbliche Parkplatzbetreiber, Unternehmen, Hotels oder auch private Eigentümer mit Parkplatzsuchenden zusammen. Die ParkU-Karte zeigt alle verfügbaren Parkplätze zum gesuchten Zeitpunkt und Ort an. Die Vermieter legen den Preis für ihre Stellflächen selbst fest. Besonders kundenfreundlich ist, dass die Kosten der von ParkU vermittelten Privatparkplätze in der Regel mit jenen der Kurzparkzone vergleichbar sind, zusätzlich aber Mehrwerte wie Überdachung, Reservierbarkeit und die Möglichkeit zur bargeldlosen Bezahlung bieten. Gebucht werden können diese Stellplätze über die Website www.parku.at sowie die App.

ParkU nun auch in Wien

Der Service ist zum jetzigen Zeitpunkt in den Bezirken 2, 3, 6, 7, 10, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 20, 22 und 23 sowie in Schwechat/Fischamend (Flughafenparkplätze inklusive Shuttle) verfügbar und umfasst momentan 40 Standorte mit jeweils etwa fünf bis 20 Parkplätzen. „Das begrenzte Platzangebot in Wien, verbunden mit den hohen Kosten, ist ein hochemotionales Thema. ParkU leistet hier einen wichtigen Beitrag zum Thema Parkraumbewirtschaftung“, so Michaela Watz, die als Geschäftsführerin für ParkU in Österreich verantwortlich zeichnet.

Alles zum Thema “Parken in Wien”.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen