Paris St. Germain trainiert in Laa/Thaya und testet in Wien

Akt.:
Der französische Meister gastiert in Niederösterreich und Wien
Der französische Meister gastiert in Niederösterreich und Wien
Der französische Fußball-Topclub Paris St. Germain wird in der Vorbereitung auf die neue Saison auch in Österreich zu Gast sein. Der Gewinner des nationalen Triples schlägt vom 8. bis 12. Juli seine Zelte im Hotel der niederösterreichischen Therme Laa auf. Zum Abschluss bestreiten Superstar Zlatan Ibrahimovic und Co. am 12. Juli (17.00 Uhr) ein Testspiel beim Regionalligisten Wiener Sportklub.


Der Sportklub hat damit wie auch schon im vergangenen Jahr einen attraktiven Testspielgegner an Land gezogen, 2014 hatte es gegen den italienischen Topclub AS Roma am 15. August vor 7.112 Fans eine 1:4-Niederlage gegeben. “Diese Spiele sind etwas Besonderes für das ganze Vereinsumfeld, wir stecken da viel Arbeit hinein und das bringt allen Spielern und unseren Fans doch besondere Momente, die man nicht so leicht vergisst”, sagte Sportklub-Sportvorstand Ingo Mach.

PSG kommt zum vierten Mal in Folge nach Österreich auf Trainingslager, in den vergangenen drei Jahren hatte der Club jeweils in Stegersbach Station gemacht. Da Stegersbach diesmal ausgebucht war, musste der Organisator “International Football Camp Styria” (IFCS) ein anderes Quartier für Frankreichs Meister suchen und wurde in Laa/Thaya fündig.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen