Pamela Anderson besuchte Gut Aiderbichl und Wien

Akt.:
Pamela Anderson zeigte sich auf Gut Aiderbichl als sehr tierfreundlich.
Pamela Anderson zeigte sich auf Gut Aiderbichl als sehr tierfreundlich. - © PA/GUT AIDERBICHL/KERSTIN JOENSSON
Am vergangenen Wochenende erhielt das Salzburger Gut Aiderbichl hohen Besuch von “Baywatch”-Star Pamela Anderson. Neben dem Besuch auf dem Tiergnadenhof blieb auch noch Zeit für einen Abstecher zur Zaubershow von Hans Klok in Wien.

Die amerikanische Schauspielerin (50) und Tierschützerin trat auch in der Zaubershow “House of Mystery” mit Magier Hans Klok in der Salzburg-Arena sowie in der Wiener Stadthalle auf und stand für PR-Auftritte und Interviews zur Verfügung.

Andersonregelmäßig auf Gut Aiderbichl

“I love Gut Aiderbichl. It’s one of my favourite places in the world”, schwärmte die prominente Blondine, die Tiergnadenhof-Gründer Michael Aufhauser und Aiderbichl-Geschäftsführer Dietrich Ehrengruber schon seit Jahren freundschaftlich verbunden ist. “Seit 2003 besucht sie regelmäßig Gut Aiderbichl, wenn sie in der Nähe ist”, sagte am Dienstag eine Aiderbichl-Sprecherin zur APA. Anderson erkundigte sich auch über den Gesundheitszustand des schwer erkrankten Aufhauser. “Sein Gesundheitszustand ist stabil und stimmt uns zuversichtlich.”

(APA/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen