Pärchen aus Polen im Wiener Riesenrad vergessen

Ein polnisches Touristenpaar soll am Riesenrad vergessen worden sein.
Ein polnisches Touristenpaar soll am Riesenrad vergessen worden sein. - © vienna.at (Sujet)
Laut Medienberichten wurde ein Touristenpaar aus Polen am Freitagabend am Wiener Riesenrad vergessen.

Die beiden Fahrgäste sollen kurz vor Betriebsschluss in eine Gondel gestiegen sein. Wegen eines Komminukationsfehlers wurde das Wahrzeichen abgeschalten, noch bevor das Paar das Fahrgeschäft wieder verlassen hatte.

Mitarbeiter eilte zurück zu vergessenen Gästen im Wiener Riesenrad

Laut “Krone” und “Österreich” rief das Paar per Handy um Hilfe. “Ein Mitarbeiter eilte zurück in den Wiener Prater, nahm das Rad erneut in Betrieb und ließ die Gäste wieder aussteigen”, schrieb die “Krone”. Als Entschädigung wurden die Touristen zum Essen eingeladen – ins Restaurant “Eisvogl”, wie “heute” berichtete.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen