Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Osterdeko-DIY: Ostereier mit Nagellack marmorieren

DIY-Osterdeko leicht gemacht: Wir verraten, wie's geht.
DIY-Osterdeko leicht gemacht: Wir verraten, wie's geht. ©VIENNA.at/Verena Kaufmann-Plank
Lust auf neue Deko zu Ostern? In ein paar einfachen Schritten könnt ihr Ostereier bunt marmorieren und so in einen richtigen Hingucker verwandeln. Wir haben die Technik ausgetestet - hier findet ihr die Schritt-für-Schritt-Anleitung unseres Basteltipps.
Offene Werkstätten in Wien
Bauanleitung für Blumenhocker
Sitzbank aus Europaletten
Ostern: Rezept für Germ-Haserl
Süße Osterhasen-Gesichter
Osterstriezel selbst gemacht

Schuhe und Nagellack – davon haben Frauen meistens genug. Mit Zweiterem kann man mittels spezieller Technik ganz einfach eine bunte Osterdeko selber basteln. Die Eier werden dabei marmoriert und nach Belieben verziert. Wie die Technik genau funktioniert, erklären wir euch Schritt für Schritt.

Marmorierte Ostereier selber basteln: Anleitung

Ihr benötigt:

  • Eier (auch aus Plastik möglich)
  • Nagellack in diversen Farben
  • eine Schüssel mit lauwarmen Wasser
  • Zahnstocher, Nadeln
  • Küchenrolle
  • Nagellackentferner

Außerdem:

  • Bänder, Perlen etc. zum Verzieren
  • Heißklebepistole
  • Bastelkleber

So geht’s:

anleitung
anleitung

(1) Zuerst die Eier ausblasen. Dafür oben und unten am Ei behutsam ein Loch stechen und an einer Seite kräftig reinblasen, bis Dotter und Eiklar komplett entfernt sind.

(2 + 3) Danach in eine Schüssel mit lauwarmen Wasser mehrere Tropfen von beliebigen Nagellackfarben geben und diese anschließend vorsichtig mit einem Zahnstocher verwischen/vermischen, bis ihr euer gewünschtes Muster kreiert habt. Danach ein Ei zur Hälfte in die Marmorierung tunken – der Nagellack-Film bleibt am Ei haften. Vorgang wiederholen und die andere Ei-Hälfte in den Nagellack eintauchen. Am besten wechselt man das Wasser nach zwei Durchgängen, da ansonsten zuviele Nagellack-Reste zurückbleiben. Achtung: Hier macht ihr euch definitiv die Finger schmutzig, also sollte man Nagellackentferner griffbereit haben.

(4) Die Eier kurz trocknen lassen. Danach könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und der Osterdeko den letzten Schliff mit Bändern, Perlen etc. verleihen.

diy-ostereier-deko-anleitung
diy-ostereier-deko-anleitung ©VIENNA.at/Verena Kaufmann-Plank

Wir wünschen viel Spaß beim Nachbasteln und Frohe Ostern!

(Red/VKP)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Stadtreporter
  • Osterdeko-DIY: Ostereier mit Nagellack marmorieren
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen