Ostautobahn (A4) beim Flughafen Wien-Schwechat erhält neue Spurführung

Neue Spurführung auf der Ostautobahn bei Flughafen Schwechat
Neue Spurführung auf der Ostautobahn bei Flughafen Schwechat - © APA (Sujet)
Früher als angekündigt kommt es auf der Ostautobahn (A4) zur neuen Spurführung. Wie die Autobahngesellschaft Asfinag am Sonntag mitteilte, ist der Flughafen Schwechat ab Montag von Wien kommend nur noch über die erste und zweite Fahrspur erreichbar.

Verkehrsteilnehmer, welche zum Flughafen wollen, sollten sich daher bereits beim Knoten Schwechat rechts halten. Auf der ganz linken Spur sei eine Abfahrt zum Airport aufgrund der baulichen Trennung nicht möglich.

Weg zum Flughafen Wien über A4 kann länger dauern

Lkw und Busse dürfen nur die erste Spur benützen. Die Asfinag empfiehlt, für die Fahrt zum Flughafen mehr Zeit einzuplanen. Die neue Spurführung bleibt bis voraussichtlich 14. September aufrecht.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen