Orlando Bloom wirbt für BOSS Orange Fragrances

Orlando Bloom wirbt für BOSS Orange Fragrances
© Boss Orange
Der Schauspieler Orlando Bloom wird das Gesicht des neuen Männerduftes von BOSS Orange.

Damit lanciert BOSS Orange Fragrances das maskuline Pendant zum Signaturduft BOSS Orange Woman, der von der Stilikone Sienna Miller präsentiert wird, und legt den Grundstein für eine ebenso erfolgreiche Kampagne im Herrenduftmarkt.

Orlando Bloom über sein Engagement als Kampagnenmodel: „Mit BOSS Orange und dem lässigspontanen Lebensgefühl, für das die Marke steht, konnte ich mich sofort identifizieren. Die Idee der neuen Kampagne gefällt mir, und ich freue mich sehr, den neuen Duft zu präsentieren. Man darf schon jetzt auf das Ergebnis gespannt sein!“

Auch Gerd von Podewils, Global Marketing Director HUGO BOSS Fragrances, ist von der positiven Ausstrahlung des Briten begeistert: „Orlando Bloom passt perfekt zu BOSS Orange. Er ist spontan, authentisch, unglaublich enthusiastisch und natürlich. Ich kann mir niemand anderen vorstellen, der die Werte von BOSS Orange und die optimistische Botschaft der neuen Duftkampagne besser verkörpern könnte als er.“

Orlando Bloom – Seine Karriere

Außerordentliches Talent, der Glaube an sich selbst und sein natürliches Auftreten ließen Orlando Bloom zu einem der erfolgreichsten und begehrtesten Schauspieler seiner Generation werden. Bekannt wurde der bei Männern und Frauen gleichermaßen beliebte Brite durch seine Hauptrollen in den Blockbuster-Trilogien „Fluch der Karibik“ und „Der Herr der Ringe“. Zu seinen weiteren Karrierehöhepunkten zählen die Kinofilme „Black Hawk Down“, „Königreich der Himmel“, „Troja“ und „Elizabethtown“, in denen er an der Seite bekannter Schauspielkollegen wie Josh Hartnett, Brad Pitt oder Kirsten Dunst zu sehen war.

In diesem Jahr wirkte Orlando Bloom im Film „Sympathy for Delicious“ mit, der beim Sundance Film Festival 2010 hervorragende Kritiken geerntet hat. Und wir dürfen uns auf weitere Highlights freuen: Derzeit steht Bloom nämlich für die Produktionen „Main Street“ mit Colin Firth, „The Good Doctor“ und die 3D-Version von „Die Drei Musketiere“ vor der Kamera.

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler engagiert sich Orlando Bloom seit 2007 mit seiner Popularität für zahlreiche humanitäre Projekte und wurde im Oktober 2009 zum UNICEF-Botschafter ernannt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen