Originelles Geschenk für Liebende: Bienen-Patenschaft zum Valentinstag

Idee: Eine Bienen-Patenschaft zum Valentinstag schenken
Idee: Eine Bienen-Patenschaft zum Valentinstag schenken - © dpa (Sujet)
“Sei Du meine Königin”: Wer dies seiner Liebsten schon immer einmal vermitteln wollte, dem sei eine nette Aktion der VHS Hietzing zum Valentinstag 2017 ans Herz gelegt. Denn dort kann man eine Bienen-Patenschaft zum Tag der Liebenden verschenken.


Die VHS Hietzing hat nicht nur Bienen am Dach und produziert ihren eigenen Honig, sie vermittelt auch das notwendige Wissen, um einen Bienenstock im Garten aufzustellen.

Bienen-Patenschaft: Die Liebste zur Bienenkönigin krönen

Für den Valentinstag 2017 hat sich die VHS Hietzing eine besondere Aktion überlegt: Alle, die keine Blumen, Parfums oder Schokolade schenken wollen, können die Herzensdame zur Bienenkönigin krönen. Ganz nach dem Motto “Sei Du meine Königin” kann man eine Namenspatenschaft für eine Biene übernehmen, um das Reich der Königin, den Bienenstock, ein Jahr nach Wunsch zu benennen.

Ein “süßes” Geschenk zum Valentinstag

Als Geschenk gibt es ein Glas Honig, ein Packerl Bienen-Freundschaftsbärchen, eine Urkunde, ein Foto nach der Beschriftung und während des Jahres 2 bis 3 Nachrichten, die über das Wohlbefinden der Königin informieren.

Die Namenspatenschaft für Königinnen kostet Euro 100,- Der Reinerlös kommt den Deutschkursen für geflüchtete Menschen der VHS Hietzing zugute.

Mehr Informationen zur Aktion finden Sie hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen