Opus treten beim Steirerball 2013 in Wien auf

Beim Steirerball 2013 tritt die Band Opus als Mitternachtseinlage auf.
Beim Steirerball 2013 tritt die Band Opus als Mitternachtseinlage auf. - © APA
Am 11. Jänner findet in der Hofburg der Steirerball statt. Für die Mitternachtseinlage konnten die Veranstalter Opus, die Kultband der 80er Jahre, verpflichten. “Mit Opus bringen wir noch mehr Lebensfreunde und Spaß auf unseren Ball”, sagt Andreas Zakostelsky, Steirerball-Organisator und Obmann des Vereins der Steiermärker in Wien.

Bei Klassikern wie “Live is Life”, “Eleven” oder “Flyin High” sei es garantiert, dass die Ballbesucher sich mitreißen lassen, mitsingen und mitfeiern. Ewald “Sunny” Pfleger und seine Bandkollegen freuen sich auf die Veranstaltung im Jänner: “Als Steirer ist das für uns Ehrensache – wir freuen uns auf eine Party, die g’scheit fetzt.” Neben Opus sind der Auftritt der “Mortantscher Plattler” und die Fledermausquadrille auch Teil der Mitternachtseinlage.

Neuerung beim Steirerball

“Besonders freuen wir uns, dass wir unseren Gästen einiges Neues am Steirerball bieten können”, sagt Zakostelsky: “Am 11. Jänner wird es erstmals eine Trachtenmodenschau geben, bei der farbenprächtige Trachten des Steirischen Heimatwerks vorgeführt werden.” Die musikalische Begleitung übernimmt das Grazer Stadtorchester.

 Neben dem Gösser Bieranstich im Wintergarten wird den Ballgästen nach Mitternacht bereits zum dritten Mal die traditionelle Steirerkraft-Kernöl-Eierspeis aufgetischt. In der nachgebauten steirischen Weinstraße lassen sich bei Winzern aus dem südlichen Bundesland exquisite Weine und typische Schmankerl verkosten. Ein steirischer Buschenschank bietet hungrigen Ballgästen Stärkung beim Frühschoppen mit den Kathreiner Dorfmusikanten

Einen Überblick über alle Veranstaltungen der Ballsaison finden Sie im Ballguide von VIENNA.AT

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen