Optimale Flugvorbereitung: So kommen Sie stressfrei und günstig in den Urlaub

Tipps, damit Sie problemlos in den Urlaub kommen.
Tipps, damit Sie problemlos in den Urlaub kommen. - © Flughafen Wien/Andreas Hofer
Mit einer optimalen Vorbereitung auf Ihre Flugreise können Sie Ihre Zeit vor dem Abflug möglichst stressfrei, effizient und kostensparend gestalten. Wir zeigen Ihnen, wie.

Urlaubszeit ist Reisezeit. Damit Sie möglichst ohne Stress und zu große Belastung für die Geldbörse in die Ferien kommen, ist optimale Flugvorbereitung das A und O.

Wir listen auf, was dabei zu beachten ist.

Parken am Flughafen Wien: Online buchen und 20 Prozent sparen

Gleich nach Ihrer Flugbuchung sollten Sie Ihren Parkplatz am Flughafen Wien buchen. Mit genügend Vorlaufzeit und ein wenig Glück, ergattern Sie nämlich einen der Parkplätze um nur 1,- Euro pro Tag. Allgemein gilt: Buchen Sie Ihren Parkplatz online, so sparen Sie sich 20 Prozent Ihrer Parkgebühren. Zusätzlich werden Aktionen, wie aktuell das Christmas Special und das Semesterferien Special, mit vergünstigten Konditionen angeboten.

Visa, Reisepass und Einreisebestimmungen

Bevor Sie Ihre Reise antreten, sollten Sie sämtliche Ausweisanforderungen und Einreisebestimmungen bedenken. Unterschieden wird grundsätzlich zwischen nationalen Flügen, Flügen innerhalb der Europäischen Union und internationalen Flügen in Drittstaaten. Ob Sie für die Einreise in das Gastland ein Visum benötigen, können Sie auf der jeweiligen Homepage oder Botschaft des Gastlandes in Erfahrung bringen. Beantragen Sie ein Visum kurzfristig kann es unter anderem zu Mehrkosten kommen. Zu prüfen ist auch, ob Sie einen Personalausweis oder einen Reisepass benötigen und welche Gültigkeit dieses Dokument bei Einreise aufweisen muss. Österreichische Staatsbürger können sich notfalls direkt am Flughafen Wien um  75,- Euro einen Notreisepass ausstellen lassen.

Erkundigen Sie sich über empfohlene Impfungen

Oftmals ist im EU-Ausland, neben einem gültigen Reisepass, ein Impfpass als Reisedokument erforderlich. Ratsam ist es, medizinische Vorsorgemaßnahmen sorgfältig zu planen und sich rund zwei Monate vor Abreise über empfohlene sowie gesetzlich vorgeschriebene Impfungen zu informieren. Impfungen werden auch im Medical Center Flughafen Wien angeboten. Dieses bietet Ihnen auch eine kostenlose Auskunft und Beratung unter +43-1-7007-22245.

Gepäcksbestimmungen der Airlines

Anzahl, Gewicht und Maße variieren je nach Airline, Buchungsklasse und Flugstrecke. Informieren Sie sich vorab wie viele Gepäckstücke Sie einchecken dürfen und wie schwer Ihr Gepäck sein darf. Denn, haben Sie beim Check-in Übergepäck, kann es durchaus sehr teuer werden! Bedenken Sie auch im Handgepäck verbotene Gegenstände, beispielsweise Butter, Streichwurst und gelartige Produkte über 100 ml sowie Rasierklingen und Scheren, bereits im aufzugebenden Gepäck zu verstauen.

Rechtzeitige Ankunft am Flughafen

Um stressfrei in den Urlaub zu starten, sollten Sie rechtzeitig am Flughafen eintreffen. Prüfen Sie vorab nochmals Ihre Flugzeiten und nutzen Sie den, wenn von der Airline angebotenen, Online-Check-in. Es besteht jedoch nach wie vor die Möglichkeit den Check-in-Prozess am Flughafen durchzuführen.

Bereiten Sie sich auf die Sicherheitskontrolle vor

Bevor Sie an der Reihe sind um bei der Handgepäcks- und Körperkontrolle durch den Metalldetektor zu gehen, können Sie bereits Ihren Gürtel abnehmen und Ihre Jacke sowie Ihren Schal und Blazer ablegen. Alle mitgeführten Gegenstände werden einer Röntgenkontrolle unterzogen. Elektronische Geräte, wie Laptops, Tablets und Kameras, sind vorab aus dem Handgepäck zu nehmen und werden separat durchleuchtet. Ungefährliche Flüssigkeiten dürfen in maximal 100-ml-Gebinde, transportiert im 1L Plastikbeutel, mitgeführt werden. Dieser transparente und wiederverschließbare Plastikbeutel muss bei der Sicherheitskontrolle vorgewiesen werden.

Weitere, wichtige Informationen zu Parkplätzen am Flughafen Wien, Notreisepässen, Impfungen, verbotene Gegenstände, die Anreisezeit zum Airport und die Sicherheitskontrollen finden Sie unter www.viennaairport.com.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen