Opernball 2012: Wein kommt aus Wien und Niederösterreich

Am Wiener Opernball 2012 werden Weine aus Wien und Niederösterreich serviert.
Am Wiener Opernball 2012 werden Weine aus Wien und Niederösterreich serviert. - © Bilderbox.at

Neben sechs Weinen aus Niederösterreich wird den Gästen des Wiener Opernballs auch ein “Gemischter Satz” des Weingut Mayer aus Wien serviert.

Zum elften Mal sind die Winzer aus Krems am 16. Februar zum Wiener Opernball geladen. Dieses Jahr wird den Gästen in der Staatsoper neben sechs niederösterreichischen Weinen auch einer aus Wien angeboten.

Opernball-Weine von Bernulf Bruckner verkostet

Der prominente Weinjournalist Bernulf Bruckner streute bei seiner Verkostung den Opernball-Weinen Rosen. Der Gelbe Muskateller ist dem Autor zufolge ein “kecker Bursche”, der Riesling ein “authentischer, dezenter und schüchterner” Tropfen, der Sankt Laurent “leichtfüßig wie eine Balletttänzerin”, der Blaue Zweigelt ein “Elefant auf Schlittschuhen”, der Grüne Veltliner verfügt über eine “fokussierte Würze” und der TBA Riesling ist überhaupt “sexy”.

Erwin Pröll ist stolz auf Opernball-Weine

Kein Wunder, dass sich der niederösterreichische Landeshauptmann, Erwin Pröll, stolz auf die Erzeugnisse seines Bundeslandes zeigte. “Wer Wein aus Niederösterreich trinkt, bleibt sein Leben lang glücklich”, meinte er. Doch auch der Gast aus Wien konnte Punkten. Der “Gemischte Satz 2011” wurde bereits zweimal zum Salonsieger erkoren. Die Gäste am Wiener Opernball 2012 dürfen sich auf einen exklusiven Abend freuen.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen