Online-Petition gegen Matt Damon: Endet bald seine Karriere?

Teilnehmer einer Petition wollen Damon aus seinem neuen Film schneiden.
Teilnehmer einer Petition wollen Damon aus seinem neuen Film schneiden. - © Glomex
Muss Matt Damon sich um seine Karriere sorgen? Nach seinen Aussagen zu den Missbrauchsvorwürfen in Hollywood wurde er stark kritisiert, es gibt nun sogar eine Petition gegen ihn.

Ist Matt Damons Karriere in Gefahr? Für Aussagen wie “Es gibt einen Unterschie zwischen einem Po-Klaps, einer Vergewaltigung  oder einem Kindesmissbrauch, richtig?” wird der Schauspieler verurteilt.

Damon gab zudem an, man könne nicht alle beschuldigten Männer in einen Topf werfen, da es “ein Spektrum an Verhaltensweisen” gebe.

Die Reaktionen auf diese Aussagen gehen von Fassungslosigkeit bis hin zu blanker Wut. Alyssa Milano, die selbst auch ein Opfer von sexueller Belästigung war, twitterte: “Ich war ein Opfer jeder Form des sexuellen Belästigungs-Spektrums, von dem du sprichst, sie haben alle wehgetan.”

Durch diese unüberlegte Aktion hat Matt nicht nur viele Fans verloren, er muss sich nun auch ernsthaft um seine Karriere fürchten. Bereits über 17.000 Menschen beteiligen sich an einer Pedition, um ihn aus dem neuen Streifen “Ocean’s 8” zu schneiden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen