O.M.D., Nadja Michael und DJ Hell bei der MICHALSKY StyleNite

O.M.D., Nadja Michael und DJ Hell bei der MICHALSKY StyleNite
Mit Auftritten der 80-er Jahre Kultband O.M.D. sowie der bekannten Opernsängerin Nadja Michael und DJ Hell wartet die MICHALSKY StyleNite einmal mehr mit einem sehr gemischten Line-Up auf.

Während die Vorbereitungen für die zweite MICHALSKY StyleNite am 9. Juli 2010 im Berliner Tempodrom in vollem Gange sind, gibt Gastgeber Michalsky noch ein weiteres Musik-Highlight für den Abend bekannt: Die englische Kultband O.M.D., die gerade ihr Revival feiert, wird auf der berühmt-berüchtigten MICHALSKY After Show Party spielen.

Die legendäre britische Pop-Band, deren Name als Abkürzung für Orchestral Manoeuvres in the Dark steht, gilt als wichtiger Vertreter des Synthie Pop und des New Wave der Achtziger Jahre. Die Band aus Liverpool verzeichnet unzählige internationale Hits wie „Maid of Orleans”, „Enola Gay” und „So In Love” und hat für September 2010 ihr neues Album History of Modern angekündigt.

Die Kombination musikalischer Highlights wie O.M.D., der Opernsängerin Nadja Michael und DJ Hell spiegelt das Konzept der StyleNite wider, Mode in einen mit Musik gepaarten Eventkontext zu bringen. Erstmals im Januar diesen Jahres durchgeführt, bietet die MICHALSKY StyleNite einen neuen Ansatz einer Fashionshow-Veranstaltung.

Der Abend vereint Shows und Musik zu einem Event, das sich gleichzeitig als Plattform für Austausch, Diskussionen und Gespräche sieht. Darüber hinaus öffnet Michalsky seine Fashionshow erneut für zwei weitere Mode-Präsentationen: die des britischen Labels MAHARISHI sowie der YMA Show-Couture.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen