Offiziell: Stefan Stangl wechselt von Rapid zu Salzburg

Akt.:
Stefan Stangl (r.) wird in Zukunft das Trikot der Salzburger tragen.
Stefan Stangl (r.) wird in Zukunft das Trikot der Salzburger tragen. - © APA/Herbert P. Oczeret
Stefan Stangl, Rapids Aufsteiger der vergangenen Saison, verlässt die Wiener und wechselt innerhalb der Bundesliga zu Meister Red Bull Salzburg.

Nach einer von starken Leistungen geprägten Saison folgt Stefan Stangl dem Lockruf aus Salzburg und wechselt von Rapid Wien zu den “Bullen”. Offizielle Ablösesumme wurde wie üblich keine genannt, sie dürfte jedoch zwischen 1,5 und 2 Millionen Euro liegen.

“Er hat sich vor einiger Zeit klar deklariert, dass er seine unmittelbarer Zukunft nicht beim SK Rapid Wien sieht”, sagt Rapids Sportdirektor Andreas Müller über den Linksverteidiger, der die Hütteldorfer ein Jahr vor dem Ende seiner Vertragslaufzeit verlässt.

“Nachdem wir uns mit seinem künftigen Arbeitgeber einigen konnten, haben wir dem Wunsch des Spielers entsprochen. Wir bedanken uns für Stefans Leistungen für den Verein und wünschen ihm persönlich alles Gute für die Zukunft.”

Stangl: “Diese Herausforderung möchte ich annehmen”

Der 24-Jährige Stangl selbst freut sich auf seine neue Aufgabe: “Ich kenne mittlerweile die Infrastruktur und weiß, wie professionell der Klub geführt wird. Deshalb war für mich klar, dass ich bei Red Bull Salzburg meinen nächsten Karriereschritt machen möchte, denn ich bin überzeugt davon, dass ich hier meine Fähigkeiten am besten weiterentwickeln kann. Natürlich hat es eine Rolle gespielt, dass der Verein nahezu immer auch auf dem internationalen Fußballparkett vertreten ist. Diese Herausforderung möchte ich annehmen.”

Salzburgs Sportchef Christoph Freund erklärt, ebenfalls per Aussendung: “Unser Ziel ist es, die besten österreichischen Spieler zum FC Red Bull Salzburg zu holen und hier weiterzuentwickeln. Stefan Stangl ist einer von ihnen und wir sind von seinen Fähigkeiten und seinem Potenzial überzeugt. Wir haben nun aus unserer Sicht mit Andreas Ulmer und Stefan Stangl die beiden besten Linksverteidiger der österreichischen Bundesliga bei uns im Kader und sind nun auf dieser Position – für die hoffentlich sehr vielen Spiele, die uns erwarten – top aufgestellt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung