ÖWA Plus bestätigt 9,0 Prozent mehr Unique User für VIENNA.at

VIENNA.at setzt Wachstumskurz fort und präsentiert sich in neuem Design.
VIENNA.at setzt Wachstumskurz fort und präsentiert sich in neuem Design. - © VIENNA.at
VIENNA.AT präsentiert sich seit April 2015 im neuen Look und setzt seinen Wachstumskurs mit  447.000 monatlichen Unique User (plus 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) fort.

Wiens führendes Stadtportal unterzieht sich einem optischen Relaunch für mehr Usability, mehr Video-Content und stellt ein neues, flaches Design vor.

Pünktlich zu Frühlingsbeginn verpasst sich Wiens führendes Stadtportal, das laut der aktuellen ÖWA Plus Erhebung (Österreichischer Web Analyse) 447.000 Unique User pro Monat vorweisen kann einen frischen Look. Auffälliges Merkmal der optischen Neugestaltung von VIENNA.AT ist das flachere Design, das auf 3D-Effekte verzichtet, und eine aufgeräumte Navigation, die eine bessere Orientierung im umfangreichen News- und Serviceangebot gewährleistet. Zudem wurden Kontraste und Schriftarten für eine bessere Lesbarkeit überarbeitet, die auch für ein strukturiertes Bild der Inhalte sorgt. Themenbereiche wie aktuell der Eurovision Songcontest oder die bevorstehende Wien-Wahl sind neu angeordnet und leichter auffindbar. Beliebte Informationen wie der aktuelle Wetterbericht und die Top-Artikel des Tages haben neue Positionen eingenommen, die dem User einen raschen Überblick über das aktuelle Geschehen in der Bundeshauptstadt ermöglichen. In technischer Hinsicht wurden die Ladezeiten des Portals signifikant verkürzt, wovon auch die mobilen User profitieren werden.

VIENNA.at im neuen Look

Das frische Design von VIENNA.AT bietet deutlich mehr Raum für Video-Content, der verstärkt in die redaktionellen Stories eingebettet wird. „Die Neugestaltung von VIENNA.AT bietet klare Strukturen und eine bessere Navigation. Dadurch konnten wir unsere Inhalte auf das Userverhalten abstimmen und Themenschwerpunkte besser ins Szene setzen“, fasst Chefredakteurin Johanna Mayer zusammen.

Der gesamte Relaunch von VIENNA.AT wurde hausintern von den Entwicklern bei der Russmedia Digital GmbH umgesetzt und bringt Erfahrungswerte aus dem kürzlich erfolgten Soft Refresh des Schwesterportals VOL.AT mit ein.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen