Österreichische Cheerleader-Meisterschaft: Wer sind die besten im ganzen Land?

Die Cheerleader-Meisterschaft findet im Multiversum Schwechat statt.
Die Cheerleader-Meisterschaft findet im Multiversum Schwechat statt. - © APA/Herbert Pfarrhofer
Mitte November ist es wieder soweit: Beim Finale der Regionalchampions werden die österreichischen Cheerleader-Meister gekürt.

Am Samstag, den 12. November 2016 werden bei der Österreichischen Cheerleader-Meisterschaft (ÖCM) die besten Cheer- und Dance-Teams aus Österreich an den Start gehen und das Multiversum in Schwechat mit ihren Auftritten zum Beben bringen.

Wie gewohnt trifft sich bei der ÖCM die jeweils “höchste” Kategorie jeder Altersklasse. Folgende Kategorien werden im Cheer-Bewerb ausgetragen: Youth Level 3, Junior Level 5 und Senior Level 6. Im Performance-Cheer-Bewerb (ehemals Cheer-Dance) werden Freestyle Pom und HipHop von der internationalen Jury bewertet.

Österreichischen Cheerleader-Meisterschaft: Es geht um WM-Tickets

In den Kategorien Senior All Girl Level 6 (Cheer) und Senior Team Freestyle Pom (Performance Cheer) haben die Athletinnen zum zweiten Mal in der Geschichte des Cheerleadings in Österreich die Chance, sich einen Staatsmeistertitel zu holen. Titelverteidiger sind in diesen Kategorien die Vikings Allstars (AFC Vienna Vikings) und die Milleniumdancers.

Erstmals können sich neben den Senior Teams auch die erstplatzierten Junior Teams dieser Kategorien für die Weltmeisterschaft vom 26. bis 28. April 2017 in Orlando qualifizieren. Die erst- und zweitplatzierten Teams qualifizieren sich auch für die Europameisterschaft am 1. und 2. Juli 2017 in Prag. Hier ist Österreich mit den Milleniumdancers Seniors amtierender Europameister.

Diese Teams treten bei der ÖCM an

Im Cheer Bereich nehmen folgende neun Vereine an der ÖCM teil: AFC Vienna Vikings, AFC Telf Patriots, Danube Dragons Sport & Event Cheerleading, Swarco Raiders Tirol, TVP Turnverein Perchtoldsdorf, Twisters Cheerleading, Vienna Pirates Cheerleading, TWL Red Wings Cheerleader und das Projekt Spielberg Graz Giants.

In dem etwas kleineren Cheer-Performance-Bewerb treten folgende sieben Teams an: AFC Vienna Vikings, Cheer Tigers, Milleniumdancers, Shining Waves Cheer Academy, Swarco Raiders Tirol, Thunders Tanzsportverein und die Premium Dancers.

Ebenfalls am Samstag findet am Vormittag erstmals auch der Austrian National Cup (ANC) statt. Hier werden die Kategorien Cheer Level Tiny 1, Mini 2, Junior 4 und Senior 5, sowie Jazz im Bereich Cheer Performance ausgetragen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen