Österreich verliert mit 1:2

Akt.:
1Kommentar
Österreich verliert mit 1:2
© AP
Österreichs Fußball-Nationalteam hat sich am Mittwoch in einem Testspiel der Slowakei mit 1:2 (0:2) geschlagen geben müssen.

Kucka (21.) und Jez (30.) aus knapper Abseitsposition erzielten die Treffer für den Achtelfinalisten der WM 2010, der sich vor 13.000 Zuschauern im Klagenfurter Wörthersee-Stadion zwar nicht als haushoch überlegene, aber effizientere Mannschaft präsentierte. Für die Truppe von Teamchef Dietmar Constantini, der durch Hoffer (62.) nur noch das Ehrentor gelang, missglückte damit die Generalprobe für die EM-Qualifikationsspiele Anfang September gegen Deutschland und die Türkei.

Endstand:

Österreich – Slowakei 1:2 (0:2)

Klagenfurt, Wörthersee-Arena, SR Ceferin (SLO)

Tore: Hoffer (62.) bzw. Kucka (22./Kopf), Jez (33.)

Gelbe Karte: Weiss

Österreich: Gratzei – Klein, Dragovic, Pogatetz, Fuchs – Baumgartlinger, Kulovits (46./Royer) – Harnik, Junuzovic (55./Hoffer), Alaba – Janko

Slowakei: Mucha – Pekarik, Michalik, Karhan (46./Salata), Cech – Kucka (79./Prochazka), Guede (63./Sebo) – Weiss (74./Zofcak), Hamsik (90./Hubocan), Jez (46./Jendrisek) – Holosko

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel