Österreich-Uruguay im Happel Stadion: Die Sperren und Staupunkte im Überblick

Aufgrund des Länderspiels werden Straßen beim Happel Stadion gesperrt.
Aufgrund des Länderspiels werden Straßen beim Happel Stadion gesperrt. - © APA (Sujet)
Am Dienstagabend findet im Happel Stadion das Länderspiel Österreich-Uruguay statt. Wir haben alle Staupunkte und Sperren für Fußball-Fans, die mit dem Auto anreisen, im Überblick.

Dienstagabend, 14. November, 20.45 Uhr: Anpfiff Länderspiel Österreich-Uruguay im Wiener Ernst-Happel-Stadion. In Richtung Stadion werden laut ÖAMTC ab etwa 18.45 Uhr die Stadionallee ab der Schüttelstraße (Verbindung durch den Prater) und die Meiereistraße zwischen Vorgartenstraße und Pierre-de-Coubertin-Platz gesperrt. Die Sperren dauern jeweils bis 24.00 Uhr.

Behinderungen auf Zu- und Abfahrten des Happel Stadions

Der ÖAMTC befürchtet zusätzlich Verzögerungen auf allen Zu- bzw. Abfahrten zum/vom Pratergelände und empfiehlt, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (U-Bahnlinie U2) anzureisen. Die Staupunkte im Detail: A23, Südost Tangente, vor den Abfahrten Handelskai, Handelskai, Ausstellungsstraße, Großraum Praterstern, Schüttelstraße sowie in der Vorgarten- und Engerthstraße.

Der ÖAMTC erinnert alle Autofahrer, dass in weiten Teilen des 2. Bezirks eine flächendeckende Kurzparkzone an Werktagen von 09.00 bis 22.00 Uhr besteht (Parkdauer maximal zwei Stunden, ausgenommen Geschäftsstraßen). Für das Parken beim Happel Stadion gibt es in direkter Umgebung einge günstige und kostenlose Möglichkeiten sein Fahrzeug abzustellen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen