Öffi-Abreise vom Rock In Vienna: Schnell von der Donauinsel nachhause

Mit den Öffis vom Festival wieder heim.
Mit den Öffis vom Festival wieder heim. - © Wiener Linien/Johannes Zinner
Das Schöne an einem Festival mitten in der City ist, dass man bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln abreisen kann. Wie Sie das am besten vom Rock In Vienna aus machen, lesen Sie hier.

Das Rock In Vienna versammelt am langen Pfingstwochenende von Freitag bis Montag gut 30.000 Musikfans auf der Wiener Donauinsel. Acts wie Kings Of Leon, Macklemore & Ryan Lewis, Deichkind oder Die Toten Hosen werden für Stimmung auf der Insel sorgen.

Los geht’s am Freitag, dem 02.06.2017 ab 16:30 Uhr, wenn das Areal zwischen der Floridsdorfer- und der Brigittenauer Brücke freigegeben wird. Bis Montag, 05.06. ca. gegen Mitternacht wird dann gefeiert werden.

So kommen Sie mit den Öffis heim vom Rock In Vienna

Bequem und unkompliziert fahren Sie am besten mit den Wiener Linien heim vom Festival. Die Veranstalter empfehlen auch klar eine An- und Abreise mit den Öffis. Sowohl U6, die Schnellbahnen S1, S2, S3 oder S7, als auch die Straßenbahnlinie 31 halten in unmittelbarer Nähe. Pluspunkt: das Festival-Ticket gilt auch als Fahrschein (inkl. Nightline).

Bester Ausgangspunkt ist hierbei die Station Handelskai, die Sie vom Gelände aus in wenigen Gehminuten erreichen. Dann geht es weiter, entweder über …. :

– Die U-Bahn Linie U6
– Die Schnellbahn (vom Hauptbahnhof, Praterstern, Bahnhof Meidling und Wien Mitte): S1, S2, S3
– Die Schnellbahn Linie S7, falls es zum Flughafen Wien gehen soll.

Auch die Haltestelle Neue Donau eignet sich gut zum Heimfahren, hier ebenfalls mit der U-Bahn Linie U6. Sollten Sie die Straßenbahn-Linie 31 brauchen, ist Ihre Haltestelle gleich in der Nähe die Floridsdorfer Brücke.

Die S-Bahn-Fahrtzeiten im Überblick

Nach Gänserndorf um 23:25, 23:55
Nach Mistelbach um 23:31
Nach Stockerau um 23:37 (Schnellzug) und 00:13
Nach Wien Floridsdorf um 00:22, 00:26, 00:31, 00:33, 00:43, 00:52, 00:55, 1:01, 1:13, 1:22, 1:31, 1:43
Nach Wien Praterstern um 00:15, 00:30, 00:45
Nach Wien Meidling um 00:15, 00:30, 00:45,

Falls doch mit dem Auto …

Nicht vergessen: Parkplätze in unmittelbarer Nähe sind kaum vorhanden. Als Variante bietet sich nur der Handelskai, bzw. umliegende Straßenzüge im 20. Bezirk an. Hier gilt jedoch am Freitag noch bis 22:00 Uhr die flächendeckende Kurzparkzone. Kostengünstiger gibt es Parkplätze noch in der nahe gelegenen Millenium-City.

Sollten Sie doch mit dem Pkw zur Donauinsel angereist sein, warnt die Asfinag vor Staupunkten aufgrund des starken Pfingstverkehrs. “Während der An- und Abreise kann es daher auf der A 22 Donauufer Autobahn, der A 23 Südosttangente und der A 4 Ost Autobahn zu Verzögerungen kommen”, heißt es vorab.

>> Hier geht’s zum Wiener Linien-Fahrplan.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen