Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ÖFB-Teamchef-Suche: Gibt es bald eine Doppelspitze mit Michael Baur?

Gibt es bald eine Doppelspitze?
Gibt es bald eine Doppelspitze? ©APA/Sams
Wer wird der neue Teamchef des ÖFB? Der Kreis der möglichen Kandidaten ist nun kleiner geworden. Neben Franco Fonda könnte die Suche allerdings auch mit einer Doppelspitze enden.
ÖFB-Teamchef-Kandidaten: Foda, Fink, Stöger
Schöttel präsentierte Trainerliste
Teamchef-Suche erste Priorität

Sollte die Wahl auf Andreas Herzog fallen, arbeite der neue Sportdirektor Peter Schöttel bereits an einer eher unkonventionellen Lösung, wie die “Sportzeitung” berichtet.

Pfeifenberger und Baur

Mit einer Doppelspitze als Lösung soll nämlich dessen mangelnde Erfahrung umgangen werden. Dafür in Frage kommen sollen Heimo Pfeifenberger und Michael Baur, beide ehemalige Assistenz-Trainer von Herzog bei der ÖFB U-21.

Pfeifenberger hat aktuell einen Vertrag beim WAC, Baur trainiert SW Bregenz in der Vorarlberg-Liga.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • ÖFB-Teamchef-Suche: Gibt es bald eine Doppelspitze mit Michael Baur?
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen