Ö3-Bühne beim Donauinselfest 2017: Das Programm im Detail

Das ist das Programm auf der Ö3-Bühne beim Donauinselfest 2017.
Das ist das Programm auf der Ö3-Bühne beim Donauinselfest 2017. - © APA
Zahlreiche Highlights warten auf die Donauinselfest-Besucher heuer auf der Wien Energie/Radio Wien/Hitradio Ö3-Bühne. Wir haben das Programm im Überblick.

Umfangreiches Programm und zahlreiche Highlights wie das Falco-Tribute-Konzert, der Auftritt von Cro oder auch Austro-Pop-Größe Rainhard Fendrich: Die Ö3-Bühne am Donauinselfest 2017 bietet Unterhaltung für jeden Geschmack.

Freitag, 23. Juni 2017

  • Virginia Ernst, 17:25 – 18:10 Uhr
    Seit 2014 ist die österreichische Sängerin nicht mehr aus der heimischen Musikszene wegzudenken.
  • Wincent Weiss, 18:35 – 19:20 Uhr
    Mit “Musik sein” lieferte Wincent Weiss einen der erfolgreichsten deutschsprachigen Hits des letzten Jahres.
  • Alvaro Soler 19:50 – 20:35 Uhr
    Spanische Klänge und Texte bringt Alvaro Soler am Freitag auf die Ö3-Bühne mit.
  • Amy McDonald, 21:10 – 22:10 Uhr
    Nach ihrem Auftritt im Jahr 2013 zieht es Amy McDonald erneut aufs Donauinselfest.
  • Cro, 22:40 – 23:40 Uhr
    Schließlich wird Deutschlands erfolgreichster Rapper CRO mit Songs wie “Einmal um die Welt”, “Whatever” und “Traum” für einen gebührenden Abschluss des ersten Festival-Tages sorgen.

Samstag, 24. Juni 2017

  • Freiraum5, 15:30 – 15:50 Uhr
    Freiraum5 machen am Samstag den Start auf der Ö3-Bühne.
  • Paul’n’Band, 16:00 – 16:30 Uhr
    Mit Paul’n’Band stehen Gewinner des spark7 Rock The Island Contests auf der Bühne.
  • Skolka, 16:45 – 17:30 Uhr
    Skolka bringen gute Laune mit Gitarren, Kontrabass, Posnaunen und Trompeten mit.
  • Robert Schneider, 17:45 – 18:45 Uhr
    Robert Schneider wird seinem Idol und Austro-Pop-Legende Georg Danzer mit einer Hommage huldigen.
  • Judith Holofernes, 19:00 – 20:00 Uhr
    Seit März ist Julia Holofernes mit ihrem neuem Album auf Tour und legt am Samstag einen Stopp auf dem Wiener Donauinselfest ein.
  • Michael Bolton, 20:30 – 21:50 Uhr
    Der erfolgreiche Snger und Songwriter aus den USA tritt am Samstagabend auf der Festbühne auf.
  • Falco-Tribute-Konzert, 22:20 – 23:40 Uhr
    Mit Gianna Nannini, Adel Tawil, Fettes Brot, Julian le Play, Roman Gregory, Georgij Makazaria, Yasmo, Skero, Johannes Krisch und Birgit Minichmayr wird das legendäre Falco-Konzert vom Donauinselfest 1993 zurück auf die Bühne geholt.

Sonntag, 25. Juni 2017

  • ALMA, 17:10 – 17:50 Uhr
    ALMA ist derzeit die angesagteste Pop-Sensation aus dem hohen skandinavischen Norden, Finnland.
  • Max Giesinger, 18:25 – 19:15 Uhr
    Max Giesinger zählt zu den Shootingstars der deutschen Musikszene und heizt am Sonntag auf der Ö3-Insel ein.
  • Lions Head, 19:45 – 20:35 Uhr
    Lions Head liefert am Sonntag die perfekten Sommerhits am Donauinselfest 2017.
  • Sportfreunde Stiller, 21:00 – 22:00 Uhr
    Nach dem 20-jährigen  Bandjubiläum zieht es die Sportfreunde Stiller wieder auf der DIF.
  • Rainhard Fendrich, 22:30 – 23:30 Uhr
    Austro-Pop-Größe Rainhard Fendrich liefert am Sonntagabend das große Finale auf der Wien Energie/Radio Wien/Hitradio Ö3-Festbühne.

> Das gesamte Programm zum Donauinselfest 2017 finden Sie hier

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen