November-Playboy: TV-Cop Katrin Heß mit Statement gegen den Schönheitswahn

Akt.:
Schauspielerin Katrin Heß ziert das Cover des deutschsprachigen November-Playboy.
Schauspielerin Katrin Heß ziert das Cover des deutschsprachigen November-Playboy. - © Marc Rehbeck für Playboy November 2017
Schauspielerin Katrin Heß, bekannt als Profilerin in der Serie “Alarm für Cobra 11”, zeigt sich in der November-Ausgabe des Playboy von ihrer sinnlichen Seite und will ein Statement gegen den heutigen Schönheitswahn und für Körperbehaarung setzen.

In der RTL-Serie “Alarm für Cobra 11” mimt Katrin Heß eine toughe Profilerin, die jeden Verdächtigen durchschaut. Beim Playboy-Shooting für die November-Ausgabe in einer Pariser Altbau-Villa zeigt sich die brünette 32-Jährige dem Publikum nun privat von ihrer sinnlichen Seite.

Gleichzeitig will die Schauspielerin auch ein Statement gegen den heutigen Schönheitswahn und für Körperbehaarung setzen: “Für mich war es wichtig zu sagen, dass Weiblichkeit und Sexy-sein nichts mit Körperbehaarung zu tun haben.”

Weitere Motive exklusiv nur unter http://www.playboy.de/stars/katrin-hess.

Playmate des Monats November 2017: Monica Sims

Zum Playmate des Monats wurde diesmal Monica Sims auserkoren. Die 25-jährige ist ein echter Freigeist, der sich nicht darum schert, was andere von ihr denken: “Ich bin, wie ich bin. Es ist mir egal, wie ich bei anderen ankomme”, sagt die US-Amerikanerin ganz salopp.

Die Blondine aus Kalifornien ist ein echtes Beach Babe. “Ich bin im Orange County, südlich von Los Angeles, geboren und aufgewachsen. Ich liebe das Meer und die Sonne.” Aber sie hat auch eine dunkle Seite: “Meine Lieblingsfarbe ist schwarz, mein absoluter Lieblingsfilm ‘Halloween’ – da kann ich meinen inneren Dämonen freien Lauf lassen”. Außerdem steht Monica nicht auf den netten Burschen von nebenan. “Ich mag verruchte und tätowierte Typen wie Johnny Depp.”

Weitere Motive von Miss November 2017 Monica Sims unter http://www.playboy.de/girls/playmates/monica-sims.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen