Notarztwagen in Wien-Meidling mit zwei Pkw kollidiert

Der Rettungswagen blieb auf dem Dach liegen.
Der Rettungswagen blieb auf dem Dach liegen. - © APA/Ismail Goekmen
Ein spektakulärer Verkehrsunfall mit einem Notarztwagen hat sich am Donnerstagnachmittag in Wien-Meidling ereignet.

Das Fahrzeug, das mit Blaulicht und Folgetonhorn unterwegs war, kollidierte auf der Kreuzung Längenfeldgasse-Steinbauergasse mit gleich zwei PKW und kam anschließend auf dem Dach zu liegen, wie die Wiener Polizei mitteilte.

rettung2

Bild: APA/Ismail Goekmen

Sieben Menschen wurden bei dem Unfall verletzt, die Schwere ihrer Verletzungen war vorerst nicht bekannt. Die Längenfeldgasse war am frühen Abend wegen Aufräumungsarbeiten in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen