Nostalgie-Wintermarkt am Riesenradplatz

Weihnachtsmarkt am Riesenradplatz
Weihnachtsmarkt am Riesenradplatz - © riesenradplatz.at
Der Nostalgie-Wintermarkt am Riesenradplatz stellt sich vor allem für Jungfamilien als beliebtes vorweihnachtliches Ausflugsziel dar, denn jeweils Samstag und Sonntag können Sprösslinge von 11 bis 16 Uhr bei diversen Kinderaktivitäten teilnehmen und sich auf diese Weise die Wartezeit auf das Christkind verkürzen.

Zu einem geringen Unkostenbeitrag können die Kleinen bei lustigen Märchengeschichten mitspielen, bei Zaubervorführungen die Kunst der Magie erlernen, Kekse verzieren, Geschenke basteln oder in der Kinderdisco abtanzen. Ponyreiten und Ringelspielfahren stehen, wie es sich für den Prater gehört, sogar täglich auf dem Programm.

Überraschung für Geburtstagskinder
Das kommende Wochenende, 28. und 29. November 2009, bietet diesmal vor allem für Geburtstagskinder eine besondere Überraschung. Wer an einem dieser beiden Tage Geburtstag hat, bekommt ein persönliches Geschenk und darf zusätzlich mit einem Freund oder einer Freundin bei freiem Eintritt die Märchenerzählungen besuchen und beim Weihnachtsbasteln das eine oder andere Geschenk kreieren.

Programmübersicht für das kommende Wochenende:
11.00 Uhr “Weihnachten dreimal anders” Die Märchenerzählerin Mohnblume erzählt die Geschichte des Weihnachtssterns, eine Mitmachgeschichte für Kinder von 3 bis 10 Jahren.

12.00 Uhr “Weihnachtsbasteln” Kinder basteln Kerzenhalter und bemalen Christbaumkugeln für das bevorstehende Weihnachtsfest

14.00 Uhr “Lara und die Weihnachtsfee” – Kindertheaterstück zum Mitmachen Lara möchte dieses Jahr Weihnachten nicht feiern will, weil sie ihr Zimmer aufräumen muss. Deshalb kommt die Weihnachtsfee und zeigt ihr was Weihnachten tatsächlich bedeutet.

15.00 Uhr “Weihnachtsschmuck basteln”

16.00 Uhr “Wie der Weihnachtsstern auf die Erde kam” Überall auf der Welt feiert man Weihnachten, doch auf sehr verschiedene Arten. Wie man es in Amerika, in Afrika und in Europa feiern kann und wie ähnlich manche Weihnachtsbräuche sind, erleben und spielen die Kinder zusammen mit der Märchenerzählerin Mohnblume.

Der Nostalgie-Wintermarkt hat auch während den Weihnachtsferien bis 6. Jänner 2010 geöffnet. Zu Silvester erwartet die Besucher unter anderem ab 22.30 Uhr eine Feuershow mit akrobatischen Tänzern sowie zum Jahreswechsel um 00.00 Uhr ein choreographiertes Silvesterfeuerwerk.

Öffnungszeiten:
21.11.2009 bis 6.1.2010
Mo – Do 14.00 bis 22.00
Fr. 11.00 bis 22.00
Sa, So 10.00 bis 22.00

Web: www.riesenradplatz.at

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen