Norweger Eliassen und Polin Kowalczyk gewannen Wasalauf

Akt.:
Eliassen war der Schnellste über 90 Kilometer
Eliassen war der Schnellste über 90 Kilometer
Der Norweger Petter Eliassen und die Polin Justyna Kowalczyk haben am Sonntag den prestigeträchtigen Wasalauf in Schweden gewonnen. Eliassen setzte sich nach 90 Kilometern in der klassischen Langlauf-Technik von Sälen nach Mora in 4:01:48 Stunden knapp vor seinem Landsmann Anders Aukland (+ 5 Sek.) und dem Tschechen Stanislav Rezac (24) durch. Der Österreicher Christian Baldauf belegte Platz 23.


Bei den Frauen lief Katerina Smutna auf Rang sieben. Kowalczyk siegte in 4:41:02 Stunden überlegen vor der Schwedin Britta Johannsson Norgren (+ 4:16 Min.) und der Schweizerin Seraina Boner (8:14).

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen