Noch ein Lotto-Jackpot im alten Jahr: 2 Mio. Euro warten im Topf

Wer knackt den letzten Jackpot 2015?
Wer knackt den letzten Jackpot 2015? - © APA
Das Lotto-Jahr 2015 geht mit einem Jackpot ins Finale. Die “sechs Richtigen” 1, 6, 17, 22, 35 und 40 hatte kein Spielteilnehmer auf seiner Quittung, rund 800.000 Euro bleiben daher im Topf. Mit den laufenden Einsätzen wird der Sechser Gewinnrang am Mittwoch auf rund zwei Mio Euro anwachsen.

Beim Fünfer mit Zusatzzahl gab es zwei Gewinner. Ein Wiener Spielteil-nehmer spielte einen Normalschein mit zwei Tipps für zehn Ziehungen. Bei der letzten Ziehung nun tippte er seinen Gewinn, der sich mit mehr als 54.000 Euro zu Buche schlägt. Der zweite Gewinner kommt aus der Steiermark. Mit einem Quicktipp war er erfolgreich. Im zweiten von zwölf Tipps fehlte ihm die Zahl 1 zum Sechser. Auch für ihn hält Fortuna mehr als 54.000 Euro bereit.

Kärntner holte sich den Joker

Der Doppeljackpot beim Joker hat seinen Abnehmer gefunden: ein Kärntner krallte sich den Pot mit 630.000 Euro. Er oder sie hatte einen Lotto Normalschein mit dem “Ja” zur richtigen Jokerzahl gespielt – und damit den Joker Doppeljackpot ausgeräumt. Ein fetter Gewinn zum Jahreswechsel…

Lotto-Sechser: 2 Mio Euro warten

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Sonntag, 27.12.2015:

2 Fünfer+ZZ zu je EUR 54.115,50

87 Fünfer zu je EUR 1.357,10

181 Vierer+ZZ zu je EUR 195,60

4.095 Vierer zu je EUR 48,00

5.306 Dreier+ZZ zu je EUR 16,60

67.473 Dreier zu je EUR 5,20

207.897 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,20

Die Gewinnzahlen: 1 6 17 22 35 40 Zusatzzahl: 16

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen