NL: Tierhandlung vertreibt Bier für Hunde

1Kommentar
NL: Tierhandlung vertreibt Bier für Hunde
In einer Tierhandlung im niederländischen Zelhem gibt es nun Bier für Hunde zu kaufen. Alkoholfrei, ohne Kohlensäure, aber mit Rindfleischgeschmack wird das Getränk angepriesen.

Das Getränk soll Herr und Hund gemeinsames Trinkvergnügen ermöglichen soll. Die kleine Schelde-Brauerei habe die ersten 3.500 Liter hergestellt, berichteten niederländische Medien.

„Kwispelbier“ heißt das Produkt, wobei „kwispel“ so viel wie „Schwanzwedeln“ bedeutet. Es entwickelt nach gutem Schütteln sogar eine Schaumkrone. Geschäftsinhaberin Gerrie Berendsen sieht es als „Geschenk für den Hund für spezielle Anlässe“. Laut BBC kam Frau Berendsen anlässlich ihrer jährlichen Jagdaufenthalte in Österreich auf die Idee, ihrem vierbeinigen Liebling eine einem kühlen Bier vergleichbare Erfrischung zu ermöglichen.

Vier Flaschen zu je 33 Zentiliter kosten 6,95 Euro. Malz, Gerste, Rindfleischextrakte und Vitamine beinhaltet das Gebräu für den Liebling, der Vertrieb ist vorerst über spezielle Tierhandlungen geplant.

Eine weltweite Neuheit ist das Bier für Hunde allerdings nicht. Denn in den USA gibt es schon seit 2006 das Happy Tail Ale (http://www.beerfordogs.com/index.html), ebenfalls ohne Alkohol und Kohlensäure und mit Rindfleischgeschmack. Die Firma wirbt damit, dass alle Inhaltsstoffe für den menschlichen Verzehr geeignet seien. Denn nur das Beste sei gut genug für die Hunde in der Familie.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel