Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nissan Leaf - ein neues Elektro-Auto auf Vorarlbergs Straßen

Der erste Nissan Leaf Vorarlbergs hat neue Besitzer.
Der erste Nissan Leaf Vorarlbergs hat neue Besitzer. ©VOL.AT/Schäfer
Pünktlich zur Europapremiere übergaben die Vorarlberger Nissanhändler den ersten neuen Nissan Leaf seinem neuen Besitzer. Der glückliche Eigentümer ist die Bitschnau Bau GmbH aus Tschagguns.
Vorarlberg treibt Ausbau der E-Ladeinfrastruktur voran

Der Leaf ist der meistverkaufte Elektro-Pkw der Welt, freut sich Thomas Amann, der Geschäftsführer von Nissan Amann in Nüziders. Die neue Serie punktet nicht zuletzt mit einer leistungsfähigeren Batterie und sportlicherem Design. Der ProPilot kann im dichten Verkehr auf Wunsch das Steuer übernehmen, Tempo, Abstand sowie Spurtreue garantieren – er bremst im Notfall sogar bis zum Stillstand ab. Dies kommt nicht nur bei Privatkunden gut an, sondern auch bei Augustin und Daniel Bitschnau den Geschäftsführern der Bitschnau Bau GmbH. Sie überzeugte vor allem die zukunftsweisende Technik und das Preis/Leistungsverhältnis des Leaf.

 

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Auto & Motor
  • Nissan Leaf - ein neues Elektro-Auto auf Vorarlbergs Straßen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen