Niederösterreicher knackte den Lotto-Jackpot: 1,9 Mio. Euro

Ein erfolgreiches Lotto-Wochenende für manche Spieler.
Ein erfolgreiches Lotto-Wochenende für manche Spieler. - © APA/Sujet
Fortuna hat ihr Füllhorn am vergangenen Sonntag zur Gänze geleert, denn alle Jackpots wurden geknackt. Der Sechser Jackpot wandert nach Niederösterreich.

Ein glücklicher Spielteilnehmer aus dem Weinviertel tippte im fünften Tipp seines Normalscheines als einziger die “sechs Richtigen” und gewann damit mehr als 1,9 Millionen Euro.

Den Jackpot beim Fünfer mit Zusatzzahl in Höhe von 264.000 Euro teilen sich vier Spielteilnehmer. Zwei Niederösterreicher und zwei Steirer waren hier erfolgreich und erhalten jeweils rund 66.000 Euro.

Weitere Gewinner in NÖ und Wien

Den Dreifachjackpot beim Joker nahmen drei Spielteilnehmer erfolgreich in Angriff. Ein Niederösterreicher, ein Wiener und ein win2day-User erhalten für ihr “Ja” zur richtigen Jokerzahl jeweils mehr als 290.300 Euro.

Der Wiener und der win2day-User machten von der Möglichkeit, zehn Joker Tipps spielen zu können, Gebrauch, und hatten mit dem siebenten bzw. neunten Tipp Erfolg.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen