Niederösterreich: Kleinkind (2) von Auto angefahren und schwer verletzt

Ein Kleinkind wurde von einem Pkw angefahren und schwer verletzt
Ein Kleinkind wurde von einem Pkw angefahren und schwer verletzt - © BilderBox.com (Sujet)
Am Donnerstag ist ein zweijähriger Bub in Niederösterreich von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Das Kind lief aus einem Vorgarten auf eine Straße hinaus.

Das Kind war gemeinsam mit seinem Vater im Vorgarten eines Hauses in Hirtenberg, als es in einem unbeobachteten Moment durch das Gartentor auf die direkt davor liegende Berndorferstraße – LB18 lief. Ein 27-jähriger Pkw-Lenker, der mit geringer Geschwindigkeit in Richtung Berndorf unterwegs war, erfasste den Buben frontal, teilte die Polizei Donnerstagabend mit.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen