Verein Club der Salzburger in Wien: Nicht daheim und trotzdem nicht allein

Sind Sie Salzburger und arbeiten oder studieren in Wien? Haben Sie Lust, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen oder wollen Sie einfach nur neue Leute kennen lernen? Dann sind Sie hier genau richtig.

Der Verein „Club der Salzburger in Wien“ sieht sich als Basis der Vernetzung in Wien. Sein Motto: Treffpunkt - Dialog - Netzwerk.

Auf den vom Verein veranstalteten Events kann man die Gelegenheit nutzen, sich mit Leuten des gleichen Ursprungs auszutauschen, neue Leute kennen zu lernen und ein gemeinsames Netzwerk aufzubauen.

Einmal im Jahr findet ein großer Event statt und ca. drei Mal jährlich der sogenannte „Salzburg Circle“. Diese Treffen haben immer andere spannende Gastgeber.

Aber nicht nur die persönlichen Treffen sollen helfen, ein gemeinsames Netzwerk aufzubauen. Auch die sogenannte „Closed Business Community“ auf der offiziellen Webseite, bei der sich die Mitglieder untereinander austauschen können, soll dazu beitragen.

Präsident des Vereins ist übrigens der mobilkom austria Vorstand Hannes Ametsreiter.

Aber nicht nur berufstätigen Salzburgern kommt diese Plattform zugute. Auch Studenten, die frisch nach Wien kommen, können sich durch den Verein beraten lassen. Der Verein bietet auch eine erste Anlaufstelle in Punkto Praktika und Studendenjobs.

Nächster Event:22.3.2007 in der Wiener Hofburg

Alle Infos auf www.clubsalzburg.at

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen