Auch Bank Austria beendete Geschäfte auf der Krim

Auch Bank Austria beendete Geschäfte auf der Krim

16.04.2014 | Einen Tag nach der Ukraine-Tochter der Raiffeisen Bank International (RBI), Bank Aval, hat auch die ukrainische Bank-Austria-Tochter ihre Geschäfte auf der Halbinsel Krim zugesperrt. Die UniCredit Bank Austria betrieb auf der Halbinsel zu Jahresbeginn 20 Filialen, davon waren zuletzt bereits sechs geschlossen.
mehr »
Ermittlungen nach verdeckter Recherche bei Zalando

Ermittlungen nach verdeckter Recherche bei Zalando

16.04.2014 | Nach verdeckten Recherchen beim Online-Modehändler Zalando hat die Erfurter Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen des Verdachts auf Verrat von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen gegen eine RTL-Reporterin aufgenommen. Die Journalistin hatte drei Monate im Erfurter Zalando-Logistikzentrum gearbeitet.
mehr »
Werbung

800 Rosenbauer-Feuerwehrautos für Saudi-Arabien

16.04.2014 | Der börsennotierte Feuerwehrausstatter Rosenbauer hat erneut einen Großauftrag aus Saudi-Arabien bekommen. Das oberösterreichische Unternehmen wird bis Mitte 2016 800 Feuerwehrfahrzeuge in das Land liefern. Der 150-Mio.-Euro-Auftrag stammt vom saudi-arabischen Innenministerium, gab Rosenbauer am Mittwochnachmittag bekannt.
mehr »
"paybox" schreibt 2 Millionen Verlust

"paybox" schreibt 2 Millionen Verlust

16.04.2014 | Der zu A1 gehörende Handybezahldienst paybox ist im vergangenen Jahr tief in die roten Zahlen gerutscht. Der Jahresverlust für das Geschäftsjahr 2013 belief sich auf zwei Mio. Euro, nach einem Gewinn von 71.000 Euro im Jahr davor.
mehr »
EU nimmt Auftraggeber im Baugewerbe in die Pflicht

EU nimmt Auftraggeber im Baugewerbe in die Pflicht

16.04.2014 | Auftraggeber im Baugewerbe müssen bald europaweit mit Konsequenzen rechnen, falls windige Subunternehmer Arbeitnehmer um ihren Lohn prellen. Dies hat das Europaparlament am Mittwoch in Straßburg beschlossen. "Diese Richtlinie bietet unlauterem Wettbewerb im Binnenmarkt bei Entsendungen von Arbeitnehmern in andere EU-Länder Einhalt", erklärte Wirtschaftskammer-Experte Martin Gleitsmann dazu.
mehr »
Schuldnerberatung begrüßt Konto für alle

Schuldnerberatung begrüßt Konto für alle

16.04.2014 | Rund 12.500 Menschen, die in eine schwierige finanzielle Situation geraten sind und kein Konto mehr erhalten, sind derzeit Kunden der "Zweiten Sparkasse". Darauf machte die Sparkasse Oberösterreich im Zusammenhang mit dem Beschluss im EU-Parlament, dass alle Bürger ein Recht auf ein Girokonto haben, am Mittwoch aufmerksam.
mehr »
Ermittlungen gegen Journalistin nach verdeckter Recherche bei Zalando

Ermittlungen gegen Journalistin nach verdeckter Recherche bei Zalando

16.04.2014 | Nach verdeckten Recherchen beim Online-Modehändler Zalando hat die Erfurter Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen des Verdachts auf Verrat von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen gegen eine RTL-Reporterin aufgenommen.
mehr »
Medikamente im Versand bis zu 50 Prozent günstiger

Medikamente im Versand bis zu 50 Prozent günstiger

16.04.2014 | Rezeptfreie Medikamente kosten im Versand um bis zu 50 Prozent weniger als in der Apotheke. Zu diesem Ergebnis kommt die Preisvergleichs-Plattform http://www.medikamentenpreise.at/, die 3.000 rezeptfrei erhältliche österreichische Medikamente verglichen hat.
mehr »

Handybezahldienst paybox schrieb Millionenverlust

16.04.2014 | Der zu A1 gehörende Handybezahldienst paybox ist im vergangenen Jahr in die roten Zahlen gerutscht. Der Jahresverlust für das Geschäftsjahr 2013 belief sich auf zwei Mio. Euro, nach einem Gewinn von 71.000 Euro im Jahr davor. paybox wird etwa für Parkscheine und Öffi-Tickets genutzt. Kürzlich war die Firma wegen IT-Ausfälle, einer AGB-Änderung sowie der Kündigung von fast 100.000 Kunden in Kritik.
mehr »
Trotz Booms Anteil der Leiharbeit weiter gering

Trotz Booms Anteil der Leiharbeit weiter gering

16.04.2014 | Obwohl die Leiharbeit stark zugenommen hat, sind nur zwei von hundert Beschäftigten Zeitarbeiter. Vor 16 Jahren lag die Zahl bei einem Prozent. Waren im Jahr 1998 noch 20.772 unselbstständig Beschäftigte als Leiharbeiter tätig, so waren es mit Stichtag 31. Juli 2013 mehr als drei Mal so viele (71.741 ). Der typische Leiharbeiter in Österreich ist männlich (78 Prozent) und Arbeiter (80 Prozent).
mehr »
Hypo versucht Geld von Kulterer einzutreiben

Hypo versucht Geld von Kulterer einzutreiben

16.04.2014 | Die staatliche Hypo Alpe Adria versucht derzeit, die zwei Mio. Euro, die sie von ihrem Ex-Chef Wolfgang Kulterer im Zuge seiner Verurteilung im Styrian Spirit-Prozess zugesprochen bekommen hat, einzutreiben.
mehr »
Chinesischer Internet-Riese rettet Yahoo-Bilanz

Chinesischer Internet-Riese rettet Yahoo-Bilanz

16.04.2014 | Die Beteiligung am chinesischen Internet-Händler Alibaba ist für Yahoo Gold wert. Weil das Amazon-Pendant rasant wächst und vor einem Rekord-Börsengang in New York steht, ist auch die Yahoo-Aktie wieder stark gefragt. Denn Alibaba hat den Umsatz zuletzt um zwei Drittel gesteigert und den Gewinn sogar verdoppelt, wie Yahoo am Dienstagabend mitteilte.
mehr »
Industrieller Josef Taus hat Interesse an Weltbild

Industrieller Josef Taus hat Interesse an Weltbild

16.04.2014 | Der Industrielle und ehemalige ÖVP-Politiker Josef Taus, Gründer und Vorstand der Management Trust Holding (MTH), hat Interesse an der katholischen Verlagsgruppe Weltbild. "Man sollte versuchen, den Namen Weltbild zu erhalten", wird Taus in der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwoch) zitiert.
mehr »
15,8 Mio. Euro Förderung für neue Research Studios

15,8 Mio. Euro Förderung für neue Research Studios

16.04.2014 | Im Rahmen des "Research Studios Austria"-Förderprogramms des Wissenschaftsministeriums wird der Bund insgesamt 15,8 Mio. Euro in 17 neue Studios investieren. Das teilte das Ministerium am Mittwoch in einer Aussendung mit. Mit 13 Einrichtungen wird das Gros der für die wirtschaftliche Umsetzung von Erkenntnissen aus der Grundlagenforschung ausgelegten Studios in der Steiermark eingerichtet.
mehr »
Aiginger: EU muss sich für 2020er-Ziele bemühen

Aiginger: EU muss sich für 2020er-Ziele bemühen

16.04.2014 | Wifo-Chef Karl Aiginger fürchtet, dass die EU einige wichtige Ziele, die sie sich bis 2020 gesteckt hat, verfehlen könnte, wenn es zu keinen zusätzlichen Anstrengungen kommt. Grundsätzlich fehle es der Union auch an einer einigenden Vision. "Wirtschaftliche Schwierigkeiten und nationale Rückfälle" könnten durch eine Vision aber verhindert werden, so Aiginger in einer Aussendung.
mehr »
Bitcoin-Börse Mt.Gox vor dem endgültigen Aus

Bitcoin-Börse Mt.Gox vor dem endgültigen Aus

16.04.2014 | Die insolvente Bitcoin-Börse Mt.Gox sieht einem Zeitungsbericht zufolge keine Chancen mehr auf eine Rettung und will ihre Geschäfte daher gänzlich auflösen. Das Unternehmen habe vor Gericht in Tokio einen Antrag zur Abwicklung des einst weltgrößten Handelsplatzes für die Internet-Währung eingereicht, berichtete das "Wall Street Journal" am Mittwoch unter Berufung auf Insider.
mehr »
Inflation klettert im März auf 1,6 Prozent - Sprit billiger, täglicher Einkauf teurer

Inflation klettert im März auf 1,6 Prozent - Sprit billiger, täglicher Einkauf teurer

16.04.2014 | Die Inflationsrate ist heuer im März im Vergleich zum Vorjahresmonat leicht auf 1,6 Prozent gestiegen. Im Februar lag die Preissteigerung bei 1,5 Prozent.
mehr »
Alibaba vor Rekord-Börsengang

Alibaba vor Rekord-Börsengang

16.04.2014 | Der chinesische Internet-Händler Alibaba treibt seinen voraussichtlichen Rekord-Börsengang voran.
mehr »
Deutschland will 47 Kraftwerke abschalten

Deutschland will 47 Kraftwerke abschalten

15.04.2014 | Deutsche Energieversorger wollen einem Zeitungsbericht zufolge immer mehr Kraftwerke abschalten. Der Bundesnetzagentur lägen derzeit 47 Anträge auf Stilllegung vor, berichtete die "Bild"-Zeitung am Dienstagabend vorab. Dies seien 19 mehr als noch im Oktober 2013. Bei den Kraftwerken handle es sich unter anderem um Stein- und Braunkohlekraftwerke sowie Gaskraftwerke.
mehr »
Coca-Cola wird weniger Softdrinks los

Coca-Cola wird weniger Softdrinks los

15.04.2014 | Coca-Cola bekommt den veränderten Geschmack der Verbraucher zu spüren. Der US-Konzern wurde in den ersten drei Monaten des Jahres weniger kohlensäurehaltige Getränke los. Dafür stieg weltweit die Nachfrage nach Säften, Tees oder stillem Wasser. Insgesamt konnte der Konzern mehr Getränke absetzen.
mehr »
Streiks legen Zulieferer von Adidas und Nike lahm

Streiks legen Zulieferer von Adidas und Nike lahm

15.04.2014 | Tausende Arbeiter legen mit ihrem Streik einen chinesischen Zulieferer großer Sportartikelhersteller wie Adidas und Nike lahm. Ein Angebot des Schuhhersteller Yue Yuen Industrial schlugen die Streikenden in der südchinesischen Stadt Gaobu am Dienstag aus. Adidas erwartet keine Lieferengpässe durch den Streik.
mehr »
Google verkauft Datenbrille Glass in den USA

Google verkauft Datenbrille Glass in den USA

15.04.2014 | Google hat am Dienstag den freien Verkauf seiner Computerbrille Glass in den USA für eine begrenzte Zeit gestartet. Die Zahl der Geräte ist beschränkt und reicht vermutlich nur für einen Tag - "streicht den Tag im Kalender an", schrieb Google in seiner Ankündigung. Die Käufer müssen US-Einwohner sein. Der Preis liegt wie bei den bisherigen Test-Nutzern bei 1.500 Dollar plus Steuern.
mehr »
Keine Schließungen bei bauMax in Österreich

Keine Schließungen bei bauMax in Österreich

15.04.2014 | Nach den Turbulenzen rund um eine mögliche Insolvenz der bauMax - Kette hat sich nun erstmals der amtierende Vorstandschef Michael Hürter zu Wort gemeldet. In Österreich sol es keine Schließungen geben.
mehr »
Wohnen in Wien: Ausbauten und Sanierungen treiben Preise in die Höhe

Wohnen in Wien: Ausbauten und Sanierungen treiben Preise in die Höhe

15.04.2014 | Wohnen in Wien wird immer teurer: Dachgeschoßausbauten und Sanierungen treiben die Immobilienpreise in der Hauptstadt in die Höhe.
mehr »
EU führt einheitliche Stecker für Elektroautos ein

EU führt einheitliche Stecker für Elektroautos ein

15.04.2014 | Für das Auftanken von Elektroautos soll es künftig in der EU einheitliche Stecker geben. Einem entsprechenden Richtlinienvorschlag hat das Europaparlament am Dienstag in abschließender Lesung zugestimmt. Ziel ist es, die Mobilität von Fahrern, die mit Elektroautos etwa in Grenzgebieten oder beim Urlaub im EU-Ausland unterwegs sind, zu verbessern.
mehr »
Kaufkraft stagnierte 2013: Wien verliert Vormachtstellung

Kaufkraft stagnierte 2013: Wien verliert Vormachtstellung

15.04.2014 | im Jahr 2013 stagnierte die Kaufkraft in Österreich. Wien rutschte dabei im Bundesländer-Ranking ab. Die Teuerung frisst die Kaufkraftzuwächse auf.
mehr »

Kaufkraft: Wien rutschte im Länder-Ranking ab

15.04.2014 | Die Teuerung frisst die Kaufkraftzuwächse auf. Im Jahr 2013 ist die durchschnittliche Kaufkraft der Österreicher nominell zwar um zwei Prozent oder 400 Euro auf 19.970 Euro gestiegen. Unter Berücksichtigung der Inflation war dies jedoch eine Stagnation, gab RegioData am Dienstag bekannt. Wien rutschte im Bundesländer-Ranking ab, die Pole Position übernahm Niederösterreich vor Salzburg.
mehr »

Sozialpartner fordern Bestbieterprinzip für Bund

15.04.2014 | Die öffentliche Hand soll Bauaufträge nicht automatisch an die billigste Firma vergeben. Denn das führe dazu, dass "billiges Fremdpersonal" aus Osteuropa angeheuert werde und heimische Gewerbebetriebe vermehrt durch die Finger schauten, monieren Gewerkschaft und Wirtschaftskammer. Gemeinsam machen sie für das sogenannte Bestbieterprinzip mobil.
mehr »
Transit-Verkehr: EU-Parlament bremst grenzüberschreitende Gigaliner aus

Transit-Verkehr: EU-Parlament bremst grenzüberschreitende Gigaliner aus

15.04.2014 | Das EU-Parlament in Straßburg hat am Dienstag die von der Kommission vorgeschlagene grenzüberschreitende Zulassung von Gigalinern abgelehnt. Die 25 Meter langen Lkw mit bis zu 60 Tonnen Gewicht hätten in Österreich Baumaßnahmen um 5,6 Mrd. Euro verursacht.
mehr »
Sky Go ab sofort für alle Kunden kostenlos

Sky Go ab sofort für alle Kunden kostenlos

15.04.2014 | Kunden des Abosenders Sky können sich über ein Zusatzfeature freuen: Der mobile Dienst Sky Go steht nun für alle bestehenden Abonnenten ab dem Sky Welt- bzw. Sky Starter-Paket gratis zur Verfügung, wie mitgeteilt wurde.
mehr »
Kein Schließungsprogramm für bauMax-Österreich

Kein Schließungsprogramm für bauMax-Österreich

15.04.2014 | Nach den turbulenten Tagen rund um den abgeblasenen Verkauf der Essl-Kunstsammlung zur Sanierung der angeschlagenen Baumarktkette bauMax hat sich nun erstmals auch der seit März amtierende Vorstandschef Michael Hürter zu Wort gemeldet. Es gebe sowohl für Österreich als auch für Tschechien, Ungarn und die Slowakei kein Schließungsprogramm, sagte Hürter im Interview mit der APA.
mehr »
Jobs: Salzburg, Tirol, Vorarlberg EU-weit Top-10

Jobs: Salzburg, Tirol, Vorarlberg EU-weit Top-10

15.04.2014 | Salzburg, Tirol und Vorarlberg sind unter den zehn europäischen Regionen mit der niedrigsten Arbeitslosenrate in der EU. Am niedrigsten war die Rate im Jahr 2013 in Oberbayern mit 2,6 Prozent, wie das EU-Statistikamt Eurostat am Dienstag mitteilte. Dahinter rangieren gleichauf auf Platz zwei Salzburg und das deutsche Freiburg mit 2,9 Prozent.
mehr »
Ermittlungen gegen Ex-TA-Vorstand Colombo

Ermittlungen gegen Ex-TA-Vorstand Colombo

15.04.2014 | Die Staatsanwaltschaft Wien hat Ermittlungen gegen den Ex-Finanzvorstand der Telekom Austria, Stefano Colombo, bestätigt. Gegenstand des Finanzstrafverfahrens seien Bareinzahlungen auf ein Konto der Deutschen Bank, hieß es aus der Staatsanwaltschaft auf Anfrage zur APA.
mehr »

Schiefergasabbau in Teilen Europas so gut wie fix

15.04.2014 | E-Control-Chef Walter Boltz hat sich Montagabend relativ deutlich für eine nüchterne Beurteilung darüber ausgesprochen, wo in Europa Schiefergas gefördert werden könne. Insgesamt gehe die Tendenz derzeit noch in Richtung "mehr Importabhängigkeit". Polen und Großbritannien seien demnach besonders heiße Kandidaten, "wild entschlossen". Es gehe prinzipiell um die "Wirtschaftlichkeit je nach Region".
mehr »
Bankenunion endgültig vom EU-Parlament abgesegnet

Bankenunion endgültig vom EU-Parlament abgesegnet

15.04.2014 | Die Bankenunion ist am Dienstag vom EU-Parlament in Straßburg auch formal beschlossen worden. Der Vizepräsident des Europaparlaments und ÖVP-Delegationschef Karas sprach von einem "Mammutprojekt", EU-Binnenmarktkommissar Barnier von einem Paradigmenwechsel. Sparer sind damit bei Bankenpleiten künftig besser geschützt, Steuerzahler sollen bei Zusammenbrüchen von Geldhäusern geschont werden.
mehr »
Fluglinie Niki verlor 2013 fast zehn Prozent der Wiener Passagiere

Fluglinie Niki verlor 2013 fast zehn Prozent der Wiener Passagiere

15.04.2014 | Deutliches Minus zu verzeichnen: Der österreichischen Air-Berlin-Tochter Niki (flyniki) ist am Flughafen Wien 2013 fast ein Zehntel der Passagiere abhandengekommen. Nach 2,67 Millionen Fluggästen im Jahr 2012 waren es im Vorjahr nur noch 2,42 Millionen.
mehr »

Sydney bekommt zweiten Flughafen

15.04.2014 | Die australische Millionenmetropole Sydney bekommt einen zweiten Flughafen. Das Kabinett billigte am Dienstag Pläne für den Bau in Badgerys Creek rund 50 Kilometer westlich der Innenstadt. "Die Entscheidung war überfällig, zu viele Regierungen haben sich zu lange darum gedrückt", sagte Regierungschef Tony Abbott.
mehr »
Niki 2013 mit Passagier-Rückgang in Wien

Niki 2013 mit Passagier-Rückgang in Wien

15.04.2014 | Der österreichischen Air-Berlin-Tochter Niki (flyniki) ist am Flughafen Wien 2013 fast ein Zehntel der Passagiere abhandengekommen. Nach 2,67 Millionen Fluggästen im Jahr 2012 waren es im Vorjahr nur noch 2,42 Millionen - das ist ein Minus von 9,5 Prozent. Die Zahlen gehen aus dem Geschäftsbericht des Flughafen Wien hervor.
mehr »

Italien will Staatskonzern-Manager austauschen

14.04.2014 | Die italienische Regierung will Spitzenmanager mehrerer Staatskonzerne austauschen. Wie erwartet schlug die Notenbank am Montag vor, den Vertrag mit dem Chef des Energieunternehmens Eni, Paolo Scaroni, nicht zu verlängern und stattdessen den bisher für die Ölförderung zuständigen Manager Claudio Descalzi an die Spitze des Agip-Mutterkonzerns zu berufen.
mehr »
Google kauft Drohnen-Hersteller

Google kauft Drohnen-Hersteller

15.04.2014 | Der Wettlauf zwischen Google und Facebook um die Internet-Versorgung von Entwicklungsländern gewinnt an Schärfe. Google kaufte den Drohnen-Hersteller Titan Aerospace, an dem zuvor auch Facebook interessiert gewesen sein soll. Ein Preis wurde am Montag nicht genannt.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
So 20Prognose, Sonntag, 20. April 2014: : 18°C (Wien)18°C Mo 21Prognose, Montag, 21. April 2014: : 21°C (Wien)21°C Di 22Prognose, Dienstag, 22. April 2014: : 22°C (Wien)22°C


Schwarzkapplerwarnung

Auf diesen Linien der Wiener Verkehrsbetriebe sollten Sie heute auf keinen Fall Ihren Fahrschein 'vergessen':

U4, 31, 4A, 10A, 13A


Werbung
Vienna Parties

Party in Wien: Das sind die besten Events am kommenden Wochenende

Spring Jam 2014: Die Studentenreise feiert heuer ihr 10-jähriges Jubiläum

Record Store Day in Wien: Auftritte und Vinyl-Schmankerl warten

Energy Together: Nationale DJ-Größen in der Ottakringer Brauerei

Vienna Parties

EVN Bandcontest: Die Entscheidung rückt näher

Party in Wien: Das sind die besten Events am kommenden Wochenende

Party in Wien: Das sind die besten Events am kommenden Wochenende

Pillow Fight Day Vienna: Öffentliche Polsterschlacht am 5. April in Wien

Werbung


Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren