Hannes Reichelt gewinnt WM-Gold im Super-G

Hannes Reichelt gewinnt WM-Gold im Super-G

05.02.2015 | Zwei Rennen, zwei Goldmedaillen - nach Anna Fenninger bei den Damen hat mit Hannes Reichelt auch bei den Herren ein Athlet aus dem ÖSV-Team und aus Salzburg den Super-G bei der Alpinski-WM in Beaver Creek gewonnen. Reichelt siegte am Donnerstag 0,11 Sekunden vor dem Überraschungszweiten Dustin Cook aus Kanada und 0,24 vor dem Franzosen Adrien Theaux.
mehr »
ÖSV nominierte sechs Kombinierer für WM in Falun

ÖSV nominierte sechs Kombinierer für WM in Falun

05.02.2015 | Der Österreichische Skiverband hat am Donnerstag seine sechs Kombinierer für die Nordische Ski-WM in Falun  nominiert. Das Aufgebot für die Titelkämpfe in Schweden bilden Christoph Bieler, Wilhelm Denifl, Bernhard Gruber, Lukas Klapfer, Philipp Orter und Sepp Schneider aus Vorarlberg.
mehr »
Werbung
Auch in der Abfahrt ist Gold Ziel von Fenninger

Auch in der Abfahrt ist Gold Ziel von Fenninger

06.02.2015 | Nach dem perfekten "Opening" mit Super-G-Gold durch Anna Fenninger soll auch im zweiten Damen-Bewerb bei der WM in Vail/Beaver Creek eine Medaille für Österreich her. Neben Ex-Weltmeisterin Elisabeth Görgl gehört Fenninger auch in der Abfahrt am Freitag (19.00 MEZ) zu den Edelmetall-Jägerinnen. Für eine zählt wohl überhaupt nur Gold. Lindsey Vonn will ihre zweite Siegchance unbedingt nutzen.
mehr »

ÖSV-Abfahrts-Qualis haben eine lange Tradition

05.02.2015 | Die Abfahrts-Qualifikation bei Großereignissen hat im österreichischen Ski-Herren-Team eine lange Tradition. Selbst Superstar Hermann Maier musste sich zwei Mal der teaminternen Ausscheidungen stellen. Das Startticket bekam der "Herminator" im Endeffekt immer zugesprochen, wenn es sein musste auch auf dem "Grünen Tisch".
mehr »
Wetterprognose für WM-Super-G der Herren gut

Wetterprognose für WM-Super-G der Herren gut

05.02.2015 | Die Wetterprognose für den Herren-Super-G der alpinen Ski-WM am Donnerstag (19.00 Uhr MEZ) in Vail/Beaver Creek ist gut. Das am Mittwoch wegen Schneefall, Wind und Nebel abgesagte Rennen sollte 24 Stunden später bei leichter Bewölkung oder sogar Sonnenschein über die Bühne gehen können. Einziger Spielverderber könnte wieder der Wind im oberen Abschnitt der Birds-of-Prey-Piste werden.
mehr »
ÖSV-Abfahrts-Qualifikation findet am Freitag statt

ÖSV-Abfahrts-Qualifikation findet am Freitag statt

05.02.2015 | Wie erwartet wird die teaminterne ÖSV-Qualifikation für die WM-Abfahrt in Vail/Beaver Creek im Training am Freitag (21.30 Uhr MEZ) über die Bühne gehen. Das hat Herren-Cheftrainer Andreas Puelacher in Beaver Creek bestätigt. Zwischen Max Franz, Otmar Striedinger, Georg Streitberger und Romed Baumann geht es dabei um die zwei freien Plätze.
mehr »
Fenninger, Görgl, Hütter fix für Damen-Abfahrt

Fenninger, Görgl, Hütter fix für Damen-Abfahrt

05.02.2015 | Anna Fenninger, Elisabeth Görgl und Cornelia Hütter sind am Mittwochabend (Ortszeit) in Beaver Creek wie erwartet als ÖSV-Fixstarterinnen für die Damen-WM-Abfahrt am Freitag (19.00 Uhr MEZ) präsentiert worden. Um den vierten Platz rittern wie angekündigt Nicole Hosp und Nicole Schmidhofer am Donnerstag im Abschlusstraining. Sollte es keine fairen Bedingungen geben, gibt es einen Trainerentscheid.
mehr »
Herren-Super-G wegen Schlechtwetters abgesagt

Herren-Super-G wegen Schlechtwetters abgesagt

04.02.2015 | Schneefall, Wind und Nebel haben gleich am zweiten Wettkampftag der alpinen Ski-WM in den USA für die erste Absage gesorgt. Eine Stunde vor dem geplanten Start des Herren-Super-G wurde das Rennen am Mittwoch abgesagt. Der nächste Versuch ist 24 Stunden später für Donnerstag (19.00 Uhr MEZ) geplant, bestätigte das Dringlichkeits-Komitee.
mehr »
Hymnen-Panne bei Fenninger-Sieg

Hymnen-Panne bei Fenninger-Sieg

04.02.2015 | Bereits seit 2011 wird die Österreichische Bundeshymne in veränderter Version gesungen - doch bei der WM in Beaver Creek schient das noch nicht angekommen zu sein.
mehr »
Fenninger erhielt erste Goldmedaille der WM 2015

Fenninger erhielt erste Goldmedaille der WM 2015

04.02.2015 | Anna Fenniner hat am Dienstagabend die erste Goldene der Alpinen Ski-Weltmeisterschaft 2015 erhalten. Bei der Siegerehrung auf der Solaris Plaza in Vail überreichte FIS-Präsident Gian Franco Kasper den ersten Drei im Super-G, Fenninger, Tina Maze und Lindsey Vonn vor tausenden Zuschauern die Medaillen. ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel übergab die Ansteck-Medaillen.
mehr »
Die "Arlberg Lounge" in Feierlaune

Die "Arlberg Lounge" in Feierlaune

04.02.2015 | Dank Anna Fenninger startet Österreich mit einer Goldmedaille in die Weltmeisterschaft. In der "Arlberg Lounge" in Beaver Creek wurde dies entsprechend gefeiert, unter anderem von Michaela Dorfmeister.
mehr »
Fenninger nach goldenem Auftakt "bereit für mehr"

Fenninger nach goldenem Auftakt "bereit für mehr"

04.02.2015 | Am Morgen vor ihrem WM-Goldlauf in Beaver Creek war Anna Fenninger nur schwer aus dem Bett gekommen. Am Abend eines langen, aufregenden und anstrengenden Tages wollte die Salzburgerin als neue Super-G-Weltmeisterin möglichst bald dorthin zurück. Denn die Geparden-Schützerin ist keine große Party-Tigerin. Und die wahre Bedeutung dieses Sieges, so Fenninger, werde erst viel später klar werden.
mehr »
ÖSV-Abfahrer im Training stark - Jansrud-Bestzeit

ÖSV-Abfahrer im Training stark - Jansrud-Bestzeit

04.02.2015 | Kjetil Jansrud hat am Dienstag (Ortszeit) das erste Kräftemessen auf der WM-Abfahrt in Beaver Creek für sich entschieden. Der Dominator der bisherigen Speed-Saison markierte im ersten Abfahrtstraining die Bestzeit. Dahinter folgten die beiden Kärntner Max Franz (+0,08 Sekunden) und Matthias Mayer (0,28) auf den Plätzen zwei und drei.
mehr »
Anna Fenninger holte Super-G-Gold bei WM

Anna Fenninger holte Super-G-Gold bei WM

03.02.2015 | Österreichs Skiteam hat einen Traumstart in die WM in den USA hingelegt. Anna Fenninger gewann am Dienstag den Damen-Super-G in Beaver Creek und sorgte damit gleich im Auftaktrennen für die erste Goldene. Die Salzburgerin setzte sich in der von Wind und Verzögerungen beeinträchtigen Nervenschlacht 0,03 Sekunden vor Titelverteidigerin Tina Maze aus Slowenien durch.
mehr »
Ski-WM: Fenninger holt Gold im Super-G

Ski-WM: Fenninger holt Gold im Super-G

03.02.2015 | Olympiasiegerin Anna Fenninger hat am Dienstag den WM-Super-G in Beaver Creek gewonnen. Die 25-jährige Salzburgerin triumphierte im Auftaktbewerb der 43. alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Colorado mit drei Hundertstelsekunden Vorsprung auf Titelverteidigerin Tina Maze aus Slowenien.
mehr »
Die "Arlberg Lounge" öffnet ihre Tore

Die "Arlberg Lounge" öffnet ihre Tore

05.02.2015 | Nach einem Jahr der Vorbereitung öffnete die "Arlberg Lounge" am Montag offiziell ihre Tore. Mit Vorarlberger Spezialitäten und Bier wirbt man bei der Alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Vail/Beaver Creek für die Vorzüge des Arlbergs.
mehr »
Ski-WM: Herren-Super-G abgesagt

Ski-WM: Herren-Super-G abgesagt

04.02.2015 | Die alpine Ski-WM in den USA hat bereits am zweiten Wettkampftag die erste Absage erlebt. Der für den heutigen Mittwoch geplant gewesene Super-G der Herren konnte wegen Schlechtwetters nicht durchgeführt werden.
mehr »
43. Alpine Ski-WM in Vail feierlich eröffnet

43. Alpine Ski-WM in Vail feierlich eröffnet

03.02.2015 | Die 43. Alpine Ski-Weltmeisterschaft ist am Montagabend (Ortszeit) in Vail/Beaver Creek vor tausenden Zuschauern eröffnet worden. Während der einstündigen Zeremonie auf der Solaris-Plaza von Vail erklärte FIS-Präsident Gian Franco Kasper um 19.42 Uhr Ortszeit die bereits vierte WM im US-Bundesstaat Colorado und die dritte in Vail/Beaver Creek nach 1989 und 1999 für eröffnet.
mehr »
Weltmeister Svindal nimmt an Abfahrtstraining teil

Weltmeister Svindal nimmt an Abfahrtstraining teil

03.02.2015 | Nur dreieinhalb Monate nach seinem Achillessehnen-Riss wagt Weltmeister Aksel Lund Svindal die Teilnahme am ersten Abfahrtstraining bei der Ski-Weltmeisterschaft in Colorado. "Ich möchte nicht zuschauen. Denn als Zuschauer hast du keine Chance", begründete der Norweger seine Entscheidung. Verläuft das Training am Dienstag zufriedenstellend, ist ein Start im Super-G am Mittwoch vorstellbar.
mehr »
Ski-WM: Reichelt und Mayer für WM-Abfahrt gesetzt

Ski-WM: Reichelt und Mayer für WM-Abfahrt gesetzt

03.02.2015 | Der Österreichische Skiverband (ÖSV) hat am Montag (Ortszeit) sein Quartett für den ersten Herren-Bewerb bei der Ski-WM in Vail/Beaver Creek offiziell bekannt gegeben. Im Super-G am Mittwoch kämpfen wie erwartet Matthias Mayer, Hannes Reichelt, Georg Streitberger und Otmar Striedinger für Österreich um die Medaillen. Punkto Aufstellung für die Abfahrt (Samstag) ist die Lage weitaus verzwickter.
mehr »
Cook im ersten WM-Abfahrtstraining voran

Cook im ersten WM-Abfahrtstraining voran

03.02.2015 | Mit dreistündiger Verspätung ist am Montag das erste WM-Abfahrtstraining der Damen in Beaver Creek doch noch über die Bühne gegangen. Nächtlicher Schneefall hatte zu einer langen Verzögerung geführt, das Training selbst ging bei Sonnenschein, aber heftigen Windböen in Szene. Lindsey Vonn unterstrich gleich ihre Favoritenrolle. Sie fuhr die letzten 200 Meter aufrecht und wurde dennoch Vierte.
mehr »

Ringerin Kuenz holte in Paris ersten Weltcupsieg

02.02.2015 | Ringerin Martina Kuenz hat am Wochenende in Paris überraschend ihren ersten Weltcupsieg geholt. Die 21-jährige Tirolerin setzte sich in der Klasse bis 69 kg durch. In Abwesenheit der verletzten Olympia-Kandidaten Amer Hrustanovic und Florian Marchl gab es für Österreich durch Benedikt Puffer (bis 66 kg) und Michael Wagner (bis 80 kg) auch noch zwei fünfte Plätze im griechisch-römischen Stil.
mehr »
Hirscher schnallte in Vail gleich Abfahrtsski an

Hirscher schnallte in Vail gleich Abfahrtsski an

02.02.2015 | Nur rund zwölf Stunden nach seiner Ankunft in Beaver Creek hat Marcel Hirscher am Montag seine erste Trainingseinheit absolviert. Der Salzburger schnallte in Vail die Abfahrtsski an und absolvierte fünf jeweils rund 50 Sekunden lange Super-G-Trainingsfahrten.
mehr »
Fenninger, Görgl, Hosp und Hütter fahren Super-G

Fenninger, Görgl, Hosp und Hütter fahren Super-G

03.02.2015 | Anna Fenninger, Elisabeth Görgl, Nicole Hosp und Cornelia Hütter kämpfen bei der Alpinski-Weltmeisterschaft 2015 in Vail/Beaver Creek für Österreich um die ersten Medaillen. Dieses erwartete Quartett wurde für den Super-G am Dienstag (19.00 Uhr MEZ) nominiert. Topfavoritin auf der anspruchsvollen "Raptor" ist US-Star Lindsey Vonn, stärkstes ÖSV-Ass Olympiasiegerin Fenninger.
mehr »
43. Alpinski-WM startet in Vail/Beaver Creek

43. Alpinski-WM startet in Vail/Beaver Creek

02.02.2015 | Am Montag beginnt in Vail/Beaver Creek im US-Bundesstaat Colorado die 43. Alpinski-Weltmeisterschaft.
mehr »
ÖSV-WM-Quartett für Herren-Super-G fixiert

ÖSV-WM-Quartett für Herren-Super-G fixiert

02.02.2015 | Das ÖSV-Quartett für den ersten Herren-Bewerb der alpinen Ski-WM in Vail/Beaver Creek steht seit Sonntag fest. Matthias Mayer, Hannes Reichelt, Georg Streitberger und Otmar Striedinger werden im Super-G am Mittwoch für Österreich auf Medaillenjagd gehen. Für Max Franz war kein Platz im Aufgebot.
mehr »
Bode Miller startet am Mittwoch im Super-G

Bode Miller startet am Mittwoch im Super-G

02.02.2015 | Das Renncomeback von Bode Miller ist seit Sonntag fix. Der Ski-Superstar aus den USA wird am Mittwoch im WM-Super-G in Vail/Beaver Creek dabei sein. Das bestätigte der 37-jährige Routinier nach einer Trainingseinheit in Vail. Miller hatte sich im November wegen permanenter Rückenprobleme einer Operation unterziehen müssen. Für Miller ist es der erste Renneinsatz seit März 2014 in Lenzerheide.
mehr »
ÖSV-Springer schwächelten in Willingen neuerlich

ÖSV-Springer schwächelten in Willingen neuerlich

01.02.2015 | Die österreichischen Skispringer haben auch im dritten Willingen-Bewerb nicht überzeugt. Stefan Kraft war am Sonntag als Sechster neuerlich der Beste aus dem ÖSV-Team, der Tourneesieger verteidigte damit aber seine Gesamtführung. Michael Hayböck kam nicht über Rang 18 hinaus. Auch Gregor Schlierenzauer vermochte als 20. wie schon am Freitag nicht mit den Besten mitzuhalten.
mehr »
ÖSV-Asse schwächelten neuerlich - Kraft in Willingen 6.

ÖSV-Asse schwächelten neuerlich - Kraft in Willingen 6.

01.02.2015 | Die österreichischen Skispringer haben auch im dritten Willingen-Bewerb nicht überzeugt. Stefan Kraft war am Sonntag als Sechster neuerlich der Beste aus dem ÖSV-Team und verteidigte damit seine Gesamtführung. Michael Hayböck als 18. und auch Gregor Schlierenzauer als 20. vermochten wie schon am Freitag und im Teambewerb nicht mit den Besten mitzuhalten.
mehr »
Rodler Kindl sorgte für ersten ÖRV-Sieg seit 2005

Rodler Kindl sorgte für ersten ÖRV-Sieg seit 2005

01.02.2015 | Wolfgang Kindl hat am Sonntag den Weltcupbewerb der Kunstbahnrodler in Lillehammer gewonnen und für den ersten Erfolg im Herren-Einsitzer für den heimischen Verband seit 26. November 2005 gesorgt, als Markus Kleinheinz in Altenberg gewann. Kindl setzte sich bei der WM-Generalprobe vor dem Russen Semen Pawlitschenko und dem Südtiroler Dominik Fischnaller durch.
mehr »
Gruber im letzten Kombi-Bewerb vor der WM Zweiter

Gruber im letzten Kombi-Bewerb vor der WM Zweiter

01.02.2015 | Bernhard Gruber hat sich auch im letzten Bewerb der Nordischen Kombinierer vor der WM in Topform präsentiert. Der am Freitag siegreiche Salzburger musste sich am Sonntag in Val di Fiemme nur Jörgen Graabak aus Norwegen geschlagen geben. Der Olympiasieger aus Norwegen feierte 3,8 Sekunden vor Gruber seinen ersten Weltcuperfolg. Dritter wurde der Deutsche Fabian Rießle (+4,1 Sek.).
mehr »
Verkühlter Hirscher am Sonntag zur WM abgeflogen

Verkühlter Hirscher am Sonntag zur WM abgeflogen

02.02.2015 | Österreichs alpiner Topstar Marcel Hirscher hat am Sonntag die verspätete Anreise zu den Ski-Weltmeisterschaften in den USA antreten können. Der gesundheitlich von einer Erkältung angeschlagene Salzburger reiste zwei Tage später als geplant von Salzburg aus via Frankfurt nach Denver.
mehr »

Delle Karth/Resch gewinnen Weltcup in Miami

31.01.2015 | Österreichs Segel-Asse Nico Delle Karth/Niko Resch haben vor Miami ihren vierten Weltcupsieg geholt. Dem 49er-Duo reichte im Medal Race am Samstag ein dritter Rang, um vor den Australiern Joel Turner/Ian Jensen zu triumphieren. Der Sieg bringt 200 Punkte für die Weltrangliste und bedeutet die automatische Qualifikation für das Weltcupfinale in Abu Dhabi Ende Oktober.
mehr »
Slowenien gewann Teambewerb - Österreich Fünfter

Slowenien gewann Teambewerb - Österreich Fünfter

31.01.2015 | Österreich Skisprung-Quartett mit Michael Hayböck, Gregor Schlierenzauer, Andreas Kofler und Stefan Kraft hat am Samstag beim Weltcup-Teambewerb in Willingen nur den fünften Rang belegt. Der Sieg ging an die Mannschaft aus Slowenien, die mit 957,9 Punkten 26,2 Zähler vor Deutschland sowie Norwegen (916,5) die ausgeglichenste Leistung zeigte. Im Nationencup fiel Österreich auf Platz zwei zurück.
mehr »
ÖSV-Quartett bei Slowenien-Sieg nur Fünfter

ÖSV-Quartett bei Slowenien-Sieg nur Fünfter

31.01.2015 | Österreich wird beim Teambewerb in Willingen nur Fünfter, der Sieg ging an das bärenstarke slowenische Team, Deutschland landete auf dem zweiten Rang.
mehr »
Heimsieg von Iraschko-Stolz in Hinzenbach

Heimsieg von Iraschko-Stolz in Hinzenbach

31.01.2015 | Weltcup-Spitzenreiterin Daniela Iraschko-Stolz hat am Samstag in Hinzenbach einen Heimsieg gefeiert.
mehr »
Gruber/Schneider im Kombi-Teambewerb Dritte

Gruber/Schneider im Kombi-Teambewerb Dritte

31.01.2015 | Die ÖSV-Kombinierer Bernhard Gruber/Sepp Schneider haben am Samstag im Weltcup-Teamsprint von Val di Fiemme Platz drei belegt. Nach je einem Sprung von der Großschanze und zweimal Langlaufen über 7,5 km hatte Schlussläufer Gruber im Zielsprint gegen den Norweger Jörgen Graabak und den Deutschen Fabian Rießle keine Chance. Das zweite ÖSV-Team mit Philipp Orter/Lukas Klapfer belegte Rang vier.
mehr »
ÖSV-Damen-Quartett für den WM-Super-G steht fest

ÖSV-Damen-Quartett für den WM-Super-G steht fest

02.02.2015 | Für den Super-G der Damen, mit dem am kommenden Dienstag die Ski-WM in Beaver Creek auch sportlich beginnt, steht Österreichs Quartett mit Fenninger, Elisabeth Görgl, Cornelia Hütter und Nicole Hosp bereits fest. "Da wird es wohl auch keine Änderungen mehr geben", bestätigte dies Damenchef Jürgen Kriechbaum am Freitag gegenüber der APA.
mehr »
Österreicher bei Stoch-Sieg ohne Spitzenplatz - Kraft 7.

Österreicher bei Stoch-Sieg ohne Spitzenplatz - Kraft 7.

31.01.2015 | Die erfolgsverwöhnten ÖSV-Skispringer haben im ersten Einzelbewerb von Willingen nicht überzeugt. Stefan Kraft war am Freitag als Siebenter der Beste aus dem rot-weiß-roten Team, verteidigte damit aber seine Gesamtführung. Am heutigen Samstag folgt der Teambewerb.
mehr »
Schlierenzauer, Kofler in Willingen zurück im ÖSV-Team

Schlierenzauer, Kofler in Willingen zurück im ÖSV-Team

30.01.2015 | Gregor Schlierenzauer und Andreas Kofler kehren bei den Skisprung-Weltcupbewerben ab Freitag in Willingen in das ÖSV-Aufgebot zurück. Das Duo hatte auf die Japan-Reise verzichtet und stattdessen mit Heinz Kuttin in Villach trainiert. "Die Tage waren wichtig und haben sehr gut getan", schrieb Schlierenzauer auf seiner Website.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
So 01Prognose, Sonntag, 01. März 2015: : 12°C (Wien)12°C Mo 02Prognose, Montag, 02. März 2015: : 15°C (Wien)15°C Di 03Prognose, Dienstag, 03. März 2015: : 13°C (Wien)13°C


Werbung
Vienna Parties

Electric Spring im MuseumsQuartier: Neues Festival für Wien

Austro Vision Contest: Neuer Musik- Wettbewerb im Chaya Fuera in Wien

Gewinne deine Tickets für die Kid Rock Album Release-Party im Hard Rock Cafe

Neues Afterwork-Clubbing: Vienna Digital Night im Chaya Fuera

Vienna Parties

Neues Afterwork-Clubbing: Vienna Digital Night im Chaya Fuera

Fashion Check-In am 13. März 2015 im Hotel Le Meridien in Wien

Superbowl 2015 in Wien: Das sind die besten Partys der Stadt

20 Jahre "FM4-Musik": Das ORF Radio feiert großes Jubiläum

Wiener Flex gerettet - Sanierungsplan angenommen

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren