Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wintersport

  • Mit Startnummer 44 rast Liensberger auf Rang 17

    6.01.2018 Nach Platz acht im WC-Slalom hat die Göfnerin Katharina Liensberger im WC-Riesentorlauf von Krajnska Gora mit Startnummer 44 noch Platz 17 erreicht.
    Kamil Stoch sorgt für eine Sensation.

    Skispringen: Stoch fixierte zweiten Tournee-Grand-Slam der Geschichte

    7.01.2018 Der Pole Kamil Stoch hat als zweiter Skispringer den Grand Slam bei der Vierschanzen-Tournee fixiert.
    Marc Girardelli ist nicht mehr länger Co-Kommentator beim SRF.

    "Zusammenarbeit per sofort beendet": Girardelli und SRF trennen sich

    7.01.2018 Eigentlich sollte Marc Girardelli für das Schweizer Fernsehen von den Olympischen Winterspielen berichten - nun trennen sich der Ex-Skirennläufer und der SRF.
    Mikaela Shiffrin führt im Riesentorlauf.

    Ski alpin: Shiffrin führt im Kranjska-RTL klar vor Worley und Brunner

    6.01.2018 Mikaela Shiffrin (USA) führt beim Weltcup-Riesentorlauf von Kranjska Gora überlegen 0,86 Sek. vor Weltmeisterin Tessa Worley (FRA).
    Richard Freitag stürzte am Bergisel im ersten Durchgang nach dem Aufsprung.

    Tournee-Favorit Freitag am Bergisel schwer gestürzt

    5.01.2018 Richard Freitag büßte am Donnerstag am Bergisel durch einen Sturz bei 130 Meter seine Chance auf den Gesamtsieg in der Vierschanzentournee ein.

    Skistar Ted Ligety auf den Vorarlberger Pisten

    4.01.2018 Ted Ligety, der wohl erfolgreichste US-Riesenslalom-Läufer aller Zeiten, besuchte wieder einmal das Ländle. Diesmal verbrachte er sogar den Jahreswechsel in Vorarlberg.

    Viel Licht am Slalom-Horizont bei Österreichs Damen

    4.01.2018 Österreichs Slalom-Damen kommen im Ski-Weltcup langsam auf Touren. Um Bernadette Schild herum formiert sich eine immer stärkere Truppe, in der mehr und mehr junge Läuferinnen nach vorne fahren können.

    Skisprung-Experte Alexander Pointner zum ÖSV-Adler-Formtief

    4.01.2018 Der ehemalige Trainer der ÖSV-Adler, Alexander Pointner, sucht im ORF-Interview nach Gründen für das Formtief, in dem sich die Skispringernation Österreich befindet.

    Krisenstimmung im Olympia-Winter: ÖSV-Adler in Nöten

    2.01.2018 Nach dem vorzeitigen Aus von Stefan Kraft in Garmisch war keiner mehr da, um die aktuelle Krise im ÖSV-Springerteam zu übertünchen.
    Stefan Kraft verpasste die Qualifikation für den zweiten Durchgang

    Skispringen: Stoch gewann auch in Garmisch, Debakel für ÖSV

    2.01.2018 Kamil Stoch hat seine Topform vom ersten Bewerb der Vierschanzentournee konserviert und auch auf der zweiten Station in Garmisch-Partenkirchen gewonnen.
    Stefan Kraft knapp vor Richard Freitag

    Kraft verpasst Oberstdorf-Podium knapp

    31.12.2017 Kamil Stoch hat den Auftakt der Vierschanzentournee der Skispringer am Samstag in Oberstdorf für sich entschieden.
    Das jährliche Highlight der Skisprung-Saison: Die Vierschanzentournee.

    10 historische Daten zur Vierschanzentournee

    30.12.2017 Heuer findet die 64. Vierschanzentournee statt, die am 29. Dezember 2017 in Oberstdorf offiziell eröffnet wurde. In den vergangenen Jahren gab es etliche Änderungen, die die Tournee wesentlich geprägt haben.
    Das Podest beim Weltcup-Riesentorlauf der Damen in Lienz 2017.

    Brignone in Lienz RTL-Siegerin vor Rebensburg

    29.12.2017 Federica Brignone hat sich mit einem starken zweiten Durchgang den Sieg beim Riesentorlauf in Lienz geholt.
    Trainer Aubin informiert das Team bereits beim Freitagstraining

    Capitals-Trainer Aubin wechselt zu Saisonende nach Zürich

    29.12.2017 Der Meistermacher Serge Aubin wird die Vienna Capitals nur noch bis Saisonende trainieren. Der Kanadier wechselt danach in die Schweizer National-Liga A zum Züricher Traditionsclub ZSC Lions.
    Rebensburg bleibt die RTL-Fahrerin der Stunde

    Rebensburg bei Lienz-RTL vor Shiffrin in Führung

    29.12.2017 Die Deutsche Viktoria Rebensburg war die Schnellste im ersten Durchgang des Riesentorlaufs in Lienz.

    Kräftiges Lebenszeichen von Ulrich Wohlgenannt

    28.12.2017 Der Dornbirner Ulrich Wohlgenannt gewann das zweite Kontinentalcup-Springen in Engelberg (SUI) mit mehr als sieben Punkten Vorsprung auf den Polen Thomasz Pilch.

    Als Weihnachtsgeschenk ein Olympiaticket

    27.12.2017 Das größte Weihnachtsgeschenk machte sich Monoskifahrerin Heike Eder in diesem Jahr selbst. Bei den Para-Weltcuprennen vom 19. bis 22. Dezember im Kühtai (Tirol) qualifizierte sie sich mit einem 6. bzw. 4. Platz für die paralympischen Spiele 2018 in Südkorea!

    Als Neo-Skiprofi immer schnell unterwegs

    23.12.2017 Nach ihrer schulischen Ausbildung und zwei ganz schlimmen Verletzungen konzentriert sich die erst 18-jährige Michelle Niederwieder aus Buch voll auf ihre Profi-Skikarriere.
    In der Weltcup-Wertung liegt Hämmerle weiter auf Rang drei

    Hämmerle bei Cross-Weltcup in Cervinia Fünfter

    22.12.2017 Der Vorarlberger Alessandro Hämmerle hat seinen nächsten Spitzenplatz im Snowboard-Cross-Weltcup geholt.
    Michael Hayböck, Stefan Kraft und Gregor Schlierenzauer bestreiten die Tournee

    Skispringen: ÖSV-Sextett für Tournee nominiert

    21.12.2017 Das österreichische Team tritt bei der 66. Vierschanzen-Tournee mit Stefan Kraft, Michael Hayböck, Gregor Schlierenzauer, Manuel Fettner, Daniel Huber und Clemens Aigner an.

    Zum zweiten Mal knapp am Sieg vorbei

    21.12.2017 Zweiter zweite Endrang für den Mellauer Lukas Feurstein. Im CIT-Slalom in Leogang wurde der erst 16-jährige Wälder hinter dem Niederländer Olaf Brosboom starker Zweiter, auf den Sieg fehlten 86 Hundertstelsekunden.
    Der Goalie der Vienna Capitals musste am Mittwoch drei Mal hinter sich greifen

    Eishockey: Wiener Capitals unterliegen Innsbruck beim Heimspiel

    21.12.2017 Die Vienna Capitals mussten am Mittwoch ihre zweite Niederlage in Folge einstecken. Gegen den HC Innsbruck kassierte der Tabellenführer eine 1:3-Niederlage zu Hause.

    Olympia-Ticket zu 50 Prozent fix

    20.12.2017 Zum Saisonstart gelang der Wahl-Götznerin Heike Türtscher im WC-Riesentorlauf am Kühtai der hervorragende sechste Endrang, was gleichbedeutend mit dem ersten von zwei Topergebnissen für die Teilnahme an den Olympischen Spielen ist
    Shiffrin ist die Dominatorin der Saison

    Shiffrin-Sieg im Courchevel-Riesentorlauf - ÖSV-Debakel

    19.12.2017 Mikaela Shiffrin hat am Dienstag einmal mehr auch im Riesentorlauf ihr Ausnahmetalent bewiesen und ihren bereits 34. Sieg im alpinen Ski-Weltcup gefeiert.
    Beste ÖSV-Dame Kappaurer nur auf 14. Zwischenrang

    Shiffrin Halbzeitführende im Courchevel-Riesentorlauf

    19.12.2017 Vizeweltmeisterin Mikaela Shiffrin liegt nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Riesentorlaufs in Courchevel in Führung.

    Lukas Feurstein fehlten sieben Hundertstel zum Sensationssieg

    18.12.2017 Im dritten FIS-Rennen schafft es der erst 16-jährige Mellauer Lukas Feurstein beim RTL in Dienten erstmals auf das Podest. Sieben Hundertstelsekunden fehlten gar nur zum Sieg.
    Hirscher ist nach der Verletzung in Topform

    Druck für Hirscher-Team "so hoch wie nie"

    18.12.2017 Die Show, die Marcel Hirscher im zweiten Durchgang des Alta-Badia-Riesentorlaufs abgeliefert hat, lässt sich getrost in die Galerie seiner größten Siege einreihen.
    Riesenfreude bei Hirscher und Veith.

    Hirschers "volle Hütte" brachte fünften Alta-Badia-Sieg en suite

    18.12.2017 1,70 Sekunden vor Henrik Kristoffersen - Marcel Hirscher ist am Sonntag in Alta Badia in einer eigenen Liga gefahren. Für Österreichs Ski-Star war es der fünfte Riesentorlauf-Sieg auf der Gran Risa in Folge, so überlegen setzte er sich hier aber noch nie durch. "Wenn der Svindal außerirdisch ist, dann weiß ich nicht, was der ist", meinte Manuel Feller, als zweitbester Österreicher Siebenter.
    Im Gesamtweltcup übernahm Hirscher ex aequo mit dem Norweger Aksel Lund Svindal die Führung.

    Hirscher triumphierte in Alta-Badia-RTL - 48. Weltcupsieg

    17.12.2017 Alpinskistar Marcel Hirscher hat am Sonntag seinen 48. Sieg im Weltcup gefeiert.
    Nach Vorjahres-Flop lieferten beide Montafoner wieder Top-Ergebnisse ab.

    Hämmerle, Schairer im Montafon auf Rängen zwei, drei

    16.12.2017 Alessandro Hämmerle und Markus Schairer haben beim Weltcup der Snowboard Crosser im Montafon mit den Plätzen zwei bzw. drei gleich zwei Podestplätze geholt.
    Für Svindal war es der 34. Weltcupsieg, der 14. in einer Abfahrt.

    34. Weltcupsieg für Svindal - Franz in Gröden Abfahrts-Dritter

    16.12.2017 Das norwegische Alpinskiteam der Herren hat am Samstag in Gröden einen Doppelsieg gefeiert. Aksel Lund Svindal gewann die Abfahrt nach grandioser Fahrt 0,59 Sekunden vor Kjetil Jansrud, dahinter wurde der Kärntner Max Franz als bester Österreicher Dritter. Romed Baumann lag nach 48 Läufern an der sechsten Stelle (1,16).

    Lindsey Vonn siegt im Super G von Val d'Isere - Schmidhofer beste Österreicherin

    16.12.2017 Lindsey Vonn ist mit dem 78. Weltcupsieg im Super-G von Val d'Isere ein grandioses Comeback gelungen. Die an Weltcupsiegen erfolgreichste Skirennläuferin aller Zeiten setzte sich am Samstag bei schwierigen Bedingungen vor Sofia Goggia (ITA) und Ragnhild Mowinckel (NOR) durch. Weltmeisterin Nicole Schmidhofer war als Vierte beste Österreicherin.

    Super G der Damen in Val d'Isere

    16.12.2017 Wegen der anhaltenden Schneefälle in Val d'Isere und dem Ausfall beider Trainings ist die geplant gewesen Damen-Abfahrt aus dem Programm gestrichen worden. Stattdessen findet am heutigen Samstag und Sonntag jeweils (10.30 Uhr) ein Super-G statt. Der vom Samstag gilt als Ersatz für St. Moritz.

    Antonia Rosa Walch wurde starke Zweite

    16.12.2017 Hinter Stephanie Resch belegte die 21-jährige Lecherin Antonia Rosa Walch im FIS-Riesentorlauf von St. Lambrecht den ausgezeichneten zweiten Endrang.
    Alexander Payer freute sich am Freitag über seinen ersten Sieg.

    Snowboarder Payer holt sich ersten Weltcupsieg in Cortina

    15.12.2017 Snowboarder Alexander Payer hat am Freitag im Parallel-Riesentorlauf von Cortina d'Ampezzo seinen Weltcup-Premierenerfolg gefeiert. Der Kärntner sorgte im zweiten Rennen der Olympia-Saison für den ersten ÖSV-Erfolg. Der 28-jährige gewann das große Finale gegen den Südtiroler Roland Fischnaller. Dritter wurde der Franzose Sylvain Dufour.

    Daniel Zugg zum Auftakt nicht in den Top-Ten

    15.12.2017 Beim ersten Weltcupeinsatz der Skibergsteiger in China erreichte der St. Gallenkircher Daniel Zugg den 15. Platz
    So können Verletzungen vermieden werden.

    So können Verletzungen im Wintersport vermieden werden

    14.12.2017 Die Weihnachtsferien rücken näher und viele planen wintersportliche Aktivitäten.
    Vorarlberger Daniel Zugg geht in China an den Start.

    Skibergsteigen: Weltcup startet im Ski-Hoffnungsmarkt China

    14.12.2017 Im Hoffnungsmarkt China hebt am Freitag und Samstag die neue Saison der Weltcups der Skibergsteiger an.
    Daniel Zugg träumt von einem WC-Sieg im Sprint

    "Ein Weltcupsieg im Sprint wäre ein Traum"

    14.12.2017 Der St. Gallenkircher Skibergsteiger-Vollprofi Daniel Zugg träumt von einem Weltcupsieg und einer EM-Medaille in seiner Paradedisziplin in der Kurzdistanz.
    Training im Montafon hat sich bezahlt gemacht

    Deutsche Skistars trainierten im Montafon

    12.12.2017 St. Gallenkirch - Die Fahrer des deutschen Ski-Alpin-Technikteams bereiteten sich von 6. bis 7. Dezember in der Silvretta Montafon auf ihre Einsätze beim Slalom-Weltcup in Val d’Isère vor.

    Bestes WC-Resultat für Dominik Baldauf

    11.12.2017 Der Sulzberger Langläufer Dominik Baldauf wurde im Weltcup guter 26.

    Großer Erfolg für Jasmin Berchtold

    11.12.2017 An der Nebenfront war die Schwarzenbergerin Jasmin Berchtold (SC Egg) beim Langlauf-Continentalcup in Premanon (FRA) im Einsatz und das mit großem Erfolg.

    Ramona Düringer war fuchsteufelswild

    11.12.2017 Stellvertretend für die VSV Biathlon-Familie war Ramona Düringer (WSV Andelsbuch) beim IBU-Cup in Lenzerheide (SUI) im Einsatz.
    Der Stimmungsmacher und OK-Chef im Weltcup im Montafon

    Stimmungsmacher und "Boss" vom Weltcup im Montafon

    11.12.2017 RANKWEIL. Wenn von Donnerstag, 14. Dezember bis Sonntag, 17. Dezember in der Silvretta Montafon zum sechsten Mal der FIS-Skiweltcup der Snowboarder und Skicrosser über die Bühne gehen wird, steht der Rankweiler Christian „Chisi“ Speckle abseits der Piste im Mittelpunkt des Geschehen.

    Hirschbühl starker Elfter im Valdisere Slalom

    10.12.2017 Nach Platz 20 in Levi platzierte sich der Lauteracher Christian Hirschbühl im WC-Slalom in Valdisere mit Startnummer 27 auf dem hervorragenden elften Endrang.
    Hirscher gewinnt den Herren-Slalom.

    Hirscher gewinnt Slalom in Val d'Isere

    11.12.2017 Der Salzburger Marcel Hirscher hat am Sonntag im Slalom von Val d'Isere seinen 47. Sieg im alpinen Ski-Weltcup gefeiert, seinen 21. in einem Spezial-Torlauf.
    Unzufriedenstellendes Wochenende für die Damen in St. Moritz

    Damen-Rennen in St. Moritz abgesagt

    10.12.2017 Die übrigen Rennen der alpinen Ski-Damen in St. Moritz sind am Sonntag wegen extrem schlechter Sichtverhältnisse abgesagt worden. Betroffen war einerseits der Spezial-Super-G, gleichzeitig aber auch die Kombination, die aus Super-G und einem noch auszutragenden Slalom bestanden hätte. US-Star Lindsey Vonn machen unterdessen Rückenprobleme zu schaffen.
    Heike Eder will nach Südkorea

    Der große Traum von einem Olympiastart

    11.12.2017 GÖTZIS/ZWISCHENWASSER. Die Wahl-Götznerin Heike Eder/Türtscher will sich erstmals für die Paralympics in Pyeongchang in Südkorea vom 9. bis 18. März 2018 qualifizieren und ihrer noch jungen Karriere im Behindertensport einen weiteren Meilenstein schaffen.

    EC-Doppelsieg für Warther Johannes Strolz

    9.12.2017 Der Warther Johannes Strolz hat die beiden Europacup-Riesentorläufe in Trysil (NOR) gewonnen.
    Für Hirscher reichte es am Samstag "nur" für Platz drei

    Pinturault beendete Hirscher-Siegesserie im Riesentorlauf

    10.12.2017 Österreichs Ski-Star Marcel Hirscher ist im Riesentorlauf also doch nicht unbesiegbar. Nach vier Weltcup-Siegen in dieser Disziplin en suite und seinem WM-Triumph von St. Moritz gewann am Samstag am Weltcup-Wochenende in Val d'Isere Alexis Pinturault.
    Premierensieg für Jasmine Flury

    Schweizer Doppelsieg im Super-G von St. Moritz - Veith 5.

    9.12.2017 Am Tag nach der abgebrochenen und letztlich abgesagten Kombination hat es beim Weltcup-Wochenende der alpinen Ski-Damen in St. Moritz einen Schweizer Doppelsieg gegeben.

    Liensberger wieder auf Platz drei

    8.12.2017 Die Göfnerin Katharina Liensberger vom SK Rankweil belegte auch im zweiten Europacup Riesentorlauf in Hafjell (Norwegen) den dritten Endrang. Die 20-Jährige bleibt in der Gesamtwertung weiter vorne.
    Andreas Kofler hofft auf Heim-WM 2019

    Andreas Kofler kämpft mit Autoimmunkrankheit

    8.12.2017 Für Skisprung-Team-Olympiasieger Andreas Kofler sind die Winterspiele in Südkorea kein Thema mehr. "Ich habe mich sportlich und privat zurückgezogen. Grund ist eine Autoimmunerkrankung, mit der ich mich schon eine Zeitlang herumplage", sagte der 33-Jährige in einem Interview mit der "Tiroler Tageszeitung". Primäres Ziel des Olympia-Zweiten von 2006 ist es daher, "wieder gesund zu werden".
    Mikaela Shiffrin neuerdings nicht nur im Slalom eine Macht

    Shiffrin-Führung in Kombi in St. Moritz - Siebenhofer Fünfte

    8.12.2017 Der Super-G der Alpinen Ski-Weltcup-Kombination der Damen ist am Freitag wegen schlechten Wetters abgesagt worden. Er soll am Samstag im Rahmen des planmäßig angesetzten Spezial-Super-G nachgetragen werden.
    Felix Neureuther trauert um seinen Clubkollegen.

    Felix Neureuther trauert um verstorbenen Ski-Youngster

    7.12.2017 Der 17-jährige Skifahrer Max Burkhart ist nach einem Sturz in Kanada gestorben. Felix Neureuther gedenkt auf seiner Facebook-Seite seinem Clubkollegen.
    Das deutsche Ski-Talent Max Burkhart (17) starb einen Tag nach einem Trainingssturz in Kanada.

    Ski-Youngster Max Burkhart (17) stirbt nach Trainingssturz

    7.12.2017 Nur wenige Wochen nach dem Tod des Franzosen David Poisson wird der Ski-Zirkus erneut erschüttert. Laut Medienberichten ist das 17 Jahre alte deutsche Skitalent Max Burkhart einen Tag nach einem schweren Trainingssturz im kanadischen Lake Louise verstorben.

    Tolles Comeback von Michelle Niederwieser

    6.12.2017 Bärenstarke Auftritte der VSV-Damen in Sölden. In den beiden FIS-Riesentorläufen holten Michelle Niederwieser, Johanna Greber und Antonia Walch gleich fünf der sechs Podestplätze.
    Der Tiroler ist bereit für die Olympia-Saison

    Comeback von Schlierenzauer am Wochenende in Titisee

    5.12.2017 Gregor Schlierenzauer wird am Wochenende bei den Weltcup-Skispringen in Titisee-Neustadt (Deutschland) sein Comeback nach einer Knieverletzung geben.

    Sex-Skandal: Schröcksnadel bezeichnet Innauer als "Pharisäer"

    5.12.2017 Der frühere Nordische Sportdirektor stieß mit seiner Kritik am Umgang des ÖSV mit dem hochsensiblen Thema auf Unverständnis - Schröcksnadel wirft ihm Heuchelei vor.