ÖSV-Adler als Außenseiter in ersten Bewerb in Pyeongchang

ÖSV-Adler als Außenseiter in ersten Bewerb in Pyeongchang

09.02.2018 | Österreichs Skisprung-Team ist seit vielen Jahren nicht mehr mit einer derartig schlechten Saisonbilanz zu einem Großereignis wie den Olympischen Spielen angereist. Im ÖSV-Aufgebot von Heinz Kuttin versucht man nun aus der Not eine Tugend zu machen, und hofft, dass aus der abgelegten Favoritenrolle neue Kraft entsteht. Der erste von drei Herren-Bewerben geht am Samstag (13.35 Uhr MEZ) in Szene.
Olympia 2018 : Alle Infos topaktuell auf VOL.AT

Olympia 2018 : Alle Infos topaktuell auf VOL.AT

12.02.2018 | Es ist soweit: Die Olympischen Winterspiele in Südkorea laufen. Egebnisse, Zeitpläne, Medaillenspiegel und vieles mehr gibt es topaktuell auf VOL.AT.
Matthias Mayer auch im zweiten Abfahrtstraining Vierter

Matthias Mayer auch im zweiten Abfahrtstraining Vierter

09.02.2018 | Der Wind hat in das zweite Abfahrtstraining der alpinen Ski-Herren bei den Olympischen Spielen reingepfuscht, der Start musste am Freitag verschoben und dann zum Super-G-Beginn verlegt werden.
Kraft Fünfter in Normalenschanzen-Qualifikation

Kraft Fünfter in Normalenschanzen-Qualifikation

08.02.2018 | Skispringer Stefan Kraft hat rechtzeitig den Dreh für die Olympiaschanze in Alpensia/Pyeongchang herausgefunden. Der Weltmeister landete in der Qualifikation von der Normalschanze bei 102,5 m und damit auf dem fünften Rang. Der Deutsche Andreas Wellinger setzte sich am Donnerstag vor den beiden Polen Kamil Stoch und Dawid Kubacki sowie seinem Landsmann Richard Freitag durch.
Iraschko-Stolz im ersten Sprungtraining stark

Iraschko-Stolz im ersten Sprungtraining stark

08.02.2018 | Daniela Iraschko-Stolz hat nach ihrem Comeback-Erfolg im Weltcup auch bei ihren ersten Sprüngen auf der Olympia-Schanze starke Leistungen gezeigt. Die Olympia-Zweite von Sotschi, die nach Knieoperationen erst unmittelbar vor den Winterspielen zurückgekehrt war, war in den drei Durchgängen in Pyeongchang/Alpensia Zweite, Siebente und Dritte.
Osborne-Paradis Schnellster im 1. Herren-Abfahrtstraining

Osborne-Paradis Schnellster im 1. Herren-Abfahrtstraining

08.02.2018 | Die Olympiaabfahrt in Jeongseon dürfte keine allzu schwierige, aber dafür eine knifflige Aufgabe werden. So in etwa beschrieb es Skirennläufer Hannes Reichelt nach dem ersten Training am Donnerstag, in dem er 2,08 Sekunden Rückstand hatte. Bester war der Kanadier Manuel Osborne-Paradis vor Kjetil Jansrud (NOR/0,31), Mauro Caviezel (SUI/0,45) und Olympiasieger Matthias Mayer (0,75).
Hayböck und Fettner im Olympia-Skisprung-Training stark

Hayböck und Fettner im Olympia-Skisprung-Training stark

07.02.2018 | Michael Hayböck und Manuel Fettner haben sich am ersten Trainingstag auf der Olympia-Normalschanze stark präsentiert. Medaillenhoffnung Stefan Kraft fand sich am Mittwoch auf dem kleinen Bakken in Alpensia noch nicht so gut zurecht. Für den Bewerb am Samstag nominiert wurde er von Trainer Heinz Kuttin dennoch. Neben ihm wird das ÖSV-Team aus Hayböck, Fettner und Gregor Schlierenzauer bestehen.
Gstrein verpasste Podest bei Junioren-WM-Slalom

Gstrein verpasste Podest bei Junioren-WM-Slalom

07.02.2018 | Am vorletzten Wettkampf-Tag der alpinen Ski-WM der Junioren in Davos gab es für die Österreicher keine weitere Medaille. Beim Slalom der Herren fuhr Fabio Gstrein knapp an den Medaillenrängen vorbei, er musste sich am Mittwoch mit Rang vier begnügen. Der 20-jährige Tiroler hatte am Dienstag die Silbermedaille im Riesentorlauf gewonnen.
Felix Neureuther als Kommentator bei Olympia

Felix Neureuther als Kommentator bei Olympia

06.02.2018 | Ski-Star Felix Neureuther fällt zwar verletzungsbedingt bei den Olympischen Spielen aus, wird aber als Kommentator dabei sein.
Dujmovits hält trotz Daumenverletzung an Gold-Ziel fest

Dujmovits hält trotz Daumenverletzung an Gold-Ziel fest

06.02.2018 | Österreichs Snowboard-Olympiasiegerin Julia Dujmovits hält trotz Schmerzen nach Daumen-Operation am Gold-Ziel für Pyeongchang fest. "Das Ziel bleibt aufrecht", sagte die PSL-Siegerin von 2014 auf der Anreise nach Südtirol, wo diese Woche das letzte Spezial-Training vor dem Abflug zu Olympia ansteht. Es ist noch Zeit, die Parallelboarder sind erst am Ende der Spiele an der Reihe
Snowboarderin Dujmovits nach Bänderriss im Daumen operiert

Snowboarderin Dujmovits nach Bänderriss im Daumen operiert

05.02.2018 | Österreichs Snowboard-Parallelläuferinnen trifft es derzeit mit Verletzungen hart. Julia Dujmovits zog sich am Sonntag im PGS bei den Staatsmeisterschaften auf der Gerlitzen bei Villach einen Bänderriss im linken Daumen zu. Die Burgenländerin wurde am Montag in Graz operiert, der Start bei den Olympischen Spielen in Südkorea ist aber nicht in Gefahr.
Kriechbaum verteidigt Nicht-Nominierung von Kirchgasser

Kriechbaum verteidigt Nicht-Nominierung von Kirchgasser

05.02.2018 | Für ÖSV-Rennsportleiter Jürgen Kriechbaum ist es eine schwierige Aufgabe gewesen, die elf Ski-Damen für die Olympischen Spiele herauszupicken.
Lindsey Vonn wird beim Super Bowl zum Halftime-Hit

Lindsey Vonn wird beim Super Bowl zum Halftime-Hit

05.02.2018 | Mit einem berührenden Werbespot über das Leben der erfolgreichsten Ski-Rennläuferin aller Zeiten zog Lindsey Vonn alle Aufmerksamkeit auf sich.
Wieder Vonn vor Goggia in Garmisch, Venier Vierte

Wieder Vonn vor Goggia in Garmisch, Venier Vierte

04.02.2018 | Auch die zweite Abfahrt der Ski-Damen in Garmisch-Partenkirchen ist zur Beute von Lindsey Vonn geworden. Die US-Amerikanerin feierte am Sonntag mit einer vor allem im Schlussteil vorzüglichen Fahrt ihren 81. Weltcup-Sieg. Die Italienerin Sofia Goggia, schon am Vortag Zweite, musste sich diesmal um 0,11 Sekunden geschlagen geben. Die Tirolerin Stephanie Venier wurde hinter Tina Weirather Vierte.
Norweger Forfang gewann zweiten Bewerb in Willingen

Norweger Forfang gewann zweiten Bewerb in Willingen

04.02.2018 | Der Norweger Johann Andre Forfang hat am Sonntag seinen zweiten Skisprung-Weltcupsieg gefeiert. Der 22-Jährige sprang im zweiten Bewerb von Willingen in beiden Durchgängen die Bestweite (147,5 bzw. 144,5) und setzte sich mit 271,4 Punkten vor den Polen Kamil Stoch (269,4) und Piotr Zyla (241,1) durch. ÖSV-Athlet Florian Altenburger holte als 13. sein bisher bestes Karriere-Resultat.
Ski: Vonn gewann auch zweite Garmisch-Abfahrt vor Goggia - Venier 4.

Ski: Vonn gewann auch zweite Garmisch-Abfahrt vor Goggia - Venier 4.

05.02.2018 | Lindsey Vonn hat das Abfahrts-Double in Garmisch-Partenkirchen geschafft.
Hütter besiegte ihre eigenen Zweifel nach Dämpfer in Cortina

Hütter besiegte ihre eigenen Zweifel nach Dämpfer in Cortina

04.02.2018 | Der dritte Platz am Samstag in Garmisch-Partenkirchen hat das in Cortina d'Ampezzo angegriffene Selbstvertrauen von Cornelia Hütter wieder aufgebaut. Es bedeute ihr sehr viel, "dass ich so kurz nach Cortina wieder gescheit gefahren bin", sagte die Ski-Athletin aus der Steiermark. Olympia kann für sie kommen, auch wenn sich Hütter darüber noch keine Gedanken machen will.
Tande gewann ersten Willingen-Bewerb vor Freitag

Tande gewann ersten Willingen-Bewerb vor Freitag

03.02.2018 | Daniel Andre Tande hat am Samstag zum vierten Mal in seiner Karriere bei einem Skisprung-Weltcup-Bewerb triumphiert. Der Skiflug-Weltmeister setzte sich beim ersten von zwei Springen in Willingen vor 21.000 Zuschauern nach Sprüngen auf 148,0 und 146,5 Metern mit 261,3 Punkten hauchdünn vor dem Deutschen Richard Freitag (260,5) sowie den Polen Dawid Kubacki (254,8) und Kamil Stoch (254,5) durch.
Vonn feierte in Garmisch hauchdünn ihren 80. Weltcupsieg

Vonn feierte in Garmisch hauchdünn ihren 80. Weltcupsieg

03.02.2018 | US-Ski-Star Lindsey Vonn fehlen nur noch sechs Siege auf die Weltcup-Bestmarke von Ingemar Stenmark. Am Samstag fuhr die 33-Jährige bei einer verkürzten Kandahar-Abfahrt in Garmisch mit dem Mini-Vorsprung von 0,02 Sekunden auf die Italienerin Sofia Goggia zu ihrem 80. Sieg. Nur die Verletzung von Jacqueline Wiles trübte ihre Feierlaune. Cornelia Hütter belegte Platz drei, Anna Veith wurde Fünfte.
Erster Weltcupsieg für Crosser Julian Lüftner

Erster Weltcupsieg für Crosser Julian Lüftner

03.02.2018 | Snowboard-Crosser Julian Lüftner hat sich am Samstag in Feldberg seinen ersten Weltcupsieg gesichert. Während der nicht für Olympia nominierte Tiroler im Schwarzwald für eine faustdicke Überraschung sorgte, schieden seine Teamkollegen Alessandro Hämmerle, Hanno Douschan, Lukas Pachner und Markus Schairer im vorletzten Rennen vor den Winterspielen im Viertelfinale oder früher aus.
Vonn feiert in Garmisch hauchdünn ihren 80. Weltcupsieg

Vonn feiert in Garmisch hauchdünn ihren 80. Weltcupsieg

04.02.2018 | Lindsey Vonn hat bei der ersten von zwei Weltcup-Abfahrten in Garmisch-Partenkirchen an diesem Wochenende ihren 80. Weltcupsieg eingefahren.
Amanda Salzgeber auf den Spuren von Mutter Anita und Vater Rainer

Amanda Salzgeber auf den Spuren von Mutter Anita und Vater Rainer

03.02.2018 | Amanda Salzgeber, die Tochter von Anita Wachter und Rainer Salzgeber gewann die beiden ÖSV-Testrennen im Slalom und Riesentorlauf in Kaprun. Insgesagt gab es vierzehn Podestplätze für die VSV-Athleten.
Watabe setzte Siegesserie fort - Greiderer Kombi-15.

Watabe setzte Siegesserie fort - Greiderer Kombi-15.

03.02.2018 | Akito Watabe hat seine Siegesserie im Weltcup der Nordischen Kombinierer auch bei der Olympiageneralprobe in Hakuba fortgesetzt. Der zuletzt in Seefeld dominierende Japaner feierte am Samstag seinen vierten Sieg in Serie. In Abwesenheit vieler Spitzenathleten gewann er über eine Minute vor Jan Schmid (NOR) und Manuel Faißt (GER). Als bester Österreicher belegte Lukas Greiderer lediglich Rang 15.
Spannende Olympia-Generalprobe für Speed-Ladies in Garmisch

Spannende Olympia-Generalprobe für Speed-Ladies in Garmisch

02.02.2018 | Trotz Schlechtwetters und einer wenig hilfreichen Pistenpräparierung im Vorfeld sollten am Wochenende in Garmisch-Partenkirchen noch zwei Ski-Weltcup-Abfahrten der Damen über die Bühne gehen. Die Olympia-Nominierungen stehen zwar schon fest, in Hinblick auf die Startplätze wollen aber einige ÖSV-Läuferinnen noch ein Mitarbeitsplus sammeln. US-Star Lindsey Vonn jagt ihren 80. Weltcup-Sieg.

ÖSV-Quintett für Snowboardcross in Feldberg qualifiziert

02.02.2018 | Alle fünf ÖSV-Herren haben die Qualifikation für das erste von zwei Snowboardcross-Weltcuprennen am Wochenende in Feldberg (GER) geschafft. Drei Österreicher buchten ihr Startticket für die Entscheidung am Samstag mit einer Top-16-Platzierung gleich im ersten Qualifikationslauf. Schnellster des rot-weiß-roten Quintetts war der Vorarlberger Alessandro Hämmerle.
Kritik von Speed-Damen nach Trainingsabsage in Garmisch

Kritik von Speed-Damen nach Trainingsabsage in Garmisch

02.02.2018 | Bei teilweise strahlendem Sonnenschein hat am Freitagmittag die Nachricht von der Absage des zweiten Garmisch-Trainings die alpinen Ski-Damen ereilt. Grund war eine Piste, die offenbar wegen nicht optimaler Präparierung stellenweise brach - nicht das erste Mal, dass die Abfahrerinnen damit konfrontiert waren. "Es zipft einen schon an", meinte Cornelia Hütter. "Unverständlich", sagte Anna Veith.
Erste Gehversuche im alpinen Skisport in Egg

Erste Gehversuche im alpinen Skisport in Egg

02.02.2018 | Gemeinsam mit dem Vorarlberger Schiverband organisiert der ASVÖ mit dem Kinderskigebiet Schetteregg am Donnerstag, den 8. Februar 2018, einen Sport-Erlebnistag.
Ski-Damen starteten mit Absage in letzten Olympia-Stresstest

Ski-Damen starteten mit Absage in letzten Olympia-Stresstest

01.02.2018 | Einen relativ kurzen Arbeitstag haben die Speed-Damen im alpinen Ski-Weltcup am Donnerstag hinter sich gebracht. Knapp eine Woche vor Eröffnung der Olympischen Spiele in Südkorea finden am Wochenende noch zwei Abfahrten in Garmisch-Partenkirchen statt, der erste Trainingslauf wurde wegen Schlechtwetters ohne langes Zuwarten gleich einmal abgesagt. Am Freitag ist ein weiteres Training angesetzt.
ÖSV-Superstar Hirscher vor Olympia im Weltcup auf Kurs

ÖSV-Superstar Hirscher vor Olympia im Weltcup auf Kurs

31.01.2018 | Mit Platz fünf im City Event in Stockholm hat ÖSV-Superstar Marcel Hirscher den nächsten Schritt Richtung siebenten Gesamt-Weltcup-Sieg in Serie gemacht.
Haver-Löseth und Zenhäusern gewannen Stockholm-City-Event

Haver-Löseth und Zenhäusern gewannen Stockholm-City-Event

30.01.2018 | Das City Event in Stockholm hat am Dienstagabend mit der Norwegerin Nina Haver-Löseth und dem Schweizer Ramon Zenhäusern zwei Überraschungssieger gebracht. Österreichs Superstar Marcel Hirscher landete im zum Slalom-Weltcup zählenden Bewerb auf Rang fünf und baute damit seine Gesamt-Weltcup-Führung aus, da Henrik Kristoffersen bereits in der Auftaktrunde scheiterte und nur Neunter wurde.
Zenhäusern und Haver-Löseth in Stockholm siegreich

Zenhäusern und Haver-Löseth in Stockholm siegreich

31.01.2018 | Ramon Zenhäusern und Nina Haver-Löseth feierten beim City-Event in Stockholm ihren ersten bzw. zweiten Weltcupsieg. ÖSV-Teilnehmer frühzeitig out. 
Kirchgasser stellte klar - es ist noch nicht vorbei

Kirchgasser stellte klar - es ist noch nicht vorbei

30.01.2018 | Michaela Kirchgasser hat nach ihrer Nichtberücksichtigung für Olympia klargestellt, dass sie nicht sofort zurücktritt. Die 32-jährige Skirennläuferin aus Salzburg, die ihre letzte Weltcup-Saison bestreitet, hatte am Sonntag auf Facebook für Vermutungen in diese Richtung gesorgt.

Liensberger verpasst WM-Gold nur um 13 Hundertstelsekunden

01.02.2018 | Nur dreizehn Hundertstelsekunden fehlten der Göfnerin Katharina Liensberger im Riesentorlauf der Alpinen Junioren Ski-Weltmeisterschaft in Davos zur Goldmedaille.
Die XXIII. Olympischen Winterspiele in Pyeongchang

Die XXIII. Olympischen Winterspiele in Pyeongchang

06.02.2018 | Die Olympischen Winterspiele werden vom 9. bis 25. Februar 2018 in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang, und damit zum dritten Mal in Ostasien, stattfinden. VOL.AT wird von den Spielen ausführlich in Wort, Bild, Video und Newsticker berichten.
Vorsicht im Skiurlaub: Mehr als 4.000 gestohlene Wintersportgeräte jährlich

Vorsicht im Skiurlaub: Mehr als 4.000 gestohlene Wintersportgeräte jährlich

30.01.2018 | Vorsicht vor Dieben im Skiurlaub: unbeaufsichtigte Skier oder Snowboards sind eine schnelle und lukrative Beute. In der Wintersaison 2016 wurden etwa über 4.000 solcher Diebstähle angezeigt. Über die Hälfte davon alleine in Tirol.
Stenmark glaubt, dass Hirscher seinen Rekord brechen wird

Stenmark glaubt, dass Hirscher seinen Rekord brechen wird

30.01.2018 | Die schwedische Ski-Legende Ingemar Stenmark geht davon aus, seinen Weltcupsieg-Rekord von 86 Erfolgen irgendwann an Marcel Hirscher abgeben zu müssen.
Fünf Tage lang den Skisport in Furx erlernen

Fünf Tage lang den Skisport in Furx erlernen

30.01.2018 | ZWISCHENWASSER. Mehr als 70 Kindergarten Burschen und Mädchen aus Muntlix, Batschuns und Dafins nehmen in dieser Woche im Schigebiet Furx an einer „Schiwoche“ teil und werden dabei von 10 Pädagoginnen und vielen Eltern unterstützt.
25 Talente werden vom ÖSV getestet

25 Talente werden vom ÖSV getestet

30.01.2018 | Für die alpinen Schülertesterennen in Kaprun, die vom 31. Jänner bis zum 2. Februar durchgeführt werden, hat der Vorarlberger Skiverband 25 Läuferinnen und Läufer nominiert.
FIS-Slalom in Lech top besetzt

FIS-Slalom in Lech top besetzt

30.01.2018 | Carmen Thalmann und Julia Grünwald, die den Sprung ins ÖSV-Olympiateam verpasst haben, sind bei den FIS-Slaloms in Lech  die beiden FIS-punktebesten Läuferinnen.

Britin bei Unfall in Tiroler Eiskanal schwer verletzt

30.01.2018 | Eine 31-jährige Britin ist am Montag bei einem Unfall im Olympia Eiskanal in Igls bei Innsbruck schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, war die Sportlerin vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers in der Kurve 10 zu Sturz gekommen. Beim Aufprall auf dem Eis zog sie sich schwere Kopfverletzungen zu.
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT