Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Formel 1

  • Rosberg baut Führung in der Gesamtwertung aus

    Start-Ziel-Sieg von Rosberg bei Europa-Grand-Prix in Baku

    19.06.2016 Beim allerersten Formel-1-Rennen in Aserbaidschan ist Nico Rosberg auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Der Deutsche feierte am Sonntag in Baku mit seinem Mercedes vor Sebastian Vettel (Ferrari) und dem Mexikaner Sergio Perez im Force India einen souveränen Start-Ziel-Sieg.
    Kann Nico Rosberg auch in Barcelona jubeln?

    Formel 1: Rosberg macht in Barcelona Jagd auf Mansell, Schumacher

    12.05.2016 Traditionell mit dem Großen Preis von Spanien in Barcelona wird am Sonntag um 14 Uhr die Europa-Tournee in der Formel 1 eingeläutet. Nico Rosberg kann in Katalonien Geschichte schreiben und einen weiteren "Babyschritt" Richtung Weltmeisterschaft setzen. Für zwei Hauptkonkurrenten, Lewis Hamilton und Sebastian Vettel, ist das Titelrennen aber noch lange nicht verloren.

    Vettel: Fluch-Tirade nach Ausfall beim Formel 1 Grand Prix in Sotschi

    2.05.2016 Der stinkwütende vierfache Weltmeister, Sebastian Vettel, wusste gar nicht mehr, wohin mit seiner Wut. Unverschuldet tief in einem Reifenstapel steckend, fluchte der Ferrari-Pilot wie ein Rohrspatz mit schriller, sich überschlagender Stimme immer weiter in den Boxenfunk.
    Rosberg ist derzeit das maß der Dinge

    Rosberg gewinnt auch viertes Saisonrennen

    1.05.2016 Nico Rosberg hat seine beeindruckende Serie auf sieben Formel-1-Siege nacheinander ausgebaut und dabei erneut vom Pech seiner Rivalen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton profitiert.
    Nico Rosberg freut sich über seinen Sieg in Melbourne.

    Formel-1-Auftakt: Rosberg siegt, Horrorcrash von Alonso

    20.03.2016 Nico Rosberg und Weltmeister Lewis Hamilton sorgen im ersten Formel-1-Rennen der neuen Saison für einen Mercedes-Doppelsieg. Für Schockmomente sorgen Fernando Alonso und Esteban Gutiérrez
    Lewis Hamilton hat Ärger mit der Polizei

    Hamilton hatte Ärger wegen Motorrad-Selfie

    16.03.2016 Nach Lindsey Vonns "Hammer-Aktion" hat sich nun auch ihr Formel-1-Kumpel Lewis Hamilton mit einem Posting in den sozialen Medien Probleme eingehandelt.
    Renault präsentiert das F1-Auto für 2016.

    Carmen Jorda für Renault in der Formel 1: Schön und blond, aber langsam?

    11.02.2016 Der Däne Marco Sörensen lässt gegenüber dem dänischen "Ekstra Bladet" seinen Frust ab und geht auf die schöne Renault-Testfahrerin Carmen Jorda los.
    Formel 1 Showrun mit Max Verstappen

    Verwaltungsstrafverfahren nach Show-Run der Formel 1 auf der Streif

    20.01.2016 Nach dem Show-Run der Formel 1 am Hahnenkamm von Red-Bull-Jungstar Max Verstappen hat die Bezirkshauptmannschaft Kitzbühel nun ein Verwaltungsstrafverfahren eingeleitet. Dies sagte Bezirkshauptmann Michael Berger gegenüber der APA und bestätigte damit einen Bericht der Tiroler Tageszeitung.

    Formel 1 auf Schnee am Hahnenkamm als Spektakel

    14.01.2016 Mit einem zuvor noch nie gesehenen Show-Run ist am Donnerstag auf dem Kitzbüheler Hahnenkamm die Formel 1-Saison 2016 inoffiziell eröffnet worden.
    Zeitung berichtete, Schumacher könne wieder gehen - stimmt nicht, so dessen Managerin.

    Managerin dementiert Gerüchte: Schumacher kann nicht wieder gehen

    22.12.2015 Die Behauptung, Michael könne wieder gehen, entspreche nicht den Tatsachen, dementiert die Managerin des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher, Sabine Kehm, Spekulationen. 

    Formel 1: Rosberg feierte in Abu Dhabi 14. Grand-Prix-Sieg

    29.11.2015 Nico Rosberg hat den finalen Formel-1-Grand-Prix der Saison 2015 in Abu Dhabi gewonnen. Der von der Pole Position gestartete Vizeweltmeister war 8,2 Sekunden schneller als Mercedes-Teamkollege und Weltmeister Lewis Hamilton und lag 19,4 vor Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen.
    Weltmeister Hamilton fuhr im Abschlusstraining zum Großen Preis von Brasilien Bestzeit.

    Hamilton Schnellster im Brasilien-Abschlusstraining

    14.11.2015 Weltmeister Lewis Hamilton ist im Abschlusstraining zum Großen Preis von Brasilien Bestzeit gefahren.
    Weltmeister Hamilton start vom zweiten Platz

    Rosberg startet auch in Mexiko aus der Pole

    1.11.2015 Nico Rosberg startet auch im ersten Rennen nach der verlorenen Formel-1-WM aus der Pole Position. Der deutsche Mercedes-Pilot erzielte am Samstag im Qualifying für den Grand Prix von Mexiko mit 1:19,480 Minuten Bestzeit 0,188 Sekunden vor seinem Teamkollegen und Weltmeister Lewis Hamilton. Platz drei ging an Sebastian Vettel (Ferrari) vor den beiden Red Bulls.
    Hamilton wird wohl seine WM-Titel verteidigen

    Hamilton gewinnt Russland-Grand-Prix

    11.10.2015 Formel-1-WM-Leader Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Russland in Sotschi gewonnen. Mit seinem 42. Sieg überholte der Brite in der "ewigen" Bestenliste Brasiliens Legende Ayrton Senna.
    "Werden in Kürze neuen Eigentümer haben"

    Neuer Formel-1-Besitzer wohl noch dieses Jahr

    6.10.2015 Bernie Ecclestone erwartet einen Besitzerwechsel der Formel 1 möglicherweise noch in dieser Saison. "Wir werden in Kürze einen neuen Eigentümer haben, dieses Jahr", sagte der Geschäftsführer der Rennserie am Dienstag während einer Video-Schaltung ins "Camp Beckenbauer" in Kitzbühel.

    Schockmoment in der Formel 1: Betrunkener läuft auf der Strecke

    21.09.2015 Ein betrunkener Fan spazierte beim F1-Grand Prix in Singapur plötzlich entlang der Strecke.
    Motorsportberater Helmut Marko mit F1-Boss Ecclestone

    Red Bull droht mit Ausstieg von beiden Teams im Jahr 2016

    18.09.2015 Nach der Trennung mit Saisonende von Motorpartner Renault hat Red Bull am Freitag beim Training für den Singapur-Grand-Prix mit dem Formel-1-Ausstieg beider Teams im Jahr 2016 gedroht.
    Zoff in der Formel-1 zwischen Sebastian Vettel und Niki Lauda.

    Vettel gegen Lauda: Riesen-Zoff in der Formel 1 nach Reifenplatzer in Spa

    24.08.2015 Der vierfache Weltmeister Sebastian Vettel hat in der Formel 1 mit seiner heftigen Kritik an Hersteller Pirelli eine neue Reifendebatte ausgelöst. Niki Lauda und Pirelli können die Kritik nicht nachvollziehen und kontern.
    Piloten verlieren drei bis vier Liter Flüssigkeit im Rennen.

    Formel 1 im Kampf gegen Hitze: "Am Start sollte dir die Blase platzen"

    24.07.2015 Die Hitze auf dem Hungaroring fordert die Formel-1-Fahrer körperlich extrem. Vor dem Grand Prix von Ungarn gilt deshalb die Parole: trinken, trinken, trinken. Mercedes-Pilot Nico Rosberg berichtete, dass er vor diesem Rennen "zwei bis drei Liter mehr als sonst" zu sich nehme.

    Schwerer Unfall von Force-India-Pilot Perez in Ungarn

    24.07.2015 Formel-1-Pilot Sergio Perez ist im ersten freien Training zum Ungarn-Grand-Prix schwer verunglückt. Der Mexikaner kam mit seinem Force India am Freitag auf dem Hungaroring aus noch ungeklärten Gründen mit hoher Geschwindigkeit von der Strecke ab. Er krachte in die Leitschiene, prallte zurück und überschlug sich dann.
    Formel-1-Fahrer Bianchi nach schwerem Unfall in Suzuka verstorben.

    "Einen echten Kämpfer verloren": Tiefe Trauer über Jules Bianchis Tod

    18.07.2015 Die Formel 1 steht unter Schock. Neun Monate nach dem schrecklichen Unfall in Japan stirbt Jules Bianchi. Die Anteilnahme ist groß.
    Formel 1-Pilot Jules Bianchi verstarb nach langer Zeit im Koma.

    Unfall in Suzuka: Formel 1-Pilot Jules Bianchi nach Koma verstorben

    18.07.2015 Formel 1-Pilot Jules Bianchi, der nach einem schweren Unfall auf der Rennstrecke in Suzuka im Koma lag, verstarb am Freitagabend im Alter von 25 Jahren.
    Bianchi liegt seit neun Monaten im Koma

    Bianchis Vater betreffend Genesung "weniger optimistisch"

    14.07.2015 Der Vater des im Vorjahr verunglückten Formel 1-Piloten Jules Bianchi ist "weniger optimistisch", dass sich sein Sohn von den schweren Verletzungen erholt.
    Die 21-Jährige Wienerin Cynthia Socha ist die neue Miss Grand Prix 2015

    Formel 1: Cynthia Socha aus Wien ist neue Miss Grand Prix 2015

    19.06.2015 Die neue Miss Grand Prix 2015 ist Wienerin. Die 21-jährige Cynthia Socha darf sich über diesen Titel freuen - die Blondine mit frechem Kurzhaarschnitt hat Donnerstagabend bei der Wahl im Vorfeld des Formel 1-GP von Österreich in der "Burg" in Spielberg gewonnen.
    Alonso und Button fahren für McLaren

    Alonso kehrt zu McLaren zurück - Button zweiter Fahrer

    11.12.2014 Der Spanier Fernando Alonso kehrt zum Formel-1-Team McLaren zurück. Dies gab der englische Traditionsrennstall am Donnerstag bekannt. Der 33-Jährige fährt künftig an der Seite des Briten Jenson Button.
    Niki Lauda sprach über ein sehr bedrückendes Kapitel seines Lebens

    Niki Lauda sprach erstmals über Motorrad-Unfall seines Sohnes Lukas

    30.11.2014 Erstmals sprach Österreichs Formel-1-Legende Niki Lauda am Sonntag in der Ö3-Radiosendung "Frühstück bei mir" über den schweren Motorradunfall seines Sohnes Lukas im heurigen Sommer. Dabei stand sogar eine Querschnittslähmung zu befürchten.
    Bianchi krachte gegen einen Kran

    Bianchi mit Schädelhirntrauma - FIA untersucht Unfall

    7.10.2014 Der am Sonntag schwer verunglückte Formel-1-Pilot Jules Bianchi schwebt weiterhin in Lebensgefahr. "Er hat ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten und ist in einem kritischen, aber stabilen Zustand", teilte seine Familie am Dienstag mit.
    Hamilton übernimmt die WM-Führung

    Hamilton stürmte in Singapur zur WM-Führung

    21.09.2014 Lewis Hamilton ist der Mann der Stunde in der Formel-1-WM. Der Ex-Weltmeister stürmte am Sonntag in Singapur mit seinem zweiten Sieg in Folge zur WM-Führung.
    Rehabilitation von Schumacher wird zu Hause fortgesetzt

    Michael Schumacher hat Klinik in Lausanne verlassen - Reha zu Hause

    9.09.2014 Michael Schumacher ist aus der Klinik in Lausanne nach Hause verlegt worden und wird dort seine Rehabilitation fortsetzen.
    Dritter GP-Sieg für den australischen Red-Bull-Piloten

    Ricciardo triumphierte nach Ungarn auch in Belgien

    24.08.2014 Daniel Ricciardo hat am Sonntag in Spa-Francorchamps seinem Red-Bull-Team den insgesamt 50. Sieg in einem Formel-1-Grand-Prix beschert. Der 25-jährige Australier, der bereits vor der Sommerpause in Ungarn triumphiert hatte, gewann vor WM-Leader Nico Rosberg.

    Formel 1 am Hungaroring: Fünf Fakten zum Großen Preis von Ungarn

    27.07.2014 Am Sonntag findet der Große Preis von Ungarn auf dem Hungaroring statt. Auf den rund 50 Hektar großen Tribünen werden die Formel 1 Stars auch beim 29. Rennen ordentlich angefeuert werden.

    Formel 1 live: Großer Preis von Silverstone

    6.07.2014 Am Sonntag findet am Formel 1-Wochenende der große Preis von Silverstone tatt. Lewis Hamilton will mit einem Heimsieg dem zweiten WM-Titel ein Stück näher rücken. Wir berichten ab 14 Uhr in unserem Live-Ticker vom großen Preis von Silverstone.
    Der Grand Prix von Großbritannien ist das älteste Rennen im Formel-1-Kalender.

    11 Fakten zum Große Preis von Großbritannien in Silverstone

    6.07.2014 Von 4. bis 6. Juli 2014 findet in Silverstone der Große Preis von Großbritannien statt. Bereits zum 64. mal jährt sich eines der bekanntesten und ältesten Rennen im Formel-1-Kalender.
    Die Klinik in Grenoble, aus der Schumis Krankenakte gestohlen worden sein soll.

    Schumachers Krankenakte gestohlen: Ermittler jagen "Kagemusha"

    25.06.2014 Nachdem die Krankenakte von Michael Schumacher einigen Medienvertretern zum Kauf angeboten wurde, lautet die große Frage: Wo ist das Leck? In Frankreich wird ermittelt, die Klinik in Grenoble überprüfte ihr Datensystem.
    Massa sorgte für eine Überraschung

    Williams greift mit Massa und Bottas in Spielberg an

    22.06.2014 Das Formel-1-Traditions-Team Williams hat in Spielberg für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Nach Pole für Felipe Massa und Platz zwei für den Finnen Valtteri Bottas okkupieren die Briten die erste Reihe für den Comeback-Grand-Prix von Österreich am Sonntag.
    Nächster Doppelsieg für Mercedes

    Rosberg gewann Grand Prix von Monaco vor Hamilton

    26.05.2014 Die Formel-1-Weltmeisterschaft 2014 ist weiter fest in der Hand von Mercedes. Vorjahressieger Nico Rosberg übernahm am Sonntag mit einem neuerlichen Monaco-Triumph vor Lewis Hamilton wieder die WM-Führung, Mercedes hat damit alle bisher sechs Saisonrennen gewonnen und den fünften Doppelsieg in Folge gefeiert. Daniel Ricciardo holte nach einer begeisternden Fahrt Platz drei für Red Bull.
    Susie Wolff, die Ehefrau von Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff, kam im Williams auf Rang fünf

    Formel 1: Mercedes-"Megafon" mit gewöhnungsbedürftiger Optik

    15.05.2014 Mercedes hat am Mittwoch auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya wie erwartet einen neuen, lauteren Formel-1-Auspuff getestet.
    "Brauche das Gefühl, einen Drachen oder ein Biest zu zähmen".

    Formel 1: Vettel erneuert im "Focus" Kritik an Technikrevolution

    6.05.2014 Sebastian Vettel hat die Technikrevolution in der Formel 1 erneut kritisiert. "Wir sind eine Sportart, die dafür berühmt ist, laut und gefährlich zu sein. Wir laufen Gefahr, den Kern des Motorsports und unsere Traditionen zu verlieren", wurde der viermalige Weltmeister in einem "Focus"-Interview zitiert.
    Nico Rosberg und Lewis Hamilton dominieren derzeit die Formel 1.

    Formel 1 live: Großer Preis von China

    19.04.2014 Shanghai - Auch beim Großen Preis von China gehen Lewis Hamilton und Nico Rosberg vom Team Mercedes AMG als Favoriten ins Rennen. Das Team Red Bull Racing mit Weltmeister Sebastian Vettel ist mit seinen Motoren von Renault weiter im Hintertreffen. Der Große Preis von China bei uns im Liveticker mitverfolgen.
    Gute Nachrichten über den Gesundheitszustand von Michael Schumacher

    Schumacher zeigt Momente des Erwachens

    4.04.2014 Der vor über drei Monaten schwer verunglückte Michael Schumacher "zeigt Momente des Bewusstseins und des Erwachens". Das teilte die Managerin des Formel-1-Rekordweltmeisters, Sabine Kehm, am Freitag in einer schriftlichen Stellungnahme mit.
    Ungefährdeter Sieg für Hamilton

    Vettel bei Mercedes-Doppelsieg in Malaysia Dritter

    30.03.2014 Der Mercedes-Stern strahlt in der neuen Formel-1-WM weiter am hellsten. Zwei Wochen nach dem Erfolg von Nico Rosberg in Australien gab es am Sonntag in Malaysia mit dem überlegenen Triumph von Lewis Hamilton 17,3 Sekunden vor Rosberg den ersten Mercedes-Doppelsieg seit der Rückkehr als Werksteam 2010.
    "Nach drei oder vier Rennen wissen wir mehr".

    Vettel hofft auf lange WM - "Nicht über Nacht zu lösen"

    13.03.2014 Ihre Duelle haben die Formel 1 in den vergangenen Jahren geprägt. Bei drei der vier WM-Titel von Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel war Fernando Alonso im Ferrari Vizeweltmeister. Zu Beginn der neuen Turbo-Ära scheinen beide Superstars im Hintertreffen und mehr denn je auf die Aufholarbeit ihrer Teams angewiesen.
    Nächster Großauftrag für Wucher

    Wucher Helicopter fliegt die Formel 1 in Spielberg

    13.03.2014 Ludesch - Das Vorarlberger Unternehmen Wucher Helicopter mit Hauptsitz in Ludesch wurde vom Veranstalter des Formel1-Grand-Prix in Spielberg mit der Koordination der Hubschrauberflüge während des Renn-Wochenendes beauftragt.
    Christian Klien ist der bislang letzte österreichische Formel1-Fahrer

    Klien sieht gefühlvolle Fahrer in neuer Turboära im Vorteil

    10.03.2014 Er ist der bisher letzte Österreicher, der einen Formel-1-Grand-Prix bestritten hat. Geht es nach Christian Klien, wird zu Beginn der neuen Turboära der Fahrer wieder eine größere Rolle spielen. Gefühlvolle Piloten wie Ex-Weltmeister Jenson Button seien durch das neue Reglement bevorzugt.
    Red-Bull-Besitzer Dietrich Mateschitz sieht die Situation seines Formel-1-Teams als Herausforderung.

    Formel 1: Mateschitz empfindet "Situation gar nicht als so schwer"

    10.03.2014 Red-Bull-Besitzer Dietrich Mateschitz sieht die Krise seines Formel-1-Teams als Herausforderung, die es meistern wird. Die Bullen hinken nicht zuletzt aufgrund von Problemen mit dem neuen Hybridmotor von Renault vor Saisonstart am Wochenende hinterher.
    Tage nach Skiunfall in Frankreich.

    Formel 1: Schumacher weiter in Aufwachphase - "Situation unverändert"

    7.03.2014 Michael Schumacher ist noch nicht aus dem künstlichen Koma aufgewacht. "Die Situation ist unverändert", teilte seine Managerin Sabine Kehm am Freitag in einer schriftlichen Stellungnahme mit. "Michael befindet sich noch immer in der Aufwachphase." Der Rekordweltmeister der Formel 1 liegt seit einem Skiunfall am 29. Dezember im Universitätskrankenhaus von Grenoble im künstlichen Tiefschlaf.
    Laut Staatsanwalt keine Hinweise auf Fremdverschulden.

    Schumacher: Unfall-Ermittlungen eingestellt - kein Fremdverschulden

    17.02.2014 Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft zum Skiunfall von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher sind eingestellt worden. Es gebe keine Hinweise auf ein Fremdverschulden, teilte die zuständige französische Staatsanwaltschaft am Montag mit.

    Michael Schumacher: Todesgerüchte auf Twitter - Spital dementiert

    7.02.2014 Grenoble - Michael Schumacher ist nicht tot. Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet, hat das Spital entsprechende Todesgerüchte dementiert. Der Formel-1-Rekordweltmeister soll sich demnach weiter in der Aufwachphase befinden.
    AP

    Formel 1: Schöne Nasen bei Mercedes AMG und Red Bull Racing

    28.01.2014 Jerez de la Frontera - Sebastian Vettels Weltmeisterteam Red Bull hat ebenso wie der große Konkurrent Mercedes kurz vor Beginn der Formel-1-Testfahrten im spanischen Jerez seinen neuen Boliden vorgestellt.
    Weiter Bangen um Schumacher

    Prognosen für Schumacher immer schlechter

    24.01.2014 26 Tage lang liegt Michael Schumacher nach seinem schweren Skiunfall schon im Koma. Noch gibt es keine Neuigkeiten zu einem möglichen Aufweck-Termin.  Je länger das künstliches Koma aufrechterhalten werden muss, umso schlechter sind allerdings die Prognosen.
    Bei Ferrari haben sich 5300 Akademiker für fünf Stellen beworben.

    5.300 Bewerbungen für fünf Stellen bei Ferrari

    28.01.2014 5.300 Akademiker aus 23 verschiedenen Länder der Welt haben sich für fünf Stellen bei Ferrari beworben. Absolventen von den prestigereichsten Universitäten der Welt, darunter die Oxford University, das MIT in Boston und die Tsinghua Universität in Peking, haben ihre Kandidaturen für Ferraris "Graduate Program" eingereicht.
    Kimi Räikkönen wird Ende Jänner den neuen Ferrarie testen.

    Räikkönen wird vor Alonso neuen Ferrari testen

    28.01.2014 Der finnische Zugang Kimi Räikkönen wird im neuen Ferrari die ersten Runden auf dem Circuito de Jerez in Fernando Alonsos Heimatland Spanien drehen. Dies kündigte Präsident Luca di Montezemolo laut der italienischen Zeitung "La Gazzetta dello Sport" beim traditionellen Dinner mit einheimischen Medienvertretern an.
    Aufgrund von Stornierungen sind wieder Karten für den Spielberg-Grand-Prix erhältlich.

    Restkarten für Spielberg-Grand-Prix ab Dienstag erhältlich

    28.01.2014 Formel-1-Fans können ab Dienstag Restkarten für den Grand Prix in Spielberg am 22. Juni 2014 erwerben.
    Red Bull holt nach elf Jahren die Formel 1 nach Österreich zurück.

    Bewilligungsantrag für Spielberg bei Behörde eingelangt

    28.01.2014 Die Projekt Spielberg GmbH hat am Montag bei der Bezirkshauptmannschaft Murtal den Bewilligungsantrag für die "Großveranstaltung Formel 1" eingereicht.
    Red Bull dominierte die Saison

    Red-Bull-Teamchef Horner wagt kein Prognose für 2014

    25.11.2013 Für Red-Bull-Teamchef Christian Horner machen Prognosen über die Hierarchie in der kommenden Formel-1-Saison noch lange Zeit keinen Sinn. Grund dafür sind die massiven Regeländerungen mit komplett neuen Motoren und neuer Aerodynamik.
    Ayrton Senna war ein brasilianischer Formel1-Fahrer, der 1994 bei einem Rennen tödlich verunglückte.

    Im Mai jährt sich Sennas Todestag zum 20. Mal

    28.01.2014 Der Grand Prix in Imola 1994 ging als schwarzes Wochenende in die Geschichte der Formel1 ein. Mit ihm fand die große Karriere Ayrton Sennas ihr Ende.
    Teams müssen sich auf Änderungen vorbereiten

    So ändert sich die Formel 1 in der kommenden Saison

    25.11.2013 Für Sebastian Vettel beginnt in weniger als zehn Wochen die Jagd auf den fünften WM-Titel, für die gesamte Formel 1 eine ganz neue Zeitrechnung. Nach einer Radikal-Reform startet die Königsklasse des Motorsports im kommenden Jahr mit neuem Sound und neuer Optik durch.