Leserreporterin bei der Exotica Reptilienbörse in Wien

Leserreporterin bei der Exotica Reptilienbörse in Wien

07.01.2015 | Spinnen, Skorpione und Schlangen, aber auch flauschige Nagetiere und exotische Pflanzen gab es bei der Exotica Reptilienbörse am Dienstag in Wien zu sehen. Leserreporterin Tanja M. war vor Ort und hat Fotos an VIENNA.at geschickt.
Verletzter Schwan von Fahrbahn in Wien-Brigittenau gerettet

Verletzter Schwan von Fahrbahn in Wien-Brigittenau gerettet

06.01.2015 | Zeugen beobachteten einen Schwan, der im Flug gegen einen Teil der Brigittenauerbrücke stieß und dann verletzt auf der Fahrbahn zurück blieb.
Werbung
Wegen Verstopfung: Goldfisch für 380 Euro operiert

Wegen Verstopfung: Goldfisch für 380 Euro operiert

03.01.2015 | Ein Engländer hat seinen unter lebensbedrohender Verstopfung leidenden Goldfisch für umgerechnet 380 Euro operieren lassen. Die Tierärztin Faye Bethell habe fast eine Stunde für den Eingriff benötigt, berichteten britische Medien am Freitag.
Der erste Schnee für Schönbrunn-Liebling Panda Fu Bao

Der erste Schnee für Schönbrunn-Liebling Panda Fu Bao

31.12.2014 | Für den Pandanachwuchs im Wiener Tiergarten Schönbrunn war 2014 ein aufregendes Jahr: Im Jänner hat er zum ersten Mal seine Baumhöhle verlassen und sich den Besuchern gezeigt, Mitte März war er zum ersten Mal in der Freianlage und nun zum Jahresende erlebt Fu Bao den ersten Schnee.
Eisbären genießen den ersten Schnee im Tiergarten Schönbrunn in Wien

Eisbären genießen den ersten Schnee im Tiergarten Schönbrunn in Wien

29.12.2014 | Lynn und Ranzo genießen den ersten Schnee in ihrer neuen Heimat ganz offensichtlich. Seit Mai leben die beiden Eisbären im Tiergarten Schönbrunn.
Wiener "TierQuartier" wird im Februar 2015 eröffnet

Wiener "TierQuartier" wird im Februar 2015 eröffnet

23.12.2014 | Das "TierQuartier" im 22. Bezirk in Wien startet mit Anfang Jänner seinen technischen Probebetrieb. Hunde, Katzen und diverse Kleintiere werden ab Februar in die neue Betreuungsinstitution einziehen.
Hund durch Tierköder im Prater schwer verletzt: Wiener Polizei warnt

Hund durch Tierköder im Prater schwer verletzt: Wiener Polizei warnt

04.02.2015 | Die Wiener Polizei ermittelt derzeit gegen einen bislang unbekannten Täter wegen Verdachts auf Tierquälerei. Am Freitag wurde ein Hund im Bereich der Hundeauslaufzone im Wiener Prater durch einen ausgelegten Tierköder lebensgefährlich verletzt.
Martin Rütter in Wien: Der Hundeprofi im großen VIENNA.at-Interview

Martin Rütter in Wien: Der Hundeprofi im großen VIENNA.at-Interview

17.12.2014 | Martin Rütter ist der beliebteste Hundeprofi des deutschen Fernsehens und demnächst mit seiner aktuellen Tour auch in Wien zu Gast. Warum Menschen bei ihm "nachsitzen" müssen, was er von seinem umstrittenen Kollegen Cesar Millan hält, was die Erziehung von Kind und Hund gemeinsam hat und wie er mit beiden Weihnachten feiert, hat er uns im persönlichen Gespräch verraten.
Tiergarten Schönbrunn bietet Tier- Patenschaften als Weihnachtsgeschenk

Tiergarten Schönbrunn bietet Tier- Patenschaften als Weihnachtsgeschenk

17.12.2014 | Weihnachten rückt in Riesenschritten näher und originelle Geschenkideen sind gefragt. Warum nicht Affe, Flamingo und Co. verscheken? Wer noch auf der Suche nach einem Geschenk für einen besonderen Tierfreund ist, dem empfiehlt der Tiergarten Schönbrunn eine Tierpatenschaft.
Fotograf Manfred Baumann inszeniert Promis und Tiere für Vier Pfoten

Fotograf Manfred Baumann inszeniert Promis und Tiere für Vier Pfoten

15.12.2014 | Unter dem Motto "Mehr Menschlichkeit für Tiere" holte Starfotograf Manfred Baumann Prominente aus Österreich, Deutschland und der Schweiz vor seine Linse - gemeinsam mit allerlei Vierbeinern. Mit dabei: Michael Mittermeier, Christoph Maria Herbst, Vera Russwurm, Roxanne Rapp, Jeanette Biedermann, Roberto Blanco und Co.
Tiere als Weihnachtsgeschenk

Tiere als Weihnachtsgeschenk

14.12.2014 | Wolfurt - In unserer neuen Serie beantworten Gabriela Piller und Christoph Lechner von der gleichnamigen Tierarztpraxis in Wolfurt die wichtigsten Fragen rund ums Haustier. Heute geht's um Tiere als Weihnachtsgeschenk und was man dabei im Vorfeld bedenken sollte.
"Weihnachtswunder" im Haus des Meeres: Fischart wiederentdeckt

"Weihnachtswunder" im Haus des Meeres: Fischart wiederentdeckt

11.12.2014 | Eine in der Natur ausgestorbene Fischart wurde vom Haus des Meeres wiederentdeckt - das Wiener Aquarium spricht von einem "Weihnachtswunder" rund um den Meek‘s Kärpfling.
Aktion "Hast an Knall": Tierärzte appellieren gegen Silvesterknallerei

Aktion "Hast an Knall": Tierärzte appellieren gegen Silvesterknallerei

11.12.2014 | Die alljährliche Knallerei zum Jahreswechsel ist Tierfreunden ein Dorn im Auge - ist die Angst bei Haustieren und Wildtieren bei dem viele Stunden andauerenden lautstarken Spektakel doch enorm. Tierärzte und Promis schließen sich nun dagegen zusammen.
Giraffen erkunden vorsichtig Freigehege im Tiergarten Schönbrunn

Giraffen erkunden vorsichtig Freigehege im Tiergarten Schönbrunn

11.12.2014 | So große Tiere, aber scheinbar ebenso große "Angsthasen": So könnte man Giraffen salopp beschreiben. Vergangene Woche sind die vier Giraffen vom Tiergarten Schönbrunn in ihr Übergangsquartier in unmittelbarer Nähe des Zoos übersiedelt.
Tierrettung in Wien-Mariahilf: Kauz hatte sich in Netz verfangen

Tierrettung in Wien-Mariahilf: Kauz hatte sich in Netz verfangen

10.12.2014 | In etwa 14 Metern Höhe hat sich am Mittwochmorgen in Wien-Mariahilf ein Kauz in einem Netz verfangen. Die Feuerwehr war rund eine Stunde im Einsatz, um das Tier aus seiner misslichen Lage zu befreien.
Wie ein Alien: Tarantel häutet sich

Wie ein Alien: Tarantel häutet sich

10.12.2014 | Es wirkt wie ein Organismus von einem anderen Planeten: Eine Tarantel, die sich häutet.
Tierschutzverein warnt vor Tieren als Weihnachtsgeschenken

Tierschutzverein warnt vor Tieren als Weihnachtsgeschenken

09.12.2014 | "Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum", findet der Tierschutzverein "Pfotenhilfe" und weist derzeit mit einer Kampagne darauf hin, dass unüberlegte Tierkäufe meist weder Mensch noch Tier glücklich machen.
Seuchengefahr: Illegal gehandelte Hundewelpen oft ungeimpft und krank

Seuchengefahr: Illegal gehandelte Hundewelpen oft ungeimpft und krank

04.12.2014 | Wer Hundewelpen günstig im Internet oder auf der Straße kauft, unterstützt damit nicht nur illegale Händler, sondern riskiert auch die Gesundheit von Tier und Mensch. Denn die Tiere, die in Osteuropa oft regelrecht produziert und viel zu früh von der Mutter getrennt würden, seien oft nicht geimpft und krank, warnte Tierschutzstadträtin Ulli Sima (SPÖ).
Nachwuchs im Wiener Tiergarten: Drei Wasserschweine wurden geboren

Nachwuchs im Wiener Tiergarten: Drei Wasserschweine wurden geboren

04.12.2014 | Bereits am 18. November 2014 sind im Wiener Tiergarten Schönbrunn drei Wasserschweine auf die Welt gekommen. Bislang ist der Alltag des Nachwuchses recht überschaubar: Die Kleinen schlafen, trinken Milch und baden.
Fall von Animal Hoarding: 140 Tiere in Niederösterreich gefunden

Fall von Animal Hoarding: 140 Tiere in Niederösterreich gefunden

03.12.2014 | 90 Pferde, 30 Katzen und mehrere Hunde - insgesamt rund 140 Tiere - soll eine gebürtige Deutsche soll im Bezirk Gänserndorf und in Ungarn unter zum Teil sehr schlechten Bedingungen gehalten haben. Nun haben der Verein "Animal Spirit" und Schweizer Tierschützer diesen Fall von "Animal Hoarding" aufgedeckt.
Anakonda-Nachwuchs im Haus des Meeres: 36 Babyschlangen geboren

Anakonda-Nachwuchs im Haus des Meeres: 36 Babyschlangen geboren

03.12.2014 | Seit Sonntag gibt es im Haus des Meeres Nachwuchs: Das Anakonda-Weibchen hat insgesamt 36 Babyschlangen geboren. Die Kleinen gehören mit ihrer Größe schon von Geburt an zu den ganz Großen.
Wiener Tierrettung beschlagnahmt 165 Ziervogel in Liesing

Wiener Tierrettung beschlagnahmt 165 Ziervogel in Liesing

02.12.2014 | Am Montag wurden aus einer vermeintlichen Hobbyzucht 165 Ziervögel aus einem Verschlag in Wien-Liesing gerettet.
Giraffen im Tiergarten Schönbrunn sind in Übergangsquartier übersiedelt

Giraffen im Tiergarten Schönbrunn sind in Übergangsquartier übersiedelt

11.12.2014 | Der Umbau des Giraffenhauses im Tiergarten Schönbrunn kann mit Jahresbeginn planmäßig starten. Am Montag wurden die vier Giraffen in ihr Übergangsquartier in unmittelbarer Nähe des Zoos übersiedelt.
Das war die Haustiermesse 2014 in der Messe Wien

Das war die Haustiermesse 2014 in der Messe Wien

30.11.2014 | Zum achten Mal fand an diesem Wochenende die Haustiermesse Wien in der Messe Wien statt. Shopping, Information, tolle Shows, in denen Hunde und Katzen ihr Können zeigten, und natürlich jede Menge lebendige Tiere waren zu erleben. VIENNA.at war vor Ort.
Martin Rütter live in Wien: Beliebter Hundeprofi lädt zum "nachSITZen"

Martin Rütter live in Wien: Beliebter Hundeprofi lädt zum "nachSITZen"

27.11.2014 | Martin Rütter, bekannt und beliebt als TV-Hundeprofi, bittet mit seiner aktuellen Live-Show "nachSITZen" im Frühjahr auch in Wien zum tierisch-menschlichen Nachhilfeunterricht. Am 12. März 2015 ist der "Mann für alle Felle" in der Stadthalle zu Gast.
Paar trieb illegalen Welpenhandel: Drastische Strafe bei Prozess in Wien

Paar trieb illegalen Welpenhandel: Drastische Strafe bei Prozess in Wien

26.11.2014 | Böses Erwachen für illegale Welpenhändler: Am Mittwoch stand ein Paar vor dem Wiener Straflandesgericht, das gesetzeswidrigen Handel mit Welpen betrieben hatte. Der 32-jährige Mann und seine gleichaltrige Partnerin erhielten Haftstrafen.
Prozess wegen gequälter Frischlinge im Lainzer Tiergarten im Jänner

Prozess wegen gequälter Frischlinge im Lainzer Tiergarten im Jänner

26.11.2014 | Einer Gruppe Jugendlicher wird vorgeworfen, im August dieses Jahres im Lainzer Tiergarten junge Wildschweine gequält und getötet zu haben. Zwei der Burschen, die bereits strafmündig sind, stehen ab 14. Jänner in Wien-Favoriten vor Gericht.
Kinderprogramm an Adventsonntagen im Tiergarten Schönbrunn

Kinderprogramm an Adventsonntagen im Tiergarten Schönbrunn

26.11.2014 | Da schlagen Kinderherzen höher: Im Tiergarten Schönbrunn gibt es im Advent von Kinderführungen an den Adventsonntagen über Kekserlbacken im Tirolerhof bis zum „Warten auf das Christkind“ wieder ein buntes Programm für Kids und Familien.
Seltsames Wesen aus der Dunkelheit: Forscher filmen erstmals Tiefseeteufel

Seltsames Wesen aus der Dunkelheit: Forscher filmen erstmals Tiefseeteufel

25.11.2014 | Das zahnbewehrte Maul weit geöffnet, eine Angel mit Leuchtorgan auf dem Kopf: Forschern aus Kalifornien ist eine seltene Aufnahme eines Tiefsee-Teufelsfisches (Melanocetus) gelungen.
Eingesperrter Pitbull aus Kellerabteil in Wien-Favoriten gerettet

Eingesperrter Pitbull aus Kellerabteil in Wien-Favoriten gerettet

24.11.2014 | Mitglieder der Tierschutzorganisation Vier Pfoten konnten am Montagvormittag einen etwa dreijährigen Pitbull aus einem Keller im 10. Wiener Gemeindebezirk befreien. Das abgemagerte Tier saß zwischen lauter Müll in der Dunkelheit.
Bezirksvorsteher Rumelhart wird neuer Seepferdchen-Pate im Haus des Meeres

Bezirksvorsteher Rumelhart wird neuer Seepferdchen-Pate im Haus des Meeres

19.11.2014 | Über einen neuen Paten dürfen sich die Seepferdchen im Haus des Meeres in Wien-Mariahilf freuen: Bezirksvorsteher Markus Rumelhart übernahm diese Aufgabe - weil die kleinen Schwimmer für ihn so faszinierende Wesen sind.
Rehbock stürzte in Fabrikskanal in NÖ: Rettungsaktion

Rehbock stürzte in Fabrikskanal in NÖ: Rettungsaktion

16.11.2014 | Aus einem Fabrikskanal der Fischa ist am Samstag in Schwadorf (Bezirk Wien-Umgebung) ein Rehbock gerettet worden. Das Tier war laut Feuerwehr mit seinen Hufen an der steilen Mauer des Flussbeckens immer wieder ausgerutscht und konnte sich nicht selbst befreien.
Gämsen werden durch Klimawandel immer kleiner

Gämsen werden durch Klimawandel immer kleiner

13.11.2014 | Die Erderwärmung lässt Gämsen schrumpfen. Zu diesem Ergebnis kommt der Biologe Tom H. E. Mason von der britischen Durham Universität in einer neuen Studie. Aufgrund des Klimawandels wird es auch in den Alpen immer wärmer – mit verheerenden Folgen für die Tierwelt.
Hausbüffel "Egon" im Wiener Tiergarten Schönbrunn geboren

Hausbüffel "Egon" im Wiener Tiergarten Schönbrunn geboren

13.11.2014 | Stattliche 20 Kilogramm wiegt der jüngste Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn. Ist der Hausbüffel erst einmal ausgewachsen, wird er bis zu eine Tonne auf die Waage bringen.

Unterwasser-Kampf zwischen Riesenmuräne und Hai

11.11.2014 | Riesenmuräne gegen Hai – ein spektakuläres Tiervideo zeigt den Kampf zwischen zwei Meeresbewohnern. Jedoch ist nicht der Hai der Übeltäter, wie man zuerst annehmen könnte.
Haustiermesse am 29. und 30. November 2014 in der Messe Wien

Haustiermesse am 29. und 30. November 2014 in der Messe Wien

10.11.2014 | Die Haustiermesse ist Österreichs größte Veranstaltung für alle Tierfreunde und bietet nicht nur das umfangreichste Shoppingerlebnis für alle Tierhalter, sondern auch zahlreiche Shows, Präsentationen und Turniere für Mensch und Tier.
Vielfach-Nachwuchs: 300 junge Krötenlaub-Frösche im Haus der Meeres

Vielfach-Nachwuchs: 300 junge Krötenlaub-Frösche im Haus der Meeres

06.11.2014 | Nicht weniger als 300 junge Baumhöhlen-Krötenlaubfrösche sind im Wiener Haus des Meeres zu sehen. Die Tiere wohnen im Tropenhaus und pflanzen sich regelmäßig fort. Im Terrarium können sie besucht werden.
Giraffen beziehen im Tiergarten Schönbrunn bald hellen Wintergarten

Giraffen beziehen im Tiergarten Schönbrunn bald hellen Wintergarten

06.11.2014 | Ein schönes neues Heim für die Giraffen: Die grobe Planung der neuen Giraffenanlage im Tiergarten Schönbrunn ist abgeschlossen. Das Kernstück wird demnach ein großer, heller Wintergarten sein, der den Tieren in der kalten Jahreszeit viel mehr Bewegungsraum bieten wird.
Zu Besuch im Wiener Tierschutzhaus

Zu Besuch im Wiener Tierschutzhaus

06.11.2014 | Das Wiener Tierschutzhaus vor den Toren der Stadt ist Anlaufstelle für alle Tierfreunde, die sich ein Haustier holen und dabei Tierleid lindern wollen. VIENNA.at hat auf einem Rundgang durch die beeindruckende Anlage mit Leiterin Birgit Widhalm-Pechböck über Animal Hoarding, ungewöhnliche Bewohner und Tier-Diebstahl gesprochen.
Hunde-Physiotherapeuten-Ausbildung startet an der VetMed Wien

Hunde-Physiotherapeuten-Ausbildung startet an der VetMed Wien

04.11.2014 | Premiere in Wien: Der nach Angaben der Uni erste internationale Universitätslehrgang zur Ausbildung von Hunde-Physiotherapeuten startet Anfang 2015 an der Veterinärmedizinischen Universität Wien.
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885

Werbung
Vienna LIVE

Werbung