Ferrer und Murray beehren Stadthallen-Turnier

Ferrer und Murray beehren Stadthallen-Turnier

10.10.2014 | Das Tennis-ATP-Turnier in der Wiener Stadthalle hat seit Freitag ein wirklich hochkarätiges Teilnehmerfeld zu bieten. Nach dem Weltranglistenfünften David Ferrer erhielt mit 2013-Wimbledon-Sieger Andy Murray ein weiterer Topspieler eine Wildcard. Das dritte noch freie Ticket für den Hauptbewerb des 593.705-Euro-Events ging mit Gerald Melzer an einen Österreicher.
mehr »
Dominik Thiem trifft Yao Ming

Dominik Thiem trifft Yao Ming

10.10.2014 | Ein sportliches Highlight blieb für Dominic Thiem im Spiel gegen Novak Djokovic in Schanghai aus, dafür gab es aber ein bildtechnisches mit Ex-NBA-Star Yao Ming.
mehr »
Werbung
Peya/Soares fix beim Londoner World-Tour-Finale

Peya/Soares fix beim Londoner World-Tour-Finale

09.10.2014 | Der Wiener Alexander Peya ist am Donnerstag mit seinem brasilianischen Partner Bruno Soares schon im Doppel-Viertelfinale des Millionenturniers von Shanghai ausgeschieden, mit den gewonnenen Punkten hat das Duo laut ATP-Website aber die Teilnahme am World-Tour-Finale vom 9. bis 16. November in London fix. Qualifiziert sind auch Bob und Mike Bryan (USA) sowie Daniel Nestor/Nenad Zimonjic (CAN/SRB).
mehr »
Friedsam stürmte in Linz in erstes Viertelfinale

Friedsam stürmte in Linz in erstes Viertelfinale

09.10.2014 | Mit dieser Dame im Viertelfinale des WTA-Tennisturniers in Linz hätten wohl die wenigsten gerechnet: Anna-Lena Friedsam stürmte am Donnerstag in nur 59 Minuten mit einem glatten 6:0,6:4-Erfolg über Jana Cepelova aus Tschechien in ihr erstes Tour-Viertelfinale überhaupt. Die 20-jährige deutsche Qualifikantin trifft am Freitag auf die Schweizerin Stefanie Vögele.
mehr »
Linz verlor Top-Star Bouchard verletzungsbedingt

Linz verlor Top-Star Bouchard verletzungsbedingt

09.10.2014 | Eine derartige Ansammlung an frühen Niederlagen und verletzungsbedingten Absagen hat es in der 24-jährigen Geschichte des Generali Ladies in Linz noch nicht gegeben. Mit der Weltranglisten-Sechsten und Nummer eins des WTA-Turniers, Eugenie Bouchard aus Kanada, musste sich nun auch der Topstar vorzeitig zurückziehen. Von den acht Gesetzten ist nur noch Karolina Pliskova (CZE-7) im Bewerb.
mehr »
Djokovic gegen Ferrer im Shanghai-Viertelfinale

Djokovic gegen Ferrer im Shanghai-Viertelfinale

09.10.2014 | Einen Tag nach Österreichs Jungstar Dominic Thiem hat der Tennis-Weltranglistenerste Novak Djokovic am Donnerstag im ATP-Masters-1000-Turnier in Shanghai auch den Kasachen Michail Kukuschkin niedergerungen. Der Vorjahressieger steht nach einem 6:3,4:6,6:4 im Viertelfinale. Dort trifft Djokovic am Freitag auf den Spanier David Ferrer, der den Briten Andy Murray eliminierte.
mehr »
Mayr-Achleitner in Linz gegen Bouchard out

Mayr-Achleitner in Linz gegen Bouchard out

08.10.2014 | Österreichs Damen-Tennis ist ab Donnerstag beim Generali Ladies in Linz nicht mehr vertreten. Nach Lisa-Maria Moser am Vortag kam wie erwartet auch für Patricia Mayr-Achleitner in Runde eins das Aus. Die 27-jährige Tirolerin musste sich der topgesetzten Kanadierin Eugenie Bouchard nach 76 Minuten mit 4:6,1:6 beugen. Bouchard trifft nun auf Moser-Bezwingerin Zwetana Pironkowa (BUL).
mehr »
Cibulkova und Lisicki in Linz schon out

Cibulkova und Lisicki in Linz schon out

08.10.2014 | Von den Top 5 der mit 250.000 Dollar dotierten Generali Ladies in Linz ist nur noch die Nummer eins, Eugenie Bouchard, im Bewerb. Nach der verletzten Ana Ivanovic (SRB-2) und Andrea Petkovic (GER-4) verabschiedeten sich überraschend auch die Weltranglisten-Zwölfte Dominika Cibulkova und Sabine Lisicki (GER-5) vorzeitig.
mehr »
Thiem verlor Duell mit Djokovic in Shanghai

Thiem verlor Duell mit Djokovic in Shanghai

08.10.2014 | Dominic Thiem ist im ersten Duell mit Novak Djokovic die Sensation nicht gelungen. Der 21-jährige Niederösterreicher unterlag am Mittwoch in der 2. Runde des Masters-1000-Tennisturniers in Shanghai dem Weltranglisten-Ersten trotz starker Leistung mit 3:6,4:6. Thiem forderte den Titelverteidiger, dieser zog nach 1:28 Stunden letztlich aber doch sicher ins Achtelfinale ein.
mehr »
Verletzte Ivanovic steigt aus Linz-Turnier aus

Verletzte Ivanovic steigt aus Linz-Turnier aus

08.10.2014 | Es hatte sich bereits nach ihrem Auftaktsieg am Dienstagabend beim WTA-Turnier in Linz angedeutet: Ana Ivanovic hat wegen einer Verletzung an der linken Hüfte ihre weitere Teilnahme beim Generali Ladies gestrichen und ist Mittwochfrüh bereits abgereist. Die zweifache Linz-Siegerin hatte sich im zweiten Satz im Match gegen Pauline Parmentier (FRA) behandeln lassen müssen.
mehr »
Doppelsiegerin Ivanovic startete in Linz mit Sieg

Doppelsiegerin Ivanovic startete in Linz mit Sieg

07.10.2014 | Ana Ivanovic ist am Dienstag erfolgreich in ihr "Unternehmen" Linz-Hattrick gestartet. Doch die Siegerin von 2008 und 2010 plagen Verletzungssorgen. Ivanovic ließ der Französin Pauline Parmentier beim 6:3,6:2 in 67 Minuten zwar keine Chance, sie ließ aber auch offen, ob das vielleicht schon ihr letzter Auftritt in Linz 2014 war.
mehr »
Lisa-Maria Moser gleich zum Auftakt in Linz out

Lisa-Maria Moser gleich zum Auftakt in Linz out

07.10.2014 | Die erste der beiden Österreicherinnen im Hauptbewerb des mit 250.000 Dollar dotierten "Generali Ladies" in Linz ist nicht unerwartet in der ersten Runde ausgeschieden. Lisa-Maria Moser war am Dienstag in der tipsArena gegen die Bulgarin Zwetana Pironkowa letztlich ohne Chance, nach nur 63 Minuten kam mit einem 2:6,3:6 das Aus für die 23-jährige Steirerin.
mehr »
Thiem vor Djokovic-Match: "Respekt, keine Angst"

Thiem vor Djokovic-Match: "Respekt, keine Angst"

06.10.2014 | Dominic Thiem sieht sein Zweitrundenduell beim ATP-1000-Turnier von Shanghai mit dem Serben Novak Djokovic als "eine Belohnung für einen jungen Spieler". Der 21-jährige Niederösterreicher rangiert aktuell an Position 39 der Tennis-Weltrangliste, gegen den gegenwärtig absoluten Topakteur auf der Tour hat er noch nie gespielt.
mehr »
Djokovic gewann Turnier in Peking souverän

Djokovic gewann Turnier in Peking souverän

05.10.2014 | Eine Macht-Demonstration der besonderen Art hat Novak Djokovic am Sonntag im Endspiel des ATP-Turniers in Peking abgelegt: Der Weltranglisten-Erste aus Serbien ließ dem Tschechen Tomas Berdych, immerhin die Nummer 8 der Welt, nicht den Funken einer Chance. Nach nur 67 Minuten hieß es 6:0,6:2 für Djokovic, sein Gegenüber konnte noch froh sein, der "Doppel-Null" entgangen zu sein.
mehr »
Mayr-Achleitner in Linz zum Auftakt gegen Bouchard

Mayr-Achleitner in Linz zum Auftakt gegen Bouchard

05.10.2014 | Österreichs aktuelle Nummer eins, Patricia Mayr-Achleitner hat am Samstag das denkbar schwerste Los für das am Montag beginnende Generali Ladies in Linz bekommen: Die Tirolerin muss gleich in der ersten Runde gegen den Topstar des 250.000-Dollar-Turniers, die Kanadierin Eugenie Bouchard antreten. Lisa-Maria Moser trifft zum Auftakt auf die Bulgarin Tswetana Pironkowa.
mehr »
Thiem nach Sieg über Rosol nun gegen Djokovic

Thiem nach Sieg über Rosol nun gegen Djokovic

05.10.2014 | Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem steht beim mit über 6,5 Millionen Dollar dotierten ATP-1000-Turnier von Shanghai vor einer ebenso schwierigen wie lohnenden Aufgabe. Nach seinem klaren 6:4,7:6(3)-Auftakterfolg gegen den Tschechen Lukas Rosol am Sonntag bekommt es die Nummer 40 der Weltrangliste in der zweiten Runde mit der Nummer eins Novak Djokovic zu tun.
mehr »
Nadal scheiterte im Peking-Viertelfinale an Klizan

Nadal scheiterte im Peking-Viertelfinale an Klizan

03.10.2014 | Beim ersten Turnier nach seiner gut dreimonatigen Verletzungspause ist der frühere Tennis-Weltranglistenerste Rafael Nadal im Viertelfinale ausgeschieden. Der Spanier unterlag beim ATP-Turnier in Peking dem slowakischen Weltranglisten-56. Martin Klizan 7:6(7),4:6,3:6. Nadal hatte zuletzt wegen anhaltender Schmerzen am rechten Handgelenk seit dem Grand-Slam-Turnier in Wimbledon pausiert.
mehr »
Serena Williams trat in Peking nicht mehr an

Serena Williams trat in Peking nicht mehr an

03.10.2014 | Die Weltranglisten-Erste Serena Williams ist im Viertelfinale des Tennis-Turniers in Peking nicht mehr angetreten. Die US-Amerikanerin gab Probleme im linken Knie als Grund an. Williams litt bereits am Donnerstag während ihres 6:1,1:6,6:2-Erfolges im Achtelfinale über die Tschechin Lucie Safarova unter Beschwerden. Samantha Stosur kam damit kampflos ins Halbfinale.
mehr »
Götzis zweitbestes Mehrkampf-Meeting 2014

Götzis zweitbestes Mehrkampf-Meeting 2014

02.10.2014 | Die Teilnehmer des Mehrkampf-Meetings der Leichtathleten in Götzis haben mit ihren Leistungen der Traditionsveranstaltung zum zweiten Platz in der Jahreswertung 2014 verholfen. Auf Basis der besten acht Aktiven liegt die EM in Zürich (118.602 Punkte) knapp vor dem Hypo-Meeting (118.237) und dem Europacup (111.913) voran. Im Siebenkampf der Frauen war Götzis vor der EM sogar die Nummer eins.
mehr »
Bouchard Favoritin in Linz, Ivanovic um 3. Sieg

Bouchard Favoritin in Linz, Ivanovic um 3. Sieg

02.10.2014 | Die Kanadierin Eugenie Bouchard ist als Nummer sieben der Welt die Top-Favoritin des Tennisturniers "Generali Ladies" ab Montag in Linz. Die 20-jährige Wimbledon-Finalistin führt die Setzliste des 250.000-Dollar-Bewerbs vor Ana Ivanovic (WTA-10.) an. Die Serbin könnte nach ihren Erfolgen 2008 und 2010 bei der 24. Auflage als erste Spielerin zum dritten Mal triumphieren.
mehr »
Melzer unterlag Raonic trotz guter Leistung klar

Melzer unterlag Raonic trotz guter Leistung klar

02.10.2014 | Der Niederösterreicher Jürgen Melzer ist am Donnerstag im Achtelfinale des Tennis-Turniers von Tokio gegen den Kanadier Milos Raonic in 75 Minuten mit 4:6,3:6 ausgeschieden. Die Leistung von Österreichs Nummer drei gegen den Weltranglisten-Achten war aber durchaus in Ordnung, im Head-to-Head steht es nun 1:1. Am Freitag ist Melzer mit dem Franzosen Jeremy Chardy im Doppel-Viertelfinale engagiert.
mehr »
Melzer steht im Tokio-Achtelfinale

Melzer steht im Tokio-Achtelfinale

30.09.2014 | Jürgen Melzer hat am Dienstag seine Negativ-Serie auf der ATP-Tour hinter sich gelassen. Der 33-jährige Niederösterreicher führte gegen Edouard Roger-Vasselin nach 69 Minuten mit 7:5,4:1, ehe der Franzose aufgeben musste. Melzer, der im Ranking auf Platz 124 zurückgefallen ist, trifft nun auf den als Nummer 3 gesetzten Kanadier Milos Raonic.
mehr »
Nadal verlor Comeback-Match im Doppel in Peking

Nadal verlor Comeback-Match im Doppel in Peking

29.09.2014 | Der Spanier Rafael Nadal hat sein Comeback-Match auf der Tennis-Tour verloren. Der 28-Jährige unterlag am Montag in Peking im Doppel mit seinem Landsmann Pablo Andujar dem Duo Tomas Berdych/John Isner (CZE/USA) 5:7,6:4,4:10. Nach dieser wichtigen Matchpraxis tritt Nadal am Dienstag gegen den Franzosen Richard Gasquet an, er führt im Head-to-Head 12:0.
mehr »
Thiem unterlag in erster Runde von Tokio

Thiem unterlag in erster Runde von Tokio

29.09.2014 | Der Niederösterreicher Dominic Thiem hat sein erstes Match auf der Tennis-Tour nach seinem Achtelfinal-Out am 2. September bei den US Open verloren. Österreichs Nummer eins unterlag am Montag in der ersten Runde des Millionen-Turniers von Tokio dem Südafrikaner Kevin Anderson 6:7(5),4:6. Damit bleibt Thiem nur noch nächste Woche der Event in Shanghai, um vor seinem Wien-Auftritt Siege einzufahren.
mehr »
Murray beendete mit Sieg in Shenzhen Durststrecke

Murray beendete mit Sieg in Shenzhen Durststrecke

28.09.2014 | Die titellose Durststrecke von Andy Murray auf der Tennis-Tour ist seit Sonntag beendet. Erstmals seit seinem Wimbledon-Sieg 2013 trug sich der Brite in eine Siegerliste ein. Im Finale des Hartplatz-Events von Shenzhen musste er aber fünf Matchbälle abwehren. Letztlich setzte sich Murray als Nummer zwei gesetzt gegen den auf Position vier eingestuften Spanier Tommy Robredo 5:7,7:6(9),6:1 durch.
mehr »
Kvitova mit Wuhan-Titel fix beim Saison-Finale

Kvitova mit Wuhan-Titel fix beim Saison-Finale

27.09.2014 | Petra Kvitova hat sich am Samstag als vierte Spielerin für das Saison-Finale der WTA-Tour in Singapur vom 17. bis 26. Oktober qualifiziert. Die Wimbledonsiegerin bezwang in Wuhan Eugenie Bouchard, die ab 6. Oktober beim Generali Ladies Linz ihre Österreich-Premiere feiert, sicher mit 6:3,6:4. Kvitova folgte damit Serena Williams, Maria Scharapowa und Simona Halep ins Starterfeld.
mehr »
Linz-Starterin Bouchard weiter in Topform

Linz-Starterin Bouchard weiter in Topform

26.09.2014 | Im Finale des mit 2,440.070 Dollar dotierten WTA-Turniers in Wuhan kommt es am Samstag zu einer Neuauflage des Wimbledon-Endspiels zwischen der Kanadierin Eugenie Bouchard (6) und der Tschechin Petra Kvitova (3). In London hatte sich Kvitova deutlich mit 6:3,6:0 durchgesetzt. Zuletzt präsentierte sich die Linz-Starterin Bouchard aber in Topform.
mehr »

Kranke Serena Williams gab in Wuhan auf

23.09.2014 | Das mit 2,44 Mio. Dollar dotierte WTA-Premier-Turnier in Wuhan hat nach der zweiten Runde nun auch seine beiden topgesetzten Spielerinnen verloren: Serena Williams musste am Dienstag im Spiel gegen die Französin Alize Cornet beim Stand von 6:5 wegen einer Erkrankung aufgeben und die Nummer zwei, Simona Halep (ROM), unterlag der Spanierin Garbine Muguruza 6:2,2:6,3:6.
mehr »
Linz-Starterinnen Ivanovic und Cibulkova verletzt

Linz-Starterinnen Ivanovic und Cibulkova verletzt

22.09.2014 | Für die Linz-Starterinnen Ana Ivanovic (SRB) und Dominika Cibulkova (SVK) war im mit 2,440.070 Dollar dotierten Tennis-Turnier in Wuhan verletzungsbedingt schon in Runde eins Schluss. Ivanovic lag gegen die Russin Anastasia Pawljutschenkowa mit 5:7,5:6 zurück, als Probleme im Oberschenkel sie zur Aufgabe zwangen. Für Cibulkova bedeutete eine Knöchelverletzung im Spiel gegen Madison Keys das Aus.
mehr »
Melzer kassierte nächste Tour-Auftaktniederlage

Melzer kassierte nächste Tour-Auftaktniederlage

22.09.2014 | Der Niederösterreicher Jürgen Melzer hat am Montag seine siebente Auftakt-Niederlage auf der Tennis-Tour in Folge kassiert. Nach Schlappen in Wimbledon, Kitzbühel, Toronto, Cincinnati, Winston-Salem und den US Open erwischte es den 33-Jährigen nun in Kuala Lumpur, er unterlag Pablo Cuevas aus Uruguay 4:6,6:7(1). Philipp Oswald zog hingegen über die Qualifikation in den Hauptbewerb ein.
1 mehr »
Chinas Tennisstar Li Na will Karriere beenden

Chinas Tennisstar Li Na will Karriere beenden

18.09.2014 | Chinas Tennisstar Li Na will einem Medienbericht zufolge aus gesundheitlichen Gründen ihre Karriere beenden. Das berichtete der Sportkanal von Chinas Staatsfernsehen am Donnerstag unter Berufung auf Insider. Die 32-Jährige wolle ihren Rücktritt am Freitag offiziell bekannt geben.
mehr »
Mayr-Achleitner in Guangzhou zum Auftakt out

Mayr-Achleitner in Guangzhou zum Auftakt out

16.09.2014 | Patricia Mayr-Achleitner hat sich am Dienstag gleich in der ersten Runde des 500.000-Dollar-Turniers in Guangzhou beugen müssen. Die 27-jährige Tirolerin unterlag der Chinesin Xu Yi-Fan im ersten Aufeinandertreffen nach knapp 70 Minuten glatt mit 2:6,3:6. Xu liegt im Ranking nur an 248. Stelle, Mayr-Achleitner ist aktuell Nummer 94 der Welt.
mehr »
Bouchard und Ivanovic Topstars beim Generali Linz

Bouchard und Ivanovic Topstars beim Generali Linz

16.09.2014 | Zum bereits 24. Mal geht 2014 in Linz das größte Damen-Tennis-Turnier Österreichs in Szene. Für das mit 250.000 Dollar dotierte Generali Ladies Linz vom 6. bis 12. Oktober haben sich nicht weniger als sechs Top-20-Spielerinnen angekündigt, allen voran die zweifache Linz-Siegerin aus Serbien Ana Ivanovic sowie Kanadas Shooting-Star Eugenie Bouchard.
mehr »
ÖTV-Team tappt punkto Gulbis vorerst im Dunkeln

ÖTV-Team tappt punkto Gulbis vorerst im Dunkeln

10.09.2014 | Die unmittelbare Vorbereitung des österreichischen Tennis-Davis-Cup-Teams auf das Auswärtsduell mit Lettland in Valmiera ist zumindest bis Mittwochnachmittag plangemäß verlaufen. Im nationalen Leistungszentrum der Balten fand die aus Jürgen Melzer, Alexander Peya, Martin Fischer und Philipp Oswald bestehende ÖTV-Equipe sehr gute Verhältnisse vor, Ernests Gulbis wurde vorerst nicht gesichtet.
mehr »
Serena Williams holte ihren sechsten US-Open-Titel

Serena Williams holte ihren sechsten US-Open-Titel

08.09.2014 | Mit ihrem Sieg bei den US Open ist die Tennis-Weltranglisten-Erste Serena Williams mit Chris Evert und Martina Navratilova gleichgezogen, die jeweils 18 Einzel-Erfolge bei Grand-Slam-Turnieren zu Buche stehen haben. "Ich hätte niemals gedacht, einmal in einem Atemzug mit Chris und Martina genannt zu werden", war die 32-Jährige sichtlich bewegt.
mehr »
Thiem nach starken US Open erstmals in den Top 40

Thiem nach starken US Open erstmals in den Top 40

08.09.2014 | Dank seines Einzugs ins Achtelfinale der US Open ist Dominic Thiem erstmals der Sprung unter die Top 40 der Tennis-Weltrangliste gelungen. In dem am Montag veröffentlichten Ranking scheint der Niederösterreicher auf Rang 36 auf und verbesserte sich damit um neun Plätze.
mehr »
Wozniacki nach Peng-Aufgabe im US-Open-Finale

Wozniacki nach Peng-Aufgabe im US-Open-Finale

05.09.2014 | Caroline Wozniacki hat das Finale der US Open erreicht. Die als Nummer 10 gesetzte Dänin profitierte am Freitag beim Stand von 7:6,4:3 von der Aufgabe der Chinesin Peng Shuai, die bei hohen Temperaturen offenbar von Krämpfen geplagt wurde. Im Endspiel trifft die ehemalige Weltranglisten-Erste Wozniacki entweder auf Titelverteidigerin Serena Williams aus den USA oder die Russin Jekatarina Makarowa.
mehr »
Melzer im Schatten von US-Open-Rückkehrer Thiem

Melzer im Schatten von US-Open-Rückkehrer Thiem

05.09.2014 | Die Vorzeichen für Herwig Straka in seinen sechs Jahren als Direktor des Stadthallen-Tennisturniers haben sich auf der Lokalmatadoren-Front stark verändert. Als der Steirer 2009 für seinen ersten Wiener Event verantwortlich gezeichnet hatte, war Jürgen Melzer Weltranglisten-35. und klare ÖTV-Nummer eins. Es folgten seine zwei Wien-Titel. Inzwischen hat ihm Dominic Thiem klar den Rang abgelaufen.
mehr »
Federer steht zum 9. Mal im US-Open-Halbfinale

Federer steht zum 9. Mal im US-Open-Halbfinale

05.09.2014 | Roger Federer hat zum neunten Mal das US-Open-Halbfinale erreicht. Der 17-fache Grand-Slam-Triumphator gewann am Donnerstag in einem nicht immer hochklassigen, aber dramatischen Spiel nach einem 0:2-Satzrückstand und zwei abgewehrten Matchbällen gegen den Franzosen Gael Monfils noch 4:6,3:6,6:4,7:5,6:2. Im Kampf um den Finaleinzug trifft Federer am Samstag auf den Kroaten Marin Cilic.
mehr »
Cilic besiegte Thiem-Bezwinger Berdych

Cilic besiegte Thiem-Bezwinger Berdych

05.09.2014 | Der Kroate Marin Cilic steht zum ersten Mal in seiner Karriere im Halbfinale der Tennis-US-Open. Der 25-Jährige gewann am Donnerstag gegen den tschechischen Weltranglisten-Siebenten Tomas Berdych nach 2:12 Stunden mit 6:2,6:4,7:6(4). Der Weltranglisten-16. ist der erste Spieler seines Landes im Halbfinale des New Yorker Majors seit seinem heutigen Trainer Goran Ivanisevic im Jahr 1996.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Sa 25Prognose, Samstag, 25. Oktober 2014: : 11°C (Wien)11°C So 26Prognose, Sonntag, 26. Oktober 2014: : 11°C (Wien)11°C Mo 27Prognose, Montag, 27. Oktober 2014: : 12°C (Wien)12°C


Schwarzkapplerwarnung

Auf diesen Linien der Wiener Verkehrsbetriebe sollten Sie heute auf keinen Fall Ihren Fahrschein 'vergessen':

U4, D, 18, 62


Werbung
Vienna Parties

Brand im Chaya Fuera: Wiedereröffnung bereits Ende November möglich

Garage X geht, Jessas kommt: Neuer Technoclub eröffnet bald in Wien

Crossover Klänge in der Szene Wien: Kontrust präsentiert ihr neues Album

SolidTube präsentiert neues Album in der Szene Wien

Vienna Parties

Party in Wien: Das sind die besten Events am kommenden Wochenende

Horst Chmela: Galakonzert zum 75. Geburtstag im Gasometer

Chaya Fuera geschlossen: Kabelbrand legt Szeneclub lahm

Electronic Beats: Die Festivalreihe macht Halt im Museumsquartier

Werbung


Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren