Tennis-Ass Djokovic macht Phil Collins Konkurrenz

Tennis-Ass Djokovic macht Phil Collins Konkurrenz

31.08.2016 | Bei den US-Open stellte Novak Djokovic nun unter Beweis, dass er nicht nur auf dem Tennisplatz für Unterhaltung sorgt. Bei einem Interview stimmte er kurzerhand "I can't dance" von Phil Collins an.
Olympiasieger Murray und Williams-Sisters in New York weiter

Olympiasieger Murray und Williams-Sisters in New York weiter

31.08.2016 | Olympiasieger Andy Murray hat am Dienstag die zweite Night Session nach einem sicheren Drei-Satz-Sieg über den unberechenbaren Lukas Rosol um 23:09 Uhr Ortszeit beendet. Am ersten Spieltag war ja auch wegen der Eröffnungsfeier für das neue Dach das Damen-Match zwischen Madison Keys und Alison Riske erst um 1:48 Uhr früh beendet worden.
Werbung
Thiem kämpfte sich in fünf Sätzen in zweite US-Open-Runde

Thiem kämpfte sich in fünf Sätzen in zweite US-Open-Runde

31.08.2016 | Es war die erwartet schwere Auftaktpartie für Dominic Thiem bei den US Open. Der Weltranglisten-Zehnte hatte am Dienstagabend (Ortszeit) in Flushing Meadows allerdings weit mehr Mühe als ihm lieb war. Thiem lag gegen den zuletzt starken Australier John Millman schon mit 1:2 in Sätzen zurück, ehe er nach 3:05 Stunden noch mit einem 6:3,2:6,5:7,6:4,6:3 in die zweite Runde einzog.
Barbara Haas in erster US-Open-Runde hauchdünn gescheitert

Barbara Haas in erster US-Open-Runde hauchdünn gescheitert

30.08.2016 | Sie kämpfte wie eine Löwin, zeigte auf dem Platz eine tolle, positive Körpersprache und beinahe wäre ihr die Sensation gelungen: Barbara Haas musste sich am Dienstag in der ersten Runde der Tennis-US-Open in New York der weit höher eingestuften Ungarin Timea Babos erst nach 2:41 Stunden mit 7:5,3:6,5:7 beugen. Die 20-jährige Oberösterreicherin vergab dabei in Satz drei eine 4:0-Führung.
Djokovic mit Mühe in zweite US-Open-Runde eingezogen

Djokovic mit Mühe in zweite US-Open-Runde eingezogen

30.08.2016 | Novak Djokovic hat sich am Montagabend (Ortszeit) mit einiger Mühe und in nicht bestem körperlichen Zustand in die zweite Runde der US Open gekämpft. Der topgesetzte Titelverteidiger rang den Polen Jerzy Janowicz in New York nach rund 2:30 Stunden mit 6:3,5:7,6:2,6:1 nieder, hatte dabei aber auch sichtbar Schwierigkeiten mit seinem angeschlagenen linken Handgelenk.
Kurzer Arbeitstag für Kerber zum US-Open-Auftakt

Kurzer Arbeitstag für Kerber zum US-Open-Auftakt

29.08.2016 | Nur 33 Minuten ist die Olympia-Finalistin Angelique Kerber am Auftakttag der mit 46,3 Mio. Dollar dotierten US Open auf dem Platz gestanden. Danach war die als Nummer 2 gesetzte Deutsche, die gute Chancen hat, nach dem Turnier zur neuen Nummer eins der Tennis-Damen zu werden, weiter. Beim Stand von 6:0,1:0 profitierte Kerber am Montag von der Aufgabe der Slowenin Polona Hercog.
Olympiasiegerin Puig als gefährliche US-Open-Außenseiterin

Olympiasiegerin Puig als gefährliche US-Open-Außenseiterin

29.08.2016 | Es war wohl einer der schönsten Momente des olympischen Tennis-Turniers, als Monica Puig im Endspiel gegen die Deutsche Angelique Kerber den Matchball zur sensationellen Goldmedaille verwertete.
McEnroe beendete Zusammenarbeit mit Milos Raonic

McEnroe beendete Zusammenarbeit mit Milos Raonic

28.08.2016 | Die US-Tennis-Legende John McEnroe hat die Tätigkeit als Berater des kanadischen Weltranglisten-Sechsten Milos Raonic nach nur zwei Monaten beendet. "Milos hat ein gutes Team um ihn herum, es ist besser und einfacher für ihn und für mich, diese Zusammenarbeit sofort zu beenden", sagte der 57-jährige McEnroe zwei Tage vor dem Beginn der US Open ohne auf Details einzugehen.
Djokovic und Serena Williams vor US Open angeschlagen

Djokovic und Serena Williams vor US Open angeschlagen

27.08.2016 | Titelverteidiger Novak Djokovic und die sechsfache US-Open-Siegerin Serena Williams haben im Vorfeld des letzten Grand-Slam-Turniers 2016 gleich mehrere Gemeinsamkeiten: Beide sind mit einer großen Olympia-Enttäuschung und ohne das erhoffte Einzel-Gold nach New York gekommen, beide plagen sich mit Verletzungen.
Thiem bei US Open zum Auftakt gegen Australier Millman

Thiem bei US Open zum Auftakt gegen Australier Millman

26.08.2016 | Zum Abschluss seines dritten vollen Major-Jahres hat Dominic Thiem bei den US-Open eine gute Auslosung erwischt. Der 22-Jährige profitierte von seiner Setzung als Nummer acht und bekam zum Auftakt den Australier John Millman zugelost. Sollte sich der Niederösterreicher durchsetzen, trifft er entweder auf Ricardas Berankis aus Litauen oder den Tunesier Malek Jaziri.
Suche nach neuen Tennis-Landesmeister

Suche nach neuen Tennis-Landesmeister

24.08.2016 | Vom 26. August bis 3. September findet auf der Anlage des Tennisclub Hard die alljährliche VTV Senioren Landesmeisterschaft statt. Jetzt noch anmelden.
Julia Grabher erreicht größtes Finale

Julia Grabher erreicht größtes Finale

20.08.2016 | Die Vorarlbergerin Julia Grabher aus Dornbirn steht zum ersten Mal in ihrer noch jungen Laufbahn in einem Finale eines 25.000-US-Dollar-Turniers.
Erster Kitzbühel-Tag brachte Aus für Nummer sieben Cervantes

Erster Kitzbühel-Tag brachte Aus für Nummer sieben Cervantes

18.07.2016 | Der erste Tag der Generali-Open in Kitzbühel, Österreichs größtem Freiluft-Tennis-Turnier, brachte bereits eine erste Überraschung. In einem rein spanischen Duell besiegte der Qualifikant Daniel Gimeno-Traver die Nummer sieben des Turniers, Inigo Cervantes, in zwei Sätzen mit 6:4,6:4.
Thiem als Nummer neun der Tennis-Welt nach Kitzbühel

Thiem als Nummer neun der Tennis-Welt nach Kitzbühel

18.07.2016 | Dominic Thiem geht wie erwartet als Nummer neun der Tennis-Weltrangliste in das Heimturnier in Kitzbühel. Der Niederösterreicher ist beim Sandplatz-Klassiker topgesetzt. In den Top Ten der Welt gab es nach der vergangenen Davis-Cup-Woche keine Änderungen. Novak Djokovic führt weiterhin klar vor dem britischen Wimbledon-Sieger Andy Murray.
Andy Murray geht mit Wimbledon-Pokal baden

Andy Murray geht mit Wimbledon-Pokal baden

11.07.2016 | Quasi ein heißes Date im Eis-Bad - Andy Murray postet nach seinem Sieg in Wimbledon ein Bild von sich und seinem Pokal, den er scheinbar unter keinen Umständen mehr aus der Hand gibt.
Tennis: Tsonga spielt in der Stadthalle

Tennis: Tsonga spielt in der Stadthalle

07.07.2016 | Neben Andy Murry und Lokalmatador Dominic Thiem wird auch Jo-Wilfried Tsonga im Herbst in Wien aufschlagen.
Pee-Gate in Wimbledon: Urinierte Cuevas in eine Balldose?

Pee-Gate in Wimbledon: Urinierte Cuevas in eine Balldose?

06.07.2016 | London. Sitzstreik und "Pee-Gate": Das uruguayisch-spanische Doppel Pablo Cuevas und Marcel Granollers hat für einen Eklat in Wimbledon gesorgt.
Thiem zog mit feiner Leistung in zweite Wimbledon-Runde ein

Thiem zog mit feiner Leistung in zweite Wimbledon-Runde ein

30.06.2016 | Dem Niederösterreicher Dominic Thiem ist am Mittwoch eine Revanche für seine einzige Niederlage auf Rasen in dieser Tennis-Saison geglückt.
Djokovic, Federer zogen in dritte Wimbledon-Runde ein

Djokovic, Federer zogen in dritte Wimbledon-Runde ein

29.06.2016 | Am dritten Tag des Tennis-Grand-Slams von Wimbledon ist ein Rumpfprogramm absolviert worden. Lediglich wenige Regenfenster ließen auf den Außenplätzen Spielbetrieb zu. Nur insgesamt 18 Partien wurden beendet. Keine Wetterprobleme gab es auf dem überdachten Center Court, auf dem Novak Djokovic und Roger Federer als Erste in die dritte Runde eingezogen sind.

Paszek in Birmingham im Hauptbewerb und da gegen Britin Moore

13.06.2016 | Die Vorarlbergerin Tamira Paszek hat die Qualifikation des mit 846.000 Dollar dotierten Tennisrasenturniers von Birmingham überstanden.
Sensationeller Thiem bog Rasenkönig Federer

Sensationeller Thiem bog Rasenkönig Federer

11.06.2016 | Dominic Thiem hat am Samstag sensationell das Endspiel des Rasenturniers in Stuttgart erreicht. Der 22-jährige Niederösterreicher rang völlig überraschend den siebenfachen Wimbledonsieger Roger Federer nach 1:57 Stunden mit 3:6,7:6(7),6:4 nieder und wehrte dabei im Tiebreak sogar zwei Matchbälle ab.
Nadal sagte seine Wimbledon-Teilnahme ab

Nadal sagte seine Wimbledon-Teilnahme ab

09.06.2016 | Der ehemalige Weltranglisten-Erste Rafael Nadal verzichtet auf seine Teilnahme am Tennis-Grand-Slamturnier in Wimbledon. Seine während der French Open Ende Mai akut gewordene Verletzung des linken Handgelenks brauche noch Zeit, um auszuheilen. Das gab der 30-Jährige am Donnerstag bekannt. Nadal hatte das dritte Major-Turnier des Jahres 2008 und 2010 gewonnen.
Paszek erstmals seit Anfang Jänner in WTA-Tour-Viertelfinale

Paszek erstmals seit Anfang Jänner in WTA-Tour-Viertelfinale

09.06.2016 | Die Österreicherin Tamira Pazsek steht beim WTA-Tennisturnier von Nottingham nach Aufgabe ihrer Gegnerin Magdalena Rybrikova beim Stand von 6:3,3:1 für Paszek im Viertelfinale. Es ist der erste Einzug der Vorarlbergerin unter die letzten acht eines Tour-Events seit ihrem Halbfinale in Adelaide Anfang Jänner. Um das Halbfinale geht es am Freitag gegen Monica Puig aus Puerto Rico (4).
Thiem beim Rasenturnier in Stuttgart im Viertelfinale

Thiem beim Rasenturnier in Stuttgart im Viertelfinale

09.06.2016 | Dominic Thiem hat am Donnerstag in Stuttgart sein erstes Match als Top-Ten-Spieler gewonnen und steht im Viertelfinale. Der 22-jährige Niederösterreicher, der beim Mercedes Cup als Nummer 3 gesetzt ist, rang den starken Aufschläger Sam Groth nach 1:31 Stunden mit 7:6(3),7:6(2) nieder. Thiem hat damit auch einen erfolgreichen Start in die Rasen-Saison gefeiert.
Auch Sponsoren Head und Evian unterstützen Scharapowa

Auch Sponsoren Head und Evian unterstützen Scharapowa

09.06.2016 | Trotz einer zweijährigen Dopingsperre bleiben Maria Scharapowa weitere wichtige Sponsoren treu. Einen Tag nach der Entscheidung des Tennis-Weltverbands ITF, die Russin wegen eines positiven Tests auf die Substanz Meldonium für zwei Jahre zu bannen, bekannte sich der Sportartikelhersteller Head zu der Sportlerin.
Scharapowa nach positiver Doping-Probe zwei Jahre gesperrt

Scharapowa nach positiver Doping-Probe zwei Jahre gesperrt

08.06.2016 | Der ehemaligen Weltranglistenersten Maria Scharapowa droht eine längere Zwangspause. Die des Meldonium-Dopings überführte Russin wurde vom Internationalen Tennis-Verband für zwei Jahre gesperrt. Wie die ITF am Mittwoch bekannt gab, tritt die Sperre rückwirkend ab 26. Jänner 2016 in Kraft. An den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro kann die Russin damit nicht teilnehmen.
Thiem geht mit negativer Rasenbilanz ins Stuttgart-Turnier

Thiem geht mit negativer Rasenbilanz ins Stuttgart-Turnier

08.06.2016 | Die Resultate von Dominic Thiem auf Rasen stehen konträr zu fast allen anderen Bilanzen des 22-Jährigen auf der Tennis-Tour. Während er etwa insgesamt 105 Matches gewonnen und nur 69 verloren hat, auf Sand (59:24) und Hartplatz (44:29) ein positives Verhältnis von Siegen und Niederlagen hat, hält er auf Rasen in acht Partien bei erst zwei Erfolgen. Beide datieren vom vergangenen Jahr.
Lucky Loser Paszek in Nottingham im Achtelfinale

Lucky Loser Paszek in Nottingham im Achtelfinale

08.06.2016 | Tennis-Spielerin Tamira Paszek hat beim Rasenturnier in Nottingham das Achtelfinale erreicht. Die als Lucky Loser ins Hauptfeld gerutschte Vorarlbergerin besiegte am Dienstag in ihrem ersten WTA-Hauptbewerbsmatch seit Mitte Februar in Runde eins die Japanerin Kurumi Nara glatt 6:4,6:2.

Thiem startet gegen Australier Sam Groth in Rasen-Saison

06.06.2016 | Paris-Halbfinalist Dominic Thiem beginnt seine Rasensaison gegen Sam Groth. Der Australier setzte sich am Montag in der ersten Runde des Stuttgarter ATP-Tennisturniers gegen den Ukrainer Illja Martschenko 7:5,6:4 durch. Gegen den 28-Jährigen liegt Thiem im Head-to-Head 1:0 voran, in Miami gewann er Ende März auf Hartplatz in Runde eins 7:5,6:2. Der 1,93-m-Mann aus Melbourne ist Weltranglisten-115.
Djokovic geht nach Paris-Triumph auf Grand Slam los

Djokovic geht nach Paris-Triumph auf Grand Slam los

06.06.2016 | Fast ein halbes Jahrhundert hat es gedauert, bis nun wieder ein Tennisspieler alle vier Grand-Slam-Titel zur gleichen Zeit hält. Auf zuletzt den Australier Rod Laver 1969 folgte am Sonntag mit seinem ersten Titelgewinn bei den French Open Novak Djokovic. Der Serbe hat mit dem Paris-Triumph ein ihm wichtiges Ziel abgehakt, mit dem Grand Slam und sogar dem Golden Slam aber heuer noch zwei Vorhaben.
Thiem als Weltranglisten-Siebenter erstmals in den Top 10

Thiem als Weltranglisten-Siebenter erstmals in den Top 10

06.06.2016 | Als dritter Österreicher in der Geschichte des Herren-Tennis ist Dominic Thiem am Montag in die Top Ten der Weltrangliste vorgestoßen.
Muguruza holte in Paris ersten Grand-Slam-Sieg

Muguruza holte in Paris ersten Grand-Slam-Sieg

04.06.2016 | Mit einem Sieg über Titelverteidigerin Serena Williams bei den French Open in Paris hat die spanische Tennis-Aufsteigerin Garbine Muguruza ihren ersten Erfolg bei einem Grand-Slam-Turnier gefeiert. Die 22-jährige Nummer vier der WTA-Rangliste setzte sich am Samstag im Endspiel 7:5,6:4 durch. Williams ist damit weiter auf der Jagd nach dem Karriere-Grand-Slam-Rekord von Steffi Graf.
Gipfel um French-Open-Titel - Murray fordert Djokovic

Gipfel um French-Open-Titel - Murray fordert Djokovic

04.06.2016 | Zweimal ist er nicht an Rafael Nadal vorbeigekommen, im vorigen Jahr stoppte ihn Stan Wawrinka. Nun ist Andy Murray das letzte Hindernis auf dem Weg zum Karriere-Grand-Slam von Novak Djokovic. Der Serbe nimmt am Sonntag im French-Open-Finale zum vierten Mal Anlauf, um in einen elitären Kreis vorzustoßen. Erst sieben Spielern gelang es, die vier wichtigsten Turniere zumindest einmal zu gewinnen.
Thiem nach Paris-Aus bereits auf Zukunft fokussiert

Thiem nach Paris-Aus bereits auf Zukunft fokussiert

04.06.2016 | Der beste Spieler der Welt hat die Erfolgsserie des an Einzelsiegen 2016 zweiterfolgreichsten Spielers gestoppt oder zumindest unterbrochen. Dominic Thiem war nach seiner klaren Drei-Satz-Niederlage gegen Novak Djokovic im Paris-Halbfinale zwar enttäuscht, aber auch schon fokussiert auf die nächsten Aufgaben. Als Nummer 7 der Welt geht er kommende Woche in die vierwöchige Rasen-Saison.
Thiem unterlag bärenstarkem Djokovic im Paris-Halbfinale

Thiem unterlag bärenstarkem Djokovic im Paris-Halbfinale

03.06.2016 | Der Siegeslauf von Dominic Thiem ist am Freitag im Halbfinale der French Open zu Ende gegangen. Es bedurfte allerdings der Nummer eins der Welt, Novak Djokovic, der mit einer sehr starken Leistung den Niederösterreicher stoppte.
Dominic Thiem setzte Sensationslauf fort: Halbfinale in Paris

Dominic Thiem setzte Sensationslauf fort: Halbfinale in Paris

02.06.2016 | Dominic Thiem hat am Donnerstag gleich mehrere Meilensteine seiner Karriere gesetzt. Der 22-jährige Niederösterreicher setzte sich in seinem ersten Major-Viertelfinale bei den French Open gegen den Belgier David Goffin nach hartem Kampf mit 4:6,7:6(7),6:4,6:1 durch.
Murray und Thiem schlagen beim Wiener Erste Bank Open 2016 auf

Murray und Thiem schlagen beim Wiener Erste Bank Open 2016 auf

02.06.2016 | Vom 22. bis 30. Oktober 2016 findet das Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle statt. Pflichttermin für Tennis-Fans: Der Weltranglisten-Zweite Andy Murray wird neben Österreichs Star Dominic Thiem dort aufschlagen.
Wawrinka sicher ins Paris-Halbfinale, Murray in vier Sätzen

Wawrinka sicher ins Paris-Halbfinale, Murray in vier Sätzen

01.06.2016 | Titelverteidiger Stan Wawrinka und der als Nummer zwei gesetzte Olympiasieger Andy Murray haben am Mittwoch schon das Halbfinale der Tennis-French-Open erreicht. Wawrinka war gegen den Überraschungsviertelfinalisten Albert Ramos-Vinolas nur in Satz drei gefordert, besiegte den Spanier aber in nur 1:56 Stunden mit 6:2,6:1,7:6(7). Murray bezwang den Franzosen Richard Gasquet mit 6:7,7:6(3),6:0,6:2.
Peya mit Kubot im French-Open-Halbfinale

Peya mit Kubot im French-Open-Halbfinale

01.06.2016 | Alexander Peya hat am Mittwoch bei den French Open neben Dominic Thiem für einen zweiten Höhepunkt aus österreichischer Sicht gesorgt. Der Wiener, der am 27. Juni 36 Jahre alt wird, zog mit seinem polnischen Partner Lukasz Kubot durch einen 6:1,6:4-Erfolg über Pablo Cuevas (URU) und Thiem-Einzelgegner Marcel Granollers (ESP) ins Halbfinale des größten Sandplatz-Turniers der Welt ein.
Thiem mit größtem Karriere-Erfolg ins Paris-Viertelfinale

Thiem mit größtem Karriere-Erfolg ins Paris-Viertelfinale

01.06.2016 | Dominic Thiem steht an der Schwelle zu seinem endgültigen Durchbruch in die absolute Tennis-Weltklasse. Der Niederösterreicher qualifizierte sich am Mittwoch im Alter von erst 22 Jahren erstmals für das Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers. Thiem besiegte den Spanier Marcel Granollers in der Fortsetzung vom Dienstag nach 2:51 Stunden mit 6:2,6:7(2),6:1,6:4.
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT
Vienna LIVE