Melzer und Thiem in Barcelona ausgeschieden

Melzer und Thiem in Barcelona ausgeschieden

Vor 1 Std. | Die Wachablöse im österreichischen Herren-Tennis ist vorerst nicht vollzogen. Sowohl Routinier Jürgen Melzer als auch Youngster Dominic Thiem sind am Donnerstag im Achtelfinale des Sandplatzklassikers von Barcelona ausgeschieden. Melzer bleibt damit weiterhin Österreichs bestplatzierter Spieler in der Herren-Weltrangliste. Im Viertelfinale hätte es zu einem direkten Duell kommen können.
mehr »
Meusburger im Viertelfinale von Marrakesch

Meusburger im Viertelfinale von Marrakesch

Vor 7 Std. | Yvonne Meusburger steht zum zweiten Mal in diesem Monat im Viertelfinale eines WTA-Turniers. Die 30-jährige Vorarlbergerin setzte sich am Donnerstag beim mit 250.000 Dollar dotierten Sandplatzturnier in Marrakesch gegen die Spanierin Estrella Cabeza Candela nach 61 Minuten glatt 6:0,6:2 durch.
mehr »
Werbung
Melzer im Barcelona-Achtelfinale

Melzer im Barcelona-Achtelfinale

Vor 1 Tag | Jürgen Melzer bleibt vorerst weiter Österreichs Nummer eins im Tennis. Der Niederösterreicher zog am Mittwochnachmittag nach 1:31 Stunden mit einem 6:4,7:6(1)-Erfolg über den als Nummer sieben gesetzten Polen Jerzy Janowicz ins Achtelfinale des mit 1,845 Mio. Euro dotierten ATP-Turniers in Barcelona ein. In diesem trifft er am Donnerstag auf den Deutschen Philipp Kohlschreiber.
mehr »
Dominic Thiem in Barcelona im Achtelfinale

Dominic Thiem in Barcelona im Achtelfinale

23.04.2014 | Tennis-Profi Dominic Thiem hat beim Sandplatz-Turnier in Barcelona den nächsten Top-50-Spieler besiegt. Der Qualifikant gewann am Dienstag in Runde zwei gegen den spanischen Weltranglisten-31. Marcel Granollers mit 3:6,6:3,6:2.
mehr »
Mayr-Achleitner in Marrakesch im Achtelfinale

Mayr-Achleitner in Marrakesch im Achtelfinale

22.04.2014 | Patricia Mayr-Achleitner hat als zweite Österreicherin den Einzug ins Achtelfinale des Tennisturniers in Marrakesch geschafft. Mit einem 7:6(2),3:6,6:2-Erfolg über die als Nummer zwei gesetzte Ukrainerin Elina Switolina folgte die 27-Jährige ihrer Landsfrau Yvonne Meusburger unter die letzten 16 des 250.000-Dollar-Bewerbs. Nächste Gegnerin Mayr-Achleitners ist die Israelin Shahar Peer.
mehr »
Melzer gewann erstmals nach ATP-Tour-Comeback

Melzer gewann erstmals nach ATP-Tour-Comeback

22.04.2014 | Jürgen Melzer hat seinen ersten Sieg nach seinem Comeback eingespielt. Der 32-Jährige bezwang am Dienstag beim 1,845-Millionen-Euro-Turnier in Barcelona den Kasachen Michail Kukuschkin nach 0:3-Rückstand im letzten Satz mit 7:6(5),3:6,6:3 und feierte damit seinen ersten Erfolg seit dem 8. Oktober 2013. Bei seiner Rückkehr auf die ATP-Tour hatte Melzer vor zwei Wochen in Monte Carlo verloren.
mehr »
Thiem bezwang Davis-Cup-Sieger Stepanek 6:4,6:4

Thiem bezwang Davis-Cup-Sieger Stepanek 6:4,6:4

21.04.2014 | Der Niederösterreicher Dominic Thiem ist am Ostermontag erfolgreich in den Hauptbewerb des ATP-Turniers in Barcelona (2,13 Mio. Euro) gestartet. Der 20-jährige Qualifikant setzte sich gegen den zweifachen Davis-Cup-Gewinner Radek Stepanek aus Tschechien mit 6:4,6:4 durch. Zweitrundengegner von Thiem ist der Spanier Marcel Granollers (14).
mehr »
Meusburger in Marrakesch im Achtelfinale

Meusburger in Marrakesch im Achtelfinale

21.04.2014 | Yvonne Meusburger hat zum vierten Mal in Folge bei einem WTA-Bewerb zumindest die zweite Runde erreicht. Am Ostermontag zog die 30-jährige Vorarlbergerin in Marrakesch nach einem 6:3,6:3-Erfolg über die Tschechin Petra Cetkovska ins Achtelfinale ein. Die nächste Gegnerin der Nummer drei des 250.000-Dollar-Tennisturniers ist entweder Chanelle Schepers (RSA) oder Estrella Cabeza (ESP).
mehr »
Wawrinka gewann Monte-Carlo-Finale gegen Federer

Wawrinka gewann Monte-Carlo-Finale gegen Federer

20.04.2014 | Stanislas Wawrinka hat am Sonntag erstmals den Titel beim Tennis-Turnier in Monte Carlo geholt. Der Australian-Open-Champion besiegte im Finale des Sandplatz-Klassikers seinen Landsmann Roger Federer 4:6,7:6(5),6:2. Der 29-Jährige feierte im 15. Duell mit dem Grand-Slam-Rekordgewinner den erst zweiten Sieg. Die Premiere war ihm 2009 ebenfalls in Monaco im Achtelfinale gelungen.
mehr »
Deutschland und Tschechien im Fed-Cup-Finale

Deutschland und Tschechien im Fed-Cup-Finale

20.04.2014 | Die deutschen Tennis-Damen stehen nach einem 3:1-Erfolg in Australien zum ersten Mal seit 22 Jahren wieder im Fed-Cup-Finale. Angelique Kerber sorgte am Sonntag im Halbfinale in Brisbane für den entscheidenden Punkt zur 3:0-Führung. Die 26-Jährige setzte sich gegen Samantha Stosur mit 4:6,6:0,6:4 durch. Der Finalgegner heißt Tschechien.
mehr »
Wawrinka und Federer im Finale von Monte Carlo

Wawrinka und Federer im Finale von Monte Carlo

19.04.2014 | Das erste Schweizer Endspiel bei einem Masters-1000-Tennisturnier ist perfekt. Roger Federer mit einem 7:5,6:2 gegen den angeschlagenen Novak Djokovic sowie Stanislas Wawrinka mit einem 6:1,7:6 über Nadal-Bezwinger David Ferrer sorgten in den Halbfinali des mit 3,45 Millionen Euro dotierten Sandplatzturniers von Monte Carlo am Samstag für klare Verhältnisse.
mehr »

Deutsche Damen vor erstem Fed-Cup-Finale seit 1992

19.04.2014 | Die deutschen Tennis-Damen stehen vor dem ersten Final-Einzug im Fed Cup seit 22 Jahren. Andrea Petkovic und Angelique Kerber sorgten am Samstag im Halbfinale in Australien für eine 2:0-Führung nach dem Eröffnungstag. Damit hat man es in der Nacht auf Sonntag in der Hand, erstmals seit dem Triumph 1992 (mit Steffi Graf und Anke Huber) wieder in ein Finale einzuziehen.
mehr »
Nadal schied in Monte Carlo gegen Ferrer aus

Nadal schied in Monte Carlo gegen Ferrer aus

18.04.2014 | Einen Tag nach dem 300. Sieg auf seinem Lieblingsbelag ist Sandplatzkönig Rafael Nadal bereits im Viertelfinale von Monte Carlo ausgeschieden. Der Rekord-Sieger des Masters-Turniers unterlag seinem spanischen Landsmann David Ferrer am Freitag nach ungewöhnlich vielen Eigenfehlern 6:7(1),4:6. Im Halbfinale stehen zudem Novak Djokovic und die beiden Schweizer Roger Federer und Stanilas Wawrinka.
mehr »
Nadal und Djokovic in Monte Carlo mühelos weiter

Nadal und Djokovic in Monte Carlo mühelos weiter

18.04.2014 | Der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal hat sich ohne Mühe für das Viertelfinale des Sandplatz-Klassikers von Monte Carlo qualifiziert.
mehr »
Mayr-Achleitner in Kuala Lumpur im Viertelfinale

Mayr-Achleitner in Kuala Lumpur im Viertelfinale

16.04.2014 | Patricia Mayr-Achleitner ist am Mittwoch im mit 250.000 Dollar dotierten Hartplatz-Tennis-Turnier in Kuala Lumpur ins Viertelfinale eingezogen. Die 27-jährige Tirolerin setzte sich gegen die Montenegrinerin Danka Kovinic 6:4,3:6,6:1 durch. Nächste Gegnerin der Nummer vier des Turniers ist entweder die auf Position sieben eingestufte Kroatin Donna Vekic oder die Tschechin Kristyna Pliskova.
mehr »
Mayr-Achleitner in Kuala Lumpur im Achtelfinale

Mayr-Achleitner in Kuala Lumpur im Achtelfinale

15.04.2014 | Patricia Mayr-Achleitner hat das Achtelfinale des WTA-Hartplatzturniers von Kuala Lumpur erreicht. Die Tirolerin besiegte am Dienstag in Runde eins die japanische Qualifikantin Eri Hozumi 6:4,2:6,6:3 und bekommt es nun mit Danka Kovinic zu tun. Gegen die 19-Jährige aus Montenegro hat die in Malaysia als Nummer 4 gesetzte Seefelderin bisher noch nie gespielt.
mehr »
Melzer verlor bei Einzel-Comeback in Monte Carlo

Melzer verlor bei Einzel-Comeback in Monte Carlo

15.04.2014 | Kein Erfolg war am Dienstag dem Comeback von Jürgen Melzer auf der Tennis-ATP-Tour beschieden. In seinem ersten Einzel nach sechsmonatiger Verletzungspause musste sich der Niederösterreicher im Masters-1000-Turnier von Monte Carlo in der Auftakt-Runde dem Franzosen Julien Benneteau 4:6,6:3,4:6 geschlagen geben. Schon am Montag hatte der 32-Jährige bei seinem Doppel-Auftritt den Kürzeren gezogen.
mehr »
Erstrunden-Doppel-Aus für Melzer in Monte Carlo

Erstrunden-Doppel-Aus für Melzer in Monte Carlo

14.04.2014 | Das Wettkampf-Comeback von Jürgen Melzer nach rund sechsmonatiger Verletzungspause hat am Montag im Doppel von Monte Carlo mit einer Erstrundenniederlage geendet. An der Seite von Kevin Anderson (RSA) zog er gegen das französische Wildcard-Duo Jeremy Chardy/Gilles Simon (FRA) mit 4:6,6:2,4:10 den Kürzeren. Am Dienstag ist der Niederösterreicher gegen Julien Benneteau erstmals im Einzeleinsatz.
mehr »
Thiem scheiterte in 1. Monte-Carlo-Runde

Thiem scheiterte in 1. Monte-Carlo-Runde

13.04.2014 | Für Dominic Thiem ist im ATP-Masters-1000-Tennis-Turnier in Monte Carlo in der Auftaktrunde Endstation gewesen. Der mit einer Wild Card ausgestattete 20-jährige Niederösterreicher musste sich am Sonntag dem Franzosen Nicolas Mahut nach mehr als zwei Stunden mit 6:4,3:6,2:6 geschlagen geben. Es war das erste Duell von Österreichs Nummer eins mit dem Weltranglisten-39. in einem Hauptbewerb.
mehr »
Melzer bei Comeback in Monte Carlo gegen Benneteau

Melzer bei Comeback in Monte Carlo gegen Benneteau

12.04.2014 | Jürgen Melzer bekommt es bei seinem Comeback auf der Tennis-ATP-Tour in der ersten Runde von Monte Carlo mit dem Franzosen Julien Benneteau zu tun. Im Tour-Head-to-Head mit dem Weltranglisten-50. liegt Österreichs Nummer eins 2:5 zurück. Im jüngsten Duell hatte sich der genauso wie Melzer 32-jährige Benneteau ausgerechnet in Monte Carlo 2012 in der zweiten Runde mit 6:4,6:3 durchgesetzt.
mehr »
Meusburger unterliegt Radwanska in Kattowitz 4:6,1:6

Meusburger unterliegt Radwanska in Kattowitz 4:6,1:6

11.04.2014 | Die Vorarlbergerin Yvonne Meusburger hat am Freitag im Viertelfinale des WTA-Tennisturniers von Kattowitz gegen die Polin Agnieszka Radwanska 4:6,1:6 verloren.
mehr »
Comeback in Monte für Melzer Standortbestimmung

Comeback in Monte für Melzer Standortbestimmung

11.04.2014 | Er hätte am 9. Oktober 2013 wohl nicht gedacht, dass das Zweitrunden-Aus gegen Kei Nishikori in Shanghai eine so lange Pause nach sich ziehen wird. Jürgen Melzer feiert beim am Sonntag beginnenden Masters-1000-Turnier in Monte Carlo sein Comeback auf der ATP-Tour. Eine langwierige Schulterverletzung hat ihn zu nicht weniger als 186 Tagen ohne Turniermatch vergattert.
mehr »
Brown mit Überraschung gegen topgesetzten Isner

Brown mit Überraschung gegen topgesetzten Isner

10.04.2014 | Dustin Brown hat beim ATP-Turnier in Houston den größten Sieg seiner Karriere gefeiert und zum ersten Mal einen Spieler aus den Top Ten bezwungen. Der 29-jährige Deutsch-Jamaikaner mit den Dreadlocks rang am Mittwoch im Achtelfinale den Weltranglisten-Neunten und Titelverteidiger John Isner (USA-1) mit 6:4,6:7(7),7:6(4) nieder.
mehr »
Errani, Petkovic machen Bad Gastein Aufwartung

Errani, Petkovic machen Bad Gastein Aufwartung

09.04.2014 | Die Vorarlbergerin Yvonne Meusburger wird es bei ihrer Titelverteidigung beim WTA-Tennisturnier "Nürnberger Gastein Ladies" im Zeitraum vom 5. bis 13. Juli mit einer starken Gegnerschaft zu tun bekommen. Die Organisatoren gaben am Mittwoch in Salzburg die Verpflichtung der italienischen Weltranglisten-Elften Sara Errani sowie der wieder aufstrebenden Deutschen Andrea Petkovic bekannt.
mehr »
Meusburger im Achtelfinale von Kattowitz

Meusburger im Achtelfinale von Kattowitz

08.04.2014 | Die Vorarlbergerin Yvonne Meusburger ist am Dienstag in das Achtelfinale des WTA-Tennisturniers von Kattowitz eingezogen. Die 30-Jährige hatte im ersten Duell mit der polnischen Wildcard-Spielerin Magdalena Frech nur zu Beginn Probleme. Die 16-Jährige brachte letztlich nur einmal ihren Aufschlag durch. Ab ihrem Rebreak zum 3:3 holte Österreichs Nummer eins zehn der restlichen elf Games.
mehr »

S. Williams scheiterte in Charleston an Cepelova

02.04.2014 | Drei Tage nach ihrem Turniersieg in Miami ist die Weltranglisten-Erste Serena Williams in Charleston völlig überraschend bereits bei ihrem ersten Auftritt ausgeschieden. Die Titelverteidigerin unterlag der 20-jährigen Slowakin Jana Cepelova in der zweiten Runde des WTA-Turniers 4:6,4:6.
mehr »
Jürgen Melzer glaubt an 3:1-Sieg im Davis Cup

Jürgen Melzer glaubt an 3:1-Sieg im Davis Cup

01.04.2014 | Österreichs Davis-Cup-Team beginnt vom Freitag bis Sonntag in Bratislava gegen die Slowakei den schwierigen Weg zurück in Richtung Weltgruppe. Erstmals seit Februar 2002 oder nach 24 Länderkämpfen en suite fehlt die aktuelle Nummer eins, Jürgen Melzer. Der 32-jährige Niederösterreicher hat nach seiner Langzeit-Schulterverletzung sein "protected ranking" genützt und trainiert derzeit in Marbella.
mehr »
Thiem schon 79. der Weltrangliste

Thiem schon 79. der Weltrangliste

31.03.2014 | Der Niederösterreicher Dominic Thiem geht als im Einzel am besten gereihter Spieler in das Davis-Cup-Duell Österreichs mit der Slowakei von Freitag bis Sonntag in Bratislava. Der 20-Jährige verbesserte sich in der Tennis-Weltrangliste auf sein Karriere-Hoch von 79 und liegt damit einen Platz vor dem Slowaken Martin Klizan.
mehr »
Djokovic zum vierten Mal Sieger in Miami

Djokovic zum vierten Mal Sieger in Miami

30.03.2014 | Das Traum-Finale von Miami war nur von kurzer Dauer. Lediglich 1:24 Stunden benötigte Novak Djokovic am Sonntag beim mit 5,649 Mio. Dollar dotierten Masters-1000-Turniers, ehe er den Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal sicher mit 6:3,6:3 bezwungen hatte. Djokovic holte sich damit bereits seinen 43. Titel und das "Double" nach seinem Erfolg in Indian Wells.
mehr »
Siebenter Miami-Titel für Serena Williams

Siebenter Miami-Titel für Serena Williams

29.03.2014 | Serena Williams ist erneut die Tennis-Königin von Südflorida. Am Samstag gewann die Weltranglisten-Erste und Titelverteidigerin aus den USA zum siebenten Mal das hochklassig besetzte Hartplatz-Turnier von Miami. Die 32-Jährige setzte sich im Endspiel nach anfänglichen Schwierigkeiten in zwei Sätzen mit 7:5, 6:1 gegen Li Na aus China durch.
mehr »
Nadal und Djokovic kampflos im Finale von Miami

Nadal und Djokovic kampflos im Finale von Miami

29.03.2014 | Einen Semifinal-Tag mit Seltenheitswert hat es am Freitag beim ATP-Masters-1000-Turnier in Miami gegeben. Beide Herren-Halbfinali konnten wegen gesundheitlichen Problemen von Kei Nishikori bzw. Tomas Berdych nicht ausgetragen werden. Damit zogen die aktuell besten Tennisspieler Rafael Nadal und Novak Djokovic kampflos ins Traum-Finale ein.
mehr »
Djokovic kampflos im Finale von Miami

Djokovic kampflos im Finale von Miami

28.03.2014 | Novak Djokovic hat beim Hartplatz-Turnier der ATP-Serie in Miami kampflos das Endspiel erreicht. Der serbische Tennis-Star profitierte am Freitag von der verletzungsbedingten Absage seines Halbfinalgegners Kei Nishikori. Der Japaner, der im Viertelfinale überraschend den 17-fachen Grand Slam-Gewinner Roger Federer besiegt hatte, konnte aufgrund einer Leistenverletzung nicht antreten.
mehr »
Nadal nach Marathon-Match im Halbfinale von Miami

Nadal nach Marathon-Match im Halbfinale von Miami

28.03.2014 | Rafael Nadal hat seine Chance auf den erstmaligen Gewinn des Masters-1000-Tennisturniers in Miami gewahrt. Der Weltranglisten-Erste aus Spanien setzte sich am Donnerstag (Ortszeit) nach 2:35 Stunden in einem packenden Viertelfinal-Match gegen den Kanadier Milos Raonic 4:6,6:2,6:4 durch. Er trifft nun auf den Tschechen Tomas Berdych, der den Ukrainer Alexander Dolgopolov 6:4,7:6(3) besiegte.
mehr »
Federer schied in Miami vor dem Halbfinale aus

Federer schied in Miami vor dem Halbfinale aus

27.03.2014 | Der Schweizer Roger Federer hat am Mittwoch nach dem Gewinn des Dubai-Tennistitels und dem Indian-Wells-Finaleinzug mit einem Viertelfinal-Out in Miami einen Rückschlag erlitten. Der 32-Jährige unterlag Kei Nishikori in 128 Minuten 6:3,5:7,4:6. Der Japaner hatte im Achtelfinale mit dem Spanier David Ferrer ein weiteres Kaliber eliminiert, um das Finale geht es für ihn gegen Novak Djokovic.
mehr »
Federer scheiterte in Miami an Japaner Nishikori

Federer scheiterte in Miami an Japaner Nishikori

27.03.2014 | Tennis-Profi Roger Federer ist im Viertelfinale des ATP-Masters von Miami überraschend ausgeschieden. Der 17-malige Grand Slam-Gewinner aus der Schweiz musste sich am Mittwoch dem Japaner Kei Nishikori in drei Sätzen geschlagen geben. Nach gutem Auftakt verlor Federer in 2:09 Stunden mit 6:3, 5:7, 4:6.
mehr »
Nadal ließ Gegner keine Chance

Nadal ließ Gegner keine Chance

26.03.2014 | Auch von einer Bombendrohung hat sich Rafael Nadal am Dienstag beim Masters-1000-Turnier in Miami nicht beirren lassen. Der topgesetzte Spanier ließ Fabio Fognini beim 6:2,6:2 keine Chance und folgte Novak Djokovic, Roger Federer und Andy Murray ins Viertelfinale. Das Aus kam hingegen für die Nummern drei und vier, Stanislas Wawrinka und David Ferrer.
mehr »
Djokovic erster Viertelfinalist in Miami

Djokovic erster Viertelfinalist in Miami

25.03.2014 | Der Serbe Novak Djokovic ist am Dienstag als erster Spieler in das Viertelfinale des Masters-1000-Tennisturniers in Miami eingezogen. Der Weltranglisten-Zweite benötigte nur 1:22 Stunden, um den Spanier Tommy Robredo, den Bezwinger von Dominic Thiem, mit 6:3,7:5 zu besiegen. Der dreifache Miami-Gewinner trifft in der Runde der letzten acht entweder auf Andy Murray oder auf Jo-Wilfried Tsonga.
mehr »
Del Potro erneut am Handgelenk operiert

Del Potro erneut am Handgelenk operiert

24.03.2014 | Der frühere US-Open-Champion Juan Martin del Potro (25) musste sich erneut einer Handgelenksoperation unterziehen. Nachdem er nach einem Eingriff am rechten Arm im Jahr 2010 acht Monate ausgefallen war, kam am Montag der linke Arm des Argentiniers dran. Del Potro, unter dessen 18 Turniersiegen sich auch Kitzbühel (2008) und Wien (2012) finden, fällt vermutlich für den Großteil der Saison aus.
mehr »
Thiem und Meusburger in zweiter Miami-Runde out

Thiem und Meusburger in zweiter Miami-Runde out

21.03.2014 | Endstation für Österreichs Tennis-Asse beim Großturnier in Miami: Dominic Thiem wehrte sich in der zweiten Runde gegen den als Nummer 16 gesetzten Spanier Tommy Robredo nach Kräften, musste sich aber nach 1:41 Stunden 4:6,6:7(8) geschlagen geben. Yvonne Meusburger war gegen Melbourne-Finalistin Dominika Cibulkova aus der Slowakei beim 1:6,2:6 auf verlorenem Posten.
mehr »
Mayr-Achleitner in Miami in 2. Runde ausgeschieden

Mayr-Achleitner in Miami in 2. Runde ausgeschieden

20.03.2014 | Patricia Mayr-Achleitner hat die Sensation nicht geschafft, die Qualifikantin ist am Donnerstag in der zweiten Runde des Tennis-Turniers in Miami ausgeschieden. Die 27-jährige Nordtirolerin, die am Vortag die Südtirolerin Karin Knapp besiegt hatte, unterlag deren italienischer Landsfrau Sara Errani, der Nummer neun, glatt 1:6,4:6.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Do 24Prognose, Donnerstag, 24. April 2014: : 21°C (Wien)21°C Fr 25Prognose, Freitag, 25. April 2014: : 20°C (Wien)20°C Sa 26Prognose, Samstag, 26. April 2014: : 20°C (Wien)20°C


Schwarzkapplerwarnung

Auf diesen Linien der Wiener Verkehrsbetriebe sollten Sie heute auf keinen Fall Ihren Fahrschein 'vergessen':

U3, 6, 71A, 72A, 74A


Werbung
Vienna Parties

Party in Wien: Das sind die besten Events am kommenden Wochenende

Stau erwartet: Anreise zum Surf Worldcup in Podersdorf

Surf-Worldcup Podersdorf startet am 25. April 2014

Surf Worldcup 2014: CRO eröffnet das Partyspektakel in Podersdorf

Vienna Parties

Party in Wien: Das sind die besten Events am kommenden Wochenende

Spring Jam 2014: Die Studentenreise feiert heuer ihr 10-jähriges Jubiläum

Record Store Day in Wien: Auftritte und Vinyl-Schmankerl warten

Energy Together: Nationale DJ-Größen in der Ottakringer Brauerei

Werbung


Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren