Ana Ivanovic vor Linzer Generali Ladies in Topform

Ana Ivanovic vor Linzer Generali Ladies in Topform

Vor 24 Std. | Das in zwei Wochen beginnenden Linzer Generali Ladies der Tennis-Damen wird wohl mit einer in glänzender Verfassung befindlichen Ana Ivanovic über die Bühne gehen. Die Serbin gewann am Sonntag als Nummer drei gesetzt das Finale des Millionen-Turniers von Tokio gegen die dänische US-Open-Finalistin Caroline Wozniacki (2) 6:2,7:6(2). Es ist Ivanovic' 15. WTA-Tour-Titel bzw. der heuer vierte.
mehr »
Haider-Maurer auch im Challenger-Finale von Trnava

Haider-Maurer auch im Challenger-Finale von Trnava

20.09.2014 | Andreas Haider-Maurer bleibt auch bei seinem dritten Challenger-Turnier nach seinem Erstrunden-Aus bei den US Open sehr erfolgreich. Der 27-jährige Niederösterreicher zog am Samstag mit einem 6:3,3:6,6:2-Erfolg über den Moldawier Radu Albot ins Finale ein. Haider-Maurer dürfte damit ab Montag wieder in den Top 100 der ATP-Rangliste stehen und ist auf jeden Fall zweitbester Österreicher.
mehr »
Werbung
Chinas Tennisstar Li Na beendete Profi-Karriere

Chinas Tennisstar Li Na beendete Profi-Karriere

19.09.2014 | Chinas Tennisstar Li Na geht, wie sie gekommen ist - nach ihren eigenen Regeln. Nicht mit großem Aufgebot an Parteifunktionäre, sondern mit einem persönlichen Dankesbrief im Internet an Fans und Ehemann verabschiedet sich die 32-jährige Siegerin von zwei Grand-Slam-Turnieren vom Spitzensport. "Mein 32 Jahre alter Körper sagt mir, dass es einfach nicht mehr geht", schrieb sie am Freitag.
mehr »
Chinas Tennisstar Li Na will Karriere beenden

Chinas Tennisstar Li Na will Karriere beenden

18.09.2014 | Chinas Tennisstar Li Na will einem Medienbericht zufolge aus gesundheitlichen Gründen ihre Karriere beenden. Das berichtete der Sportkanal von Chinas Staatsfernsehen am Donnerstag unter Berufung auf Insider. Die 32-Jährige wolle ihren Rücktritt am Freitag offiziell bekannt geben.
mehr »
Mayr-Achleitner in Guangzhou zum Auftakt out

Mayr-Achleitner in Guangzhou zum Auftakt out

16.09.2014 | Patricia Mayr-Achleitner hat sich am Dienstag gleich in der ersten Runde des 500.000-Dollar-Turniers in Guangzhou beugen müssen. Die 27-jährige Tirolerin unterlag der Chinesin Xu Yi-Fan im ersten Aufeinandertreffen nach knapp 70 Minuten glatt mit 2:6,3:6. Xu liegt im Ranking nur an 248. Stelle, Mayr-Achleitner ist aktuell Nummer 94 der Welt.
mehr »
Bouchard und Ivanovic Topstars beim Generali Linz

Bouchard und Ivanovic Topstars beim Generali Linz

16.09.2014 | Zum bereits 24. Mal geht 2014 in Linz das größte Damen-Tennis-Turnier Österreichs in Szene. Für das mit 250.000 Dollar dotierte Generali Ladies Linz vom 6. bis 12. Oktober haben sich nicht weniger als sechs Top-20-Spielerinnen angekündigt, allen voran die zweifache Linz-Siegerin aus Serbien Ana Ivanovic sowie Kanadas Shooting-Star Eugenie Bouchard.
mehr »
Mayr-Achleitner verpasste ersten WTA-Doppeltitel

Mayr-Achleitner verpasste ersten WTA-Doppeltitel

14.09.2014 | Die Tirolerin Patricia Mayr-Achleitner hat am Sonntag ihren ersten Titel auf der WTA-Tour verpasst, auch wenn es "nur" im Doppel gewesen wäre. Die 27-Jährige unterlag im Endspiel des mit 250.000 Dollar dotierten Turniers von Hongkong an der Seite der Russin Arina Rodjonowa ungesetzt den tschechischen Schwestern Karolina und Krystina Pliskova (3) nach Auslassen eines Matchballs 2:6,6:2,10:12.
mehr »
Fischer bringt ÖTV-Team in Lettland mit 1:0 in Führung

Fischer bringt ÖTV-Team in Lettland mit 1:0 in Führung

12.09.2014 | Martin Fischer hat am Freitag in Valmiera Österreichs Davis-Cup-Team erwartungsgemäß mit 1:0 in Führung gebracht.
mehr »
ÖTV-Team tappt punkto Gulbis vorerst im Dunkeln

ÖTV-Team tappt punkto Gulbis vorerst im Dunkeln

10.09.2014 | Die unmittelbare Vorbereitung des österreichischen Tennis-Davis-Cup-Teams auf das Auswärtsduell mit Lettland in Valmiera ist zumindest bis Mittwochnachmittag plangemäß verlaufen. Im nationalen Leistungszentrum der Balten fand die aus Jürgen Melzer, Alexander Peya, Martin Fischer und Philipp Oswald bestehende ÖTV-Equipe sehr gute Verhältnisse vor, Ernests Gulbis wurde vorerst nicht gesichtet.
mehr »
Cilic gewann bei US Open ersten Grand-Slam-Titel

Cilic gewann bei US Open ersten Grand-Slam-Titel

09.09.2014 | Marin Cilic hat das Überraschungs-Finale der US Open für sich entschieden und den ersten Grand-Slam-Titel seiner Karriere gefeiert. Der 25 Jahre alte Tennisprofi aus Kroatien ließ am Montag dem Japaner Kei Nishikori keine Chance und gewann nach nur 1:54 Stunden 6:3, 6:3, 6:3. "Ich habe das beste Tennis meines Lebens gespielt", sagte Cilic bei der Siegerehrung.
mehr »
Serena Williams holte ihren sechsten US-Open-Titel

Serena Williams holte ihren sechsten US-Open-Titel

08.09.2014 | Mit ihrem Sieg bei den US Open ist die Tennis-Weltranglisten-Erste Serena Williams mit Chris Evert und Martina Navratilova gleichgezogen, die jeweils 18 Einzel-Erfolge bei Grand-Slam-Turnieren zu Buche stehen haben. "Ich hätte niemals gedacht, einmal in einem Atemzug mit Chris und Martina genannt zu werden", war die 32-Jährige sichtlich bewegt.
mehr »
Thiem nach starken US Open erstmals in den Top 40

Thiem nach starken US Open erstmals in den Top 40

08.09.2014 | Dank seines Einzugs ins Achtelfinale der US Open ist Dominic Thiem erstmals der Sprung unter die Top 40 der Tennis-Weltrangliste gelungen. In dem am Montag veröffentlichten Ranking scheint der Niederösterreicher auf Rang 36 auf und verbesserte sich damit um neun Plätze.
mehr »
Bryans schrieben bei US Open Geschichte

Bryans schrieben bei US Open Geschichte

07.09.2014 | Die Tennis-Zwillinge Bob und Mike Bryan haben am Sonntag bei den US Open in New York ihren fünften Doppel-Titel bei diesem Major geholt und mit ihrem 100. Finalsieg auf der Tour Tennis-Geschichte geschrieben. Im Endspiel gaben die US-Brüder topgesetzt Marcel Granollers/Marc Lopez (11) 6:3,6:4 das Nachsehen. Die Spanier hatten im Viertelfinale Alexander Peya/Bruno Soares (AUT/BRA-2) ausgeschaltet.
mehr »
US-Open-Finale Cilic gegen Nishikori

US-Open-Finale Cilic gegen Nishikori

07.09.2014 | Die Tennis-Fans bei den US Open in New York haben am Samstag eine doppelte Sensation erlebt. Im Finale am Montag treffen Marin Cilic (CRO-14) und Kei Nishikori (JPN-10) aufeinander, die Favoriten Roger Federer und Novak Djokovic müssen zusehen. Erst eliminierte Nishikori den Weltranglisten-Ersten Djokovic (SRB-1) 6:4,1:6,7:6(4),6:3, dann verlor Federer (SUI-2) gegen Cilic 3:6,4:6,4:6.
mehr »
Nishikori sensationell im US-Open-Finale

Nishikori sensationell im US-Open-Finale

06.09.2014 | Der Japaner Kei Nishikori hat seinen Siegeszug bei den US Open prolongiert und steht als erster asiatischer Tennisspieler im Endspiel eines Grand-Slam-Turniers. Der in Florida lebende 24-Jährige schaffte am Samstag eine Sensation, als er den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic in New York überraschend deutlich mit 6:4,1:6,7:6(4),6:3 bezwang.
mehr »
Williams und Wozniacki bestreiten US-Open-Endspiel

Williams und Wozniacki bestreiten US-Open-Endspiel

06.09.2014 | Titelverteidigerin Serena Williams und die frühere Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki bestreiten am Sonntag das Endspiel im Damen-Einzel der Tennis-US Open.
mehr »
Wozniacki nach Peng-Aufgabe im US-Open-Finale

Wozniacki nach Peng-Aufgabe im US-Open-Finale

05.09.2014 | Caroline Wozniacki hat das Finale der US Open erreicht. Die als Nummer 10 gesetzte Dänin profitierte am Freitag beim Stand von 7:6,4:3 von der Aufgabe der Chinesin Peng Shuai, die bei hohen Temperaturen offenbar von Krämpfen geplagt wurde. Im Endspiel trifft die ehemalige Weltranglisten-Erste Wozniacki entweder auf Titelverteidigerin Serena Williams aus den USA oder die Russin Jekatarina Makarowa.
mehr »
Melzer im Schatten von US-Open-Rückkehrer Thiem

Melzer im Schatten von US-Open-Rückkehrer Thiem

05.09.2014 | Die Vorzeichen für Herwig Straka in seinen sechs Jahren als Direktor des Stadthallen-Tennisturniers haben sich auf der Lokalmatadoren-Front stark verändert. Als der Steirer 2009 für seinen ersten Wiener Event verantwortlich gezeichnet hatte, war Jürgen Melzer Weltranglisten-35. und klare ÖTV-Nummer eins. Es folgten seine zwei Wien-Titel. Inzwischen hat ihm Dominic Thiem klar den Rang abgelaufen.
mehr »
Federer steht zum 9. Mal im US-Open-Halbfinale

Federer steht zum 9. Mal im US-Open-Halbfinale

05.09.2014 | Roger Federer hat zum neunten Mal das US-Open-Halbfinale erreicht. Der 17-fache Grand-Slam-Triumphator gewann am Donnerstag in einem nicht immer hochklassigen, aber dramatischen Spiel nach einem 0:2-Satzrückstand und zwei abgewehrten Matchbällen gegen den Franzosen Gael Monfils noch 4:6,3:6,6:4,7:5,6:2. Im Kampf um den Finaleinzug trifft Federer am Samstag auf den Kroaten Marin Cilic.
mehr »
Cilic besiegte Thiem-Bezwinger Berdych

Cilic besiegte Thiem-Bezwinger Berdych

05.09.2014 | Der Kroate Marin Cilic steht zum ersten Mal in seiner Karriere im Halbfinale der Tennis-US-Open. Der 25-Jährige gewann am Donnerstag gegen den tschechischen Weltranglisten-Siebenten Tomas Berdych nach 2:12 Stunden mit 6:2,6:4,7:6(4). Der Weltranglisten-16. ist der erste Spieler seines Landes im Halbfinale des New Yorker Majors seit seinem heutigen Trainer Goran Ivanisevic im Jahr 1996.
mehr »
Nishikori erster Japaner in Grand-Slam-Halbfinale

Nishikori erster Japaner in Grand-Slam-Halbfinale

04.09.2014 | Kei Nishikori steht als erster Japaner im Halbfinale eines Tennis-Grand-Slams. Der 24-Jährige bezwang am Mittwoch bei den US Open die Nummer drei des Turniers, Stanislas Wawrinka, in fünf Sätzen 3:6,7:5,7:6(7),6:7(5),6:4. Im Halbfinale trifft der als Nummer zehn gesetzte Japaner nun auf den Novak Djokovic. Die restlichen Viertelfinalpartien in New York stehen am Donnerstag auf dem Programm.
mehr »
Asarenka bei US Open out - Makarowa im Halbfinale

Asarenka bei US Open out - Makarowa im Halbfinale

03.09.2014 | Die Russin Jekaterina Makarowa hat durch einen Sieg gegen Vorjahresfinalistin Victoria Asarenka das erste Grand-Slam-Halbfinale ihrer Karriere erreicht. Die Weltranglisten-18. aus Moskau setzte sich am Mittwoch gegen die ehemalige Nummer eins der Tennis-Welt und zweifache Australian-Open-Siegerin aus Weißrussland mit 6:4,6:2 durch.
mehr »

Peya/Soares 2014 ohne Grand-Slam-Halbfinale

03.09.2014 | Der Wiener Alexander Peya und der Brasilianer Bruno Soares müssen weiter auf ihren ersten Grand-Slam-Titel warten. Das Nummer-2-Duo ist am Mittwoch im Viertelfinale der Tennis-US-Open ausgeschieden, gegen die als Nummer elf gesetzten Spanier Marcel Granollers/Marc Lopez setzte es im Louis-Armstrong-Stadion eine 6:7(3),4:6-Niederlage. Dieses Duell hatten Peya/Soares zuletzt einige Male gewonnen.
mehr »
Thiem im Achtelfinale der US Open ausgeschieden

Thiem im Achtelfinale der US Open ausgeschieden

03.09.2014 | Das Abenteuer US Open inklusive Kräftemessen mit dem Weltranglisten-Siebenten Tomas Berdych ist für Dominic Thiem Geschichte. Erstmals erlebte der 21-jährige Niederösterreicher die zweite Woche eines Grand-Slam-Turniers. Nachdem ihm der Tscheche im Achtelfinale die Grenzen aufgezeigt hat, darf sich Thiem mit dem Einzug unter die Top 40 der Welt und dem größten Siegerscheck seiner Karriere trösten.
mehr »
Thiem im Achtelfinale der US Open gegen Berdych ausgeschieden

Thiem im Achtelfinale der US Open gegen Berdych ausgeschieden

03.09.2014 | Tennis-Jungstar Dominic Thiem ist am Dienstag im Achtelfinale der US Open in New York glatt ausgeschieden.
mehr »
Peng ohne Satzverlust im Halbfinale der US Open

Peng ohne Satzverlust im Halbfinale der US Open

02.09.2014 | Die Chinesin Peng Shuai steht ohne Satzverlust erstmals im Halbfinale der US Open. Die ungesetzte Asiatin ließ am Dienstag der 17-jährigen Schweizerin Belinda Bencic mit 6:2,6:1 keine Chance. In der Vorschlussrunde des Grand-Slam-Turniers bekommt es die 28-jährige Weltranglisten-40. entweder mit Caroline Wozniacki (DEN-10) oder Sara Errani (ITA-13) zu tun.
mehr »
Bouchard bei US Open out, nur Williams noch dabei

Bouchard bei US Open out, nur Williams noch dabei

02.09.2014 | Bei den US Open in New York ist die achte Spielerin aus den Top Ten der Weltrangliste ausgeschieden. Die Kanadierin Eugenie Bouchard, Nummer sieben der Setzliste, verlor am Montag gegen Jekaterina Makarowa aus Russland mit 6:7(2),4:6. Serena Williams steht dafür im Viertelfinale. Die Titelverteidigerin schlug die Estin Kaia Kanepi am Montag nach 65 Minuten mit 6:3,6:3 ausschaltete.
mehr »
Williams und Djokovic bei US Open im Viertelfinale

Williams und Djokovic bei US Open im Viertelfinale

01.09.2014 | Serena Williams und Novak Djokovic haben sich bei den US Open keine Blöße gegeben. Die Weltranglisten-Ersten der Damen und Herren erreichten beim Grand-Slam-Event in Flushing Meadows am Montag ohne Satzverlust das Viertelfinale. Dort steht auch Alexander Peya im Doppelbewerb. Mit seinem brasilianischen Partner Bruno Soares schlug der Wiener Michail Kukuschkin/Michael Venus (KAZ/NZL) klar 6:3,6:4.
mehr »
ÖTV-Ass Thiem im US-Open-Achtelfinale

ÖTV-Ass Thiem im US-Open-Achtelfinale

01.09.2014 | Der Niederösterreicher Dominic Thiem hat den nächsten Schritt auf seiner Tennis-Karriereleiter genommen. Nicht viele Österreicher sind in ein Grand-Slam-Achtelfinale vorgestoßen, er hat es am Sonntag (Ortszeit) schon vor seinem 21. Geburtstag geschafft. Mit einem 6:4,6:2,6:3-Sieg gegen den Spanier Feliciano Lopez nahm er seine dritte US-Open-Hürde souverän, nächster Prüfstein ist Tomas Berdych.
mehr »
Federer und Landsfrau Bencic bei US Open weiter

Federer und Landsfrau Bencic bei US Open weiter

01.09.2014 | Der fünffache US-Open-Gewinner Roger Federer ist am Sonntag trotz eines "Fehlstarts" in New York souverän in das Achtelfinale eingezogen. Nach einem Satzverlust gegen den Melzer-Bezwinger Marcel Granollers (Spanien) gab der Schweizer (Nummer 2) nur noch drei Games ab. Seine Landsfrau, die 17-jährige Belinda Bencic, stieg gegen die Serbin Jelena Jankovic (9) überraschend ins Viertelfinale auf.
mehr »
Ferrer und Scharapowa bei US Open out

Ferrer und Scharapowa bei US Open out

31.08.2014 | Der als Nummer vier gesetzte David Ferrer ist bei den US-Tennis-Open als erster Top-Ten-Spieler ausgeschieden. Der Spanier verlor am Sonntag in der dritten Runde gegen Gilles Simon aus Frankreich nach 2:48 Stunden mit 3:6,6:3,1:6,3:6. Bei den Damen erwischte es French-Open-Siegerin Maria Scharapowa als sechste Top-Ten-Spielerin. Sie unterlag der Dänin Caroline Wozniacki 4:6,6:2,2:6.
mehr »
Wawrinka kampflos in dritter Runde der US Open

Wawrinka kampflos in dritter Runde der US Open

31.08.2014 | Der als Nummer drei gesetzte Australian-Open-Sieger Stan Wawrinka hat am Samstag bei den Tennis-US-Open in New York vom Nichtantreten des Slowenen Blaz Kavic profitiert und zog somit kampflos ins Achtelfinale ein. Schon heuer in Melbourne wie beim Masters-1000-Turnier in Monte Carlo war ein Drittrundengegner des Schweizers nicht angetreten, beide Male holte Wawrinka danach den Titel.
mehr »
Djokovic, Raonic und Murray bei US Open weiter

Djokovic, Raonic und Murray bei US Open weiter

31.08.2014 | Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic ist am Samstag bei den Tennis-US-Open mit einem glatten 6:3,6:2,6:2-Sieg gegen den US-Amerikaner Sam Querrey ins Achtelfinale eingezogen. Mit dem Kanadier Milos Raonic, dem Schotten Andy Murray und dem Japaner Kei Nishikori kamen drei weitere Spieler aus den Top Ten der Setzliste weiter. Bei den Damen gab sich Turnierfavoritin Serena Williams keine Blöße.
mehr »
Kvitova bei US Open als fünfte der Top Ten out

Kvitova bei US Open als fünfte der Top Ten out

30.08.2014 | Nach dem Vortages-Out der rumänischen Weltranglisten-Zweiten Simona Halep ist am Samstag bei den Tennis-US-Open auch Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova in der dritten Runde ausgeschieden. Die tschechische Nummer drei des Turniers bzw. vier des WTA-Rankings unterlag der 21-jährigen Petra Krunic 4:6,4:6. Die Serbin ist nur Weltranglisten-145.
mehr »
Dominik Thiem kämpft sich in dritte US-Open-Runde

Dominik Thiem kämpft sich in dritte US-Open-Runde

30.08.2014 | Dominic Thiem hat nach einem emotionalen "Stallduell" mit seinem Trainingspartner Ernests Gulbis die dritte Runde der Tennis-US-Open in New York erreicht. Nach 0:2-Satzrückstand drehte der Österreicher in der Nacht auf Samstag die Partie gegen den Letten noch und setzte sich nach 3:45 Stunden in fünf Sätzen durch. Im Kampf um das Achtelfinale trifft Thiem Sonntag auf den Spanier Feliciano Lopez.
mehr »
Favoritinnensterben bei den US Open geht weiter

Favoritinnensterben bei den US Open geht weiter

30.08.2014 | Während bei den Herren die Top Ten geschlossen die 3. Runde der US-Tennis-Open 2014 erreicht haben und mit dem als Nummer elf gesetzten Letten Ernests Gulbis der höchstgereihte Verlierer am Österreicher Dominic Thiem scheiterte, geht bei den Damen der Exodus weiter. Noch vor dem Wochenende flogen Simona Halep (2) und Angelique Kerber (6) sowie US-Publikumsliebling Venus Williams aus dem Turnier.
mehr »
Halep scheitert bei US Open an Qualifikantin

Halep scheitert bei US Open an Qualifikantin

29.08.2014 | Turnier-Mitfavoritin Simona Halep ist bei den Tennis-US-Open in New York bereits in der zweiten Runde gescheitert. Die an Nummer zwei gesetzte Rumänin unterlag am Freitag gegen die kroatische Qualifikantin Mirjana Lucic-Baroni völlig überraschend 6:7(6),2:6. Ebenfalls ausgeschieden ist Venus Williams, die sich der Italienerin Sara Errani 0:6,6:0,6:7(5) geschlagen geben musste.
mehr »
Melzer bei US Open auch im Doppel out

Melzer bei US Open auch im Doppel out

29.08.2014 | Tennis-Profi Jürgen Melzer ist am Freitag in der zweiten Runde des Doppelbewerbs der US Open in New York ausgeschieden. Der schwedische Partner des Niederösterreichers, Robert Lindstedt, konnte im Match gegen Eric Butorac/Raven Klaasen (USA/RSA-12) beim Stand von 7:6(5),2:6,0:1 aufgrund einer Leistenverletzung nicht mehr weiterspielen. Melzer fliegt am Samstag zurück nach Österreich.
mehr »
Top Ten der Herren in dritter Runde der US Open

Top Ten der Herren in dritter Runde der US Open

29.08.2014 | Im Damen-Feld haben bei den Tennis-US-Open mit der Polin Agnieszka Radwanska (4) und der Serbin Ana Ivanovic (8) zumindest zwei Spielerinnen aus den Top Ten der Setzliste die zweite Runde nicht überstanden, anders bei den Herren. Am Donnerstag kamen nach Novak Djokovic (SRB-1), Jo-Wilfried Tsonga (FRA-9) und Kei Nishikori (JPN-10) auch Milos Raonic (CAN-5) und Andy Murray (GBR-8) in Runde drei.
mehr »
Chinesin Peng überraschte Radwanska bei US Open

Chinesin Peng überraschte Radwanska bei US Open

28.08.2014 | Bei den Tennis-US-Open in New York hat am Mittwoch Agnieszka Radwanska als erste Mitfavoritin die Segel streichen müssen. Die als Nummer vier gesetzte Polin unterlag der Chinesin Peng Shuai in der zweiten Runde 3:6,4:6. Über drei Sätze gehen musste Maria Scharapowa als Nummer fünf, keine Mühe hatte die zweitgereihte Simona Halep. Bei den Herren zog Stan Wawrinka in die dritte Runde ein.
mehr »

 
Weitere Nachrichten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Mo 22Prognose, Montag, 22. September 2014: : 17°C (Wien)17°C Di 23Prognose, Dienstag, 23. September 2014: : 15°C (Wien)15°C Mi 24Prognose, Mittwoch, 24. September 2014: : 16°C (Wien)16°C


Schwarzkapplerwarnung

Auf diesen Linien der Wiener Verkehrsbetriebe sollten Sie heute auf keinen Fall Ihren Fahrschein 'vergessen':

26, 30A, 31A, 26A, U1


Werbung
Vienna Parties

Linkin Park kommen live nach Wien: Konzert im November

Das war der 8. Trachtenpärchenball in Wien: 3.500 Gäste tanzten Turbopolka

VIENNA.AT twittert live vom Wiener Trachtenpärchenball 2014

Tanzpalast Stadlau: Wien bekommt eine neue Großraumdiskothek

Vienna Parties

Wir verlosen eine exklusive VIP Party für acht Personen in der U4 Diskothek

Pop-Up-Store: Super Market am 25. September im Studio 67

Farin Urlaub kommt mit neuem Album nach Wien: Konzert in der Arena

Das Programm des Almdudler Trachtenpärchenballs 2014 in Wien

Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren