Laver Cup: Dominic Thiem beim Turnier Europa gegen Rest der Welt dabei

Laver Cup: Dominic Thiem beim Turnier Europa gegen Rest der Welt dabei

Vor 5 Std. | Österreichs Tennis-Superstar Dominic Thiem geht bei der ersten Auflage des Laver Cups, dem Turniers der besten europäischen Spieler gegen den Rest der Welt, in Prag an den Start.
Thiem mit Federer, Nadal im Europa-Team bei Laver Cup

Thiem mit Federer, Nadal im Europa-Team bei Laver Cup

Vor 1 Tag | Der neu geschaffene Laver Cup der Tennis-Profis steht vor der Tür. In Anlehnung an den prestigeträchtigen Ryder Cup im Golf hatte Roger Federer gemeinsam mit dem australischen Tennisverband den Bewerb Anfang 2016 angekündigt. Von Freitag bis Sonntag spielt das Team Europa in Prag mit Federer, Rafael Nadal und u.a. auch Dominic Thiem gegen eine Welt-Auswahl.
Thiem: "Bin ein bisserl zu normal für einen Hype"

Thiem: "Bin ein bisserl zu normal für einen Hype"

19.09.2017 | Für Dominic Thiem geht sein Tennis-Jahr am Wochenende beim Laver Cup in Prag weiter. Schon vor dem Davis Cup in Wels, wo er zwei Einzelpunkte zum 4:1-Sieg beigesteuert hat, hatten der Weltranglisten-7. und sein Coach Günter Bresnik eingehend die US Open und die Niederlage gegen Juan Martin Del Potro analysiert. Gelesen hat Thiem auch einen diesbezüglichen Bericht im Männer-Magazin "GQ".
Ladies Linz mit Cibulkova und Paris-Siegerin Ostapenko

Ladies Linz mit Cibulkova und Paris-Siegerin Ostapenko

18.09.2017 | Als "Upper Austria Ladies Linz" scheint das mit 226.750 Dollar dotierte WTA-Turnier in Linz (7. bis 15. Oktober) mit neuem Titel auf. Trotz der Schwierigkeiten, nach dem Ausstieg des langjährigen Geldgebers "Generali" einen neuen Hauptsponsor zu finden, wartet Turnierdirektorin Sandra Reichel mit starker Besetzung auf. Das Feld wird sogar von zwei aktuellen Top-Ten-Spielerinnen angeführt.

Haider-Maurer verlor beim Challenger in Banja Luka zweimal

13.09.2017 | Der Niederösterreicher Andreas Haider-Maurer hat beim mit 43.000 Euro dotierten Tennis-Challenger in Banja Luka gleich zweimal verloren. Zunächst war der 30-Jährige seinem Landsmann Lucas Miedler in der letzten Qualifikationsrunde 2:6,4:6 unterlegen, ehe er als "Lucky Loser" doch in den Hauptbewerb kam. Da verlor "AHM" in Runde eins gegen den topgesetzten Spanier Roberto Caraballes Baena 5:7,3:6.
Wien mit drei Top-Ten-Spielern und US-Open Finalist Anderson

Wien mit drei Top-Ten-Spielern und US-Open Finalist Anderson

11.09.2017 | Die Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle warten 2017 mit zumindest drei Top-Ten-Spielern, darunter Lokalmatador Dominic Thiem, sowie dem US-Open-Finalisten Kevin Anderson auf. Nummer 1 der aktuellen Setzliste ist Deutschlands Jungstar Alexander Zverev vor Thiem und dem Spanier Pablo Carreno Busta. Thiem hat bereits diese Woche beim Davis Cup in Wels seinen ersten Heimauftritt nach den US Open.
Thiem Siebenter der Tennis-Weltrangliste

Thiem Siebenter der Tennis-Weltrangliste

11.09.2017 | Rafael Nadal hat seinen Vorsprung als Nummer eins der Tennis-Weltrangliste durch seinen US-Open-Sieg deutlich ausgebaut.
Rafael Nadal gewann zum dritten Mal US Open

Rafael Nadal gewann zum dritten Mal US Open

11.09.2017 | Dank eines überlegenen Auftritts hat der spanische Tennisstar Rafael Nadal zum dritten Mal nach 2010 und 2013 die US Open gewonnen. Der Weltranglisten-Erste ließ am Sonntag in New York dem südafrikanischen Final-Debütanten Kevin Anderson beim 6:3, 6:3, 6:4 keine Chance.
Stephens holte überraschend Titel bei US Open

Stephens holte überraschend Titel bei US Open

10.09.2017 | Vor fünf Wochen war Sloane Stephens noch die Nummer 957 der Welt, nun ist sie die Überraschungssiegerin der US Open. "Ich sollte zurücktreten, ich werde das nicht mehr toppen", scherzte die 24-Jährige Amerikanerin nach dem wundervollen Ende ihrer Comeback-Story. Mit 6:3, 6:0 hatte sich die ungesetzte und lange verletzte Stephens unerwartet glatt gegen ihre Landsfrau Madison Keys durchgesetzt.
Hingis als US Open-Mixed-Siegerin zum 24. Grand-Slam-Titel

Hingis als US Open-Mixed-Siegerin zum 24. Grand-Slam-Titel

09.09.2017 | Die Schweizerin Martina Hingis hat am Samstag bei den US Open ihren 24. Grand-Slam-Titel im Tennis erobert. Die 36-Jährige setzte sich im Finale des Mixed-Doppels gemeinsam mit dem Schotten Jamie Murray gegen das taiwanesisch-neuseeländische Duo Chan Hao-Ching und Michael Venus mit 6:1,4:6,10:8 durch.
Nadal nach Sieg über del Potro im Finale der US Open

Nadal nach Sieg über del Potro im Finale der US Open

09.09.2017 | Der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal ist mit einem Sieg über Juan Martin del Potro ins Endspiel der US Open eingezogen. Der Spanier gewann am Freitagabend in New York (Ortszeit) 4:6, 6:0, 6:3, 6:2. Als klarer Favorit geht Nadal in sein 23. Grand-Slam-Finale und bekommt es am Sonntag (22.00 Uhr MESZ) mit Kevin Anderson zu tun.
Rojer/Tecau gewannen Doppel-Titel bei US Open

Rojer/Tecau gewannen Doppel-Titel bei US Open

08.09.2017 | Jean-Julien Rojer und Horia Tecau haben erstmals die Doppel-Konkurrenz der US Open gewonnen und damit ihren zweiten Grand-Slam-Titel gefeiert. Das Tennis-Duo aus den Niederlanden und Rumänien setzte sich im Endspiel am Freitag in New York gegen die Spanier Feliciano Lopez und Marc Lopez 6:4,6:3 durch.
Keys gegen Stephens - Zwei Freundinnen um US-Open-Titel

Keys gegen Stephens - Zwei Freundinnen um US-Open-Titel

08.09.2017 | Zu Jahresbeginn hatten sie nach Operationen die Australian Open verpasst, am Samstag (22.00 Uhr MESZ/live ORF Sport +) bestreiten die US-Amerikanerinnen Madison Keys und Sloane Stephens das Damen-Endspiel der US Open.
Stephens und Keys erreichen erstmals US-Open-Finale

Stephens und Keys erreichen erstmals US-Open-Finale

08.09.2017 | Die beiden Tennis-Freundinnen Sloane Stephens und Madison Keys bestreiten am Samstag das Damen-Finale bei den US Open. Die ungesetzte Stephens gewann am Donnerstag in New York überraschend gegen ihre um 13 Jahre ältere Landsfrau Venus Williams 6:1, 0:6, 7:5 und setzte ihre imposante Erfolgsserie nach ihrem Comeback nach langer Verletzungspause fort.
Zwei Wien-Kandidaten um Finalplatz bei US Open

Zwei Wien-Kandidaten um Finalplatz bei US Open

07.09.2017 | Im Schatten des Knüllers zwischen Rafael Nadal und Thiem-Bezwinger Juan Martin del Potro geht in der Nacht auf Samstag bei den US Open in New York die zweite Vorentscheidung in Szene. Das Match zwischen dem Spanier Pablo Carreno Busta und Kevin Anderson aus Südafrika ist das Halbfinale der Außenseiter, besonders aufmerksam verfolgt in Wien. Beide Spieler sind Kandidaten für die Erste Bank Open.
Del Potro warf nach Thiem auch Federer aus US Open

Del Potro warf nach Thiem auch Federer aus US Open

07.09.2017 | Der "gentle giant" (sanfte Riese, Anm.) hat am Mittwoch kurz vor Mitternacht (Ortszeit) im ausverkauften Arthur Ashe Stadium zugeschlagen. Juan Martin Del Potro, der im Achtelfinale Dominic Thiem nach zwei abgewehrten Matchbällen sowie 0:2-Satzrückstand ausgeschaltet hatte, besiegte Turnierfavorit Roger Federer im US-Open-Viertelfinale nach 2:52 Stunden mit 7:5,3:6,7:6(8),6:4.
Tennis: US-Damen-Quartett macht US-Open-Titel unter sich aus

Tennis: US-Damen-Quartett macht US-Open-Titel unter sich aus

07.09.2017 | Serena Williams hat am 1. September eine Tochter geboren und konnte in den Titelkampf bei den US Open nicht eingreifen. Und trotz ihrer Abwesenheit steht schon vor den Halbfinalspielen in der Nacht auf Freitag fest, dass die Siegerin diesmal wieder aus den USA kommen wird. Denn in der Vorschlussrunde stehen nun tatsächlich erstmals seit 36 Jahren gleich vier US-Damen.
Nadal stürmte ins US-Open-Halbfinale - Rublew chancenlos

Nadal stürmte ins US-Open-Halbfinale - Rublew chancenlos

06.09.2017 | Rafael Nadal hat am Mittwoch im Viertelfinale der mit 50,4 Mio. Dollar dotierten US Open kurzen Prozess mit dem 19-jährigen Russen Andrej Rublew gemacht. Der topgesetzte Spanier ließ von Beginn weg keinen Zweifel daran, wer der Chef auf dem Platz ist, und besiegte den Moskauer nach nur 96 Minuten glatt mit 6:1,6:2,6:2.
Pliskova bei US Open gescheitert, Muguruza neue Nummer 1

Pliskova bei US Open gescheitert, Muguruza neue Nummer 1

06.09.2017 | Coco Vandeweghe hat am Mittwoch für die nächste Sensation bei den an Überraschungen reichen US Open in New York gesorgt und damit eine neuerliche Ablöse auf dem Damen-Tennis-Thron verursacht. Die als Nummer 20 gesetzte US-Amerikanerin besiegte die Weltranglisten-Erste Karolina Pliskova mit 7:6(4),6:3, womit Pliskova am Montag die Nummer-1-Position an die Spanierin Garbine Muguruza abgeben muss.
Murray fällt "ziemlich sicher" für restliche Saison aus

Murray fällt "ziemlich sicher" für restliche Saison aus

06.09.2017 | Der Weltranglisten-Zweite Andy Murray wird wegen seiner Hüftverletzung laut eigenen Angaben "ziemlich sicher" den Rest der Tennis-Saison verpassen. Das gab der Schotte am Mittwoch auf Facebook bekannt. Murray wird damit aller Voraussicht nach auch nicht bei den Erste Bank Open Ende Oktober in der Wiener Stadthalle aufschlagen. Der 30-Jährige ist bei Österreichs größtem Turnier Titelverteidiger.
Anderson steht bei US Open erstmals in Grand-Slam-Halbfinale

Anderson steht bei US Open erstmals in Grand-Slam-Halbfinale

06.09.2017 | Der Südafrikaner Kevin Anderson hat bei den US Open in New York in der Nacht auf Mittwoch erstmals den Einzug in ein Grand-Slam-Halbfinale geschafft. Der Weltranglisten-32. setzte sich nach 3:26 Stunden Spielzeit im Viertelfinale gegen Sam Querrey, den letzten amerikanischen Vertreter im Herren-Einzel, mit 7:6(5),6:7(9),6:3,7:6(9) durch.
Stephens schaltete im US-Open-Viertelfinale Sevastova aus

Stephens schaltete im US-Open-Viertelfinale Sevastova aus

05.09.2017 | Der Siegeslauf von US-Amerikanerinnen im Damen-Feld der Tennis-US-Open hat sich am Dienstag im ersten Viertelfinale fortgesetzt. Sloane Stephens gewann ihr Viertelfinale gegen die lettische Wahl-Österreicherin Anastasija Sevastova 6:3,3:6,7:6(4) und trifft nun auf ihre Landsfrau Venus Williams oder die Tschechin Petra Kvitova. Auch in den anderen beiden Viertelfinalspielen steht je eine US-Dame.

Marach bei US Open um sein nächstes Grand-Slam-Endspiel

05.09.2017 | Der Steirer Oliver Marach spielt nach seiner Teilnahme am Doppel-Finale von Wimbledon bei den US Open um sein heuer nächstes Endspiel auf Grand-Slam-Ebene. Mit der Australierin Anastasia Rodionova zog der 37-Jährige am Dienstag in New York durch einen 5:7,6:4,10:8-Viertelfinalsieg gegen Lucie Hradecka/Marcin Matkowski ins Halbfinale ein. In dem geht es gegen Chan Hao-ching/Michael Venus (TPE/NZL).
Spanier Carreno Busta erster Halbfinalist der US Open

Spanier Carreno Busta erster Halbfinalist der US Open

05.09.2017 | Der als Nummer zwölf gereihte Spanier Pablo Carreno Busta ist der erste Halbfinalist der Tennis-US-Open. Der Iberer gewann am Dienstag als der noch am höchsten gesetzte Spieler der unteren Raster-Hälfte gegen den Argentinier Diego Schwartzman (29) nach 1:58 Stunden 6:4,6:4,6:2. Carreno Busta ist noch ohne Satzverlust, um das Finale spielt er gegen Sam Querrey (USA) oder Kevin Anderson (RSA).
ÖTV-Team im Davis Cup gegen Rumänien in stärkster Besetzung

ÖTV-Team im Davis Cup gegen Rumänien in stärkster Besetzung

05.09.2017 | Österreichs Davis-Cup-Kapitän Stefan Koubek hat am Dienstag das Aufgebot für den Tennis-Länderkampf gegen Rumänien von 15. bis 17. September in Wels bekanntgegeben. Mit dem Weltranglisten-Achten Dominic Thiem, Aufsteiger Sebastian Ofner, Gerald Melzer und Doppel-Spezialist Oliver Marach stehen die ranglistengemäß stärksten Spieler im Kader für das Duell um den Verbleib in der Europa/Afrika-Zone 1.
Nadal und Federer trennt nur je ein Sieg von Halbfinalduell

Nadal und Federer trennt nur je ein Sieg von Halbfinalduell

05.09.2017 | Abgesehen vom Schlager des Montags zwischen Dominic Thiem und Juan Martin Del Potro, der im vollen Grandstand zuungunsten des Österreichers geendet hat, haben die zwei Superstars problemlos das Viertelfinale erreicht. Dem topgesetzten Rafael Nadal und Roger Federer fehlt nach Drei-Satz-Siegen nur noch ein Erfolg zum Halbfinal-Duell. Es wäre das erste der beiden überhaupt bei den US Open.
Thiem scheiterte im US-Open-Achtelfinale an Del Potro

Thiem scheiterte im US-Open-Achtelfinale an Del Potro

05.09.2017 | Dominic Thiem hat am Montag in New York sein erstes Viertelfinale bei den US Open verpasst. Der als Nummer sechs gesetzte Niederösterreicher unterlag einen Tag nach seinem 24. Geburtstag im Achtelfinale dem starken Argentinier Juan Martin Del Potro nach 3:35 Stunden trotz einer 2:0-Satzführung und später zwei Matchbällen mit 6:1,6:2,1:6,6:7(1),4:6.

Marach/Pavic verloren im US-Open-Achtelfinale gegen Bryans

04.09.2017 | Die Wimbledon-Finalisten Oliver Marach und Mate Pavic sind am Montag bei den US Open in New York im Achtelfinale ausgeschieden. Die US-Doppel-Legenden Bob und Mike Bryan setzten sich gegen die als Nummer neun gesetzte österreichisch-kroatische Paarung mit 4:6,6:3,6:4 durch.
Nadal und Pliskova "spazierten" ins US-Open-Viertelfinale

Nadal und Pliskova "spazierten" ins US-Open-Viertelfinale

04.09.2017 | Die beiden Weltranglisten-Ersten haben am US-Nationalfeiertag "Labor Day" bei den mit 50,4 Mio. Dollar dotierten US Open in New York kurzen Prozess mit ihren Achtelfinal-Gegnern gemacht. Nach Karolina Pliskova, die der US-Amerikanerin Jennifer Brady beim 6:1,6:0 nur 46 Minuten Spielzeit im Arthur Ashe Stadium ließ, kam auch Rafael Nadal gegen Alexander Dolgopolow mit 6:2,6:4,6:1 sicher weiter.
Kvitova eliminierte Wimbledonsiegerin Muguruza bei US Open

Kvitova eliminierte Wimbledonsiegerin Muguruza bei US Open

04.09.2017 | Für die frühere Weltranglisten-Erste Maria Scharapowa und auch für Wimbledonsiegerin Garbine Muguruza ist am Sonntag bei den mit 50,4 Mio. Dollar dotierten US Open das Aus gekommen. Scharapowa verlor nach ihrem Comeback-Lauf gegen die vom Österreicher Roland Schmidt betreute Anastasija Sevastova. Die Lettin zog mit einem 5:7,6:4,6:2 über die fünffache Major-Siegerin wie 2016 ins Viertelfinale ein.
Geburtstagskind Dominic Thiem trainierte mit Goffin

Geburtstagskind Dominic Thiem trainierte mit Goffin

03.09.2017 | Ein Geburtstagsständchen von Vater Wolfgang, Coach Günter Bresnik, Physio Wolfgang Stober und anderen Team-Mitgliedern hat Österreichs Tennisstar Dominic Thiem am Sonntag zum Training empfangen. Danach ging es schon bald zum einstündigen harten Training mit dem belgischen Weltklassemann David Goffin in eine Halle mit den US-Open-Bällen und dem gleichen Belag.

Gerald Melzer verlor Challenger-Finale in Quito gegen Jarry

03.09.2017 | Der Niederösterreicher Gerald Melzer hat am Sonntag das Finale eines Tennis-Challengers in Quito/Ecuador verloren. Der 27-Jährige unterlag als Nummer fünf gesetzt dem Chilenen Nicolas Jarry (3) 3:6,2:6. Melzer wird in der Weltrangliste ein paar Plätze gutmachen und ist nun virtuell vor dem Steirer Sebastian Ofner wieder Österreichs Nummer zwei. Das nächste Ranking kommt aber erst am 11. September.
Nadal mit Satzverlust, Federer in drei Sets ins Achtelfinale

Nadal mit Satzverlust, Federer in drei Sets ins Achtelfinale

03.09.2017 | Erst am späteren Samstagabend (Ortszeit) haben sich am sechsten Turniertag die Herren-Topstars ins Achtelfinale der US Open gespielt. Der topgesetzte Spanier Rafael Nadal hatte neuerlich Mühe, besiegte Leonard Mayer (ARG) aber mit 6:7(3),6:3,6:1,6:4, der 19-fache Major-Sieger Roger Federer freute sich nach zwei Fünfsatz-Partien diesmal über einen sicheren Dreisatz-Erfolg über Feliciano Lopez.
Pliskova nach Matchball-Abwehr bei US Open weiter

Pliskova nach Matchball-Abwehr bei US Open weiter

02.09.2017 | Karolina Pliskova ist am Samstag in der dritten Runde der Tennis-US-Open beinahe ausgeschieden. Die Weltranglistenerste aus Tschechien setzte sich gegen die Chinesin Zhang Shuai erst nach abgewehrtem Matchball mit 3:6,7:5,6:4 durch. Ausgeschieden ist French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko. Die Lettin führte gegen die ebenso 20-jährige Russin Daria Kasatkina 3:0, ehe sie 3:6,2:6 verlor.
Thiem erreichte sein drittes US-Open-Achtelfinale

Thiem erreichte sein drittes US-Open-Achtelfinale

02.09.2017 | Ein sehr starker Dominic Thiem hat am Samstag zum dritten Mal das Achtelfinale der US Open erreicht. Der als Nummer 6 gesetzte Niederösterreicher besiegte vor 8.500 Zuschauern den gefährlichen Franzosen Adrian Mannarino (Nr. 30) nach 2:12 Stunden mit 7:5,6:3,6:4. Er trifft nun am Montag in einer Neuauflage des vorjährigen Achtelfinales auf Juan Martin Del Potro (Nr. 24).
Scharapowa im ersten Major nach Dopingsperre im Achtelfinale

Scharapowa im ersten Major nach Dopingsperre im Achtelfinale

02.09.2017 | Maria Scharapowa hat in der Nightsession des fünften Tages der mit 50,4 Mio. Dollar dotierten US Open auch ihre dritte Hürde genommen. Die 30-jährige Russin erreichte in ihrem Comeback-Grand-Slam, in dem sie nur dank Wildcard spielen darf, nach einer 15-monatigen Dopingsperre dank eines 7:5,6:2 über Sofia Kenin (USA) schon das Achtelfinale.
Schwartzman eliminierte Ex-US-Open-Sieger Marin Cilic

Schwartzman eliminierte Ex-US-Open-Sieger Marin Cilic

01.09.2017 | Am fünften Tag hat es bald die nächste Überraschung im Herrenbewerb der mit 50,4 Mio. dotierten US Open gegeben: Der als Nummer 29 gesetzte Diego Schwartzman aus Argentinien eliminierte am Freitag in der dritten Runde die Nummer fünf des Turniers, Ex-US-Open-Sieger Marin Cilic (CRO), nach 3:24 Stunden mit 4:6,7:5,7:5,6:4. Wimbledon-Finalist Cilic war ebenfalls im engeren Kreis der Titelanwärter.
Thiem will Hürde Mannarino zum US-Open-Achtelfinale nehmen

Thiem will Hürde Mannarino zum US-Open-Achtelfinale nehmen

01.09.2017 | Die ersten zwei Hürden hat Dominic Thiem genommen, jetzt ist Österreichs Tennis-Star so richtig im letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres drinnen. Der 23-jährige Niederösterreicher kämpft am Samstag gegen den als Nummer 30 gesetzten Franzosen Adrian Mannarino um sein insgesamt siebentes Major-Achtelfinale, es wäre allein schon das dritte bei den US Open nach 2014 und 2016.
Federer steht nach Zittersieg in dritter US-Open-Runde

Federer steht nach Zittersieg in dritter US-Open-Runde

01.09.2017 | Roger Federer hat auch in seinem zweiten Match bei den mit 50,4 Mio. Dollar dotierten US Open über die volle Distanz gehen müssen. Der 36-jährige Schweizer Superstar rang am Donnerstag den Russen Michail Juschnij mit 6:1,6:7(3),4:6,6:4,6:2 nieder. Mühe hatte in der Night Session zunächst auch Rafael Nadal, ehe er doch noch sicher 4:6,6:3,6:2,6:2 gegen den Japaner Taro Daniel siegte.
Thiem bei US Open in dritter Runde

Thiem bei US Open in dritter Runde

01.09.2017 | Mit Ach und Krach hat Dominic Thiem am Donnerstag bei den US Open einen fünften Satz vermieden und dann auch im vierten Jahr en suite in New York die dritte Runde erreicht.
 
Vorherige
123456  

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT