Thiem siegte gegen Kudla in zweiter Melbourne-Runde

Thiem siegte gegen Kudla in zweiter Melbourne-Runde

Vor 1 Std. | Dominic Thiem hat in der zweiten Runde der Australian Open gegen den US-Qualifikanten Denis Kudla gewonnen. In fünf Sätzen schlug der Weltranglisten-Fünfte Kudla, die Nummer 190 der Welt, mit 6:7,3:6,6:3,6:2,6:3. Das Match dauerte 3:48 Stunden. In der dritten Runde trifft Thiem am Samstag auf Adrian Mannarino (FRA-26), der sich gegen den Tschechen Jiri Vesely mit 6:3,7:6(4),5:7,6:3 durchsetzte.
Nadal souverän, Dimitrow mit großer Mühe in Melbourne weiter

Nadal souverän, Dimitrow mit großer Mühe in Melbourne weiter

Vor 19 Std. | Rafael Nadal ist am Mittwoch ohne Satzverlust in die dritte Runde der Tennis-Australian-Open eingezogen. Der 31-jährige Weltranglistenerste besiegte den Argentinier Leonardo Mayer auch im fünften Duell, gewann 6:3,6:4,7:6(4). Deutlich mehr Mühe hatte hingegen der Bulgare Grigor Dimitrow. Der Auftaktbezwinger von Dennis Novak rang den US-Amerikaner Mackenzie McDonald mit 4:6,6:2,6:4,0:6,8:6 nieder.
Thiem gegen Kudla in zweiter Melbourne-Runde klarer Favorit

Thiem gegen Kudla in zweiter Melbourne-Runde klarer Favorit

Vor 1 Tag | Im Vorfeld der Australian Open hatte es für Dominic Thiem nicht sehr gut ausgesehen. Fiebrige Verkühlung in Doha und daher seine Absage für das Halbfinale, danach ein verkürzter Auftritt beim Schauturnier "Kooyong Classic". Doch mit seinem Erstrunden-Auftritt bei den Australian Open hat der Weltranglisten-Fünfte am Dienstag gezeigt, dass man ihm wieder Größeres zutrauen kann.
Tennis: Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle erhält Auszeichnung für bestes Marketing

Tennis: Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle erhält Auszeichnung für bestes Marketing

16.01.2018 | Die Veranstalter des Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle haben eine Auszeichnung der ATP bekommen. Der "ATP Award of Excellence" für die beste Marketing- und Promotion-Performance aller europäischer Turniere geht an Turnierboss Herwig Straka und sein Team.
Titelverteidiger Federer souverän in zweite Melbourne-Runde

Titelverteidiger Federer souverän in zweite Melbourne-Runde

16.01.2018 | Roger Federer ist am Dienstag mit einem "Spaziergang" an die Stätte seines Vorjahrestriumphs zurückgekehrt. Der als Nummer zwei gesetzte Titelverteidiger ließ dem nun wieder für Slowenien spielenden Aljaz Bedene beim 6:3,6:4,6:3-Sieg keine Chance. Ein erfolgreiches Comeback feierten auch Novak Djokovic und Stan Wawrinka nach jeweils sechs Monaten Pause.
Thiem mit lockerem Sieg in erster Australian-Open-Runde

Thiem mit lockerem Sieg in erster Australian-Open-Runde

16.01.2018 | Dominic Thiem hat am Dienstag einen ausgezeichneten Start in die mit 35,67 Mio. Euro dotierten Tennis-Australian-Open abgeliefert.
Starker Nadal verlor zum Melbourne-Auftakt nur drei Games

Starker Nadal verlor zum Melbourne-Auftakt nur drei Games

15.01.2018 | Unbarmherzig, stark, aber nach dem Matchball äußerst herzlich zu seinem Gegner: Rafael Nadal hat am Montag in Melbourne seine Knie für spätere Aufgaben schonen können. Nach 94 Minuten hieß es gegen Victor Estrella Burgos aus der Dominikanischen Republik 6:1,6:1,6:1, der 37-Jährige war gegen den Spanier chancenlos. Nadal gilt neben Titelverteidiger Roger Federer als Favorit für die Australian Open.
Haider-Maurer, Novak und Melzer bei Australian Open out

Haider-Maurer, Novak und Melzer bei Australian Open out

15.01.2018 | Der Auftakt-Tag bei den mit 35,67 Mio. Euro dotierten Australian Open in Melbourne ist für das österreichische Herren-Trio nicht nach Wunsch verlaufen: Während der erstmals für ein Grand-Slam-Turnier qualifizierte Dennis Novak wie erwartet gegen den Masters-Sieger Grigor Dimitrow beim 3:6,2:6,1:6 chancenlos war, kam auch für Andreas Haider-Maurer und Gerald Melzer am Montag gleich das Aus.
Novak erreichte erstmals Hauptbewerb der Australian Open

Novak erreichte erstmals Hauptbewerb der Australian Open

14.01.2018 | Dennis Novak steht erstmals im Hauptbewerb der Australian Open. Der 24-jährige Niederösterreicher setzte sich am Samstag in der dritten Runde der Qualifikation gegen den Japaner Go Soeda mit 4:6,6:2,6:2 durch. Nach dem Sieg in seiner ersten Begegnung gegen den Weltranglisten-152. steht Novak (ATP-224.) als vierter ÖTV-Vertreter im Hauptfeld des ersten Grand-Slam-Turniers des Tennis-Jahres.
Thiem fühlt sich für Australian Open wieder fit

Thiem fühlt sich für Australian Open wieder fit

13.01.2018 | Dominic Thiem hat sich am Samstag vor Beginn der mit 55 Mio. australischen Dollar dotierten Australian Open in Melbourne fit gemeldet. Der 24-jährige Weltranglisten-Fünfte beginnt am Dienstag das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres gegen Guido Pella (ARG). Er könnte beim sechsten Major in Folge ins Achtelfinale einziehen, doch dieses Ziel hat sich Thiem gar nicht erst gesetzt.
Kerber holte in Sydney ihren ersten Titel seit US Open 2016

Kerber holte in Sydney ihren ersten Titel seit US Open 2016

13.01.2018 | Die Deutsche Angelique Kerber hat ihren äußerst starken Einstieg in die neue Tennis-Saison vorerst mit einem Finalsieg in Sydney gekrönt. Nachdem sie schon beim Hopman-Cup in Perth unbesiegt geblieben war, hat die Australian-Open-Siegerin 2016 am Samstag mit einem 6:4,6:4 gegen die Australierin Ashleigh Barty ihren ersten Titel auf der Tour seit den US Open 2016 und ihren insgesamt elften geholt.
Marach/Pavic holten Auckland-Titel - 2018 noch unbesiegt

Marach/Pavic holten Auckland-Titel - 2018 noch unbesiegt

13.01.2018 | Der Steirer Oliver Marach und der Kroate Mate Pavic haben auch in der zweiten Tennis-Turnierwoche des Jahres einen ATP-Titel geholt. Nach dem Gewinn des Doha-Finales siegte das topgesetzte Duo am Samstag im Doppel-Endspiel von Auckland gegen den Vorarlberger Philipp Oswald und den Weißrussen Max Mirnyi 6:4,5:7,10:7. Es ist der dritte gemeinsame Titel von Marach/Pavic bzw. Marachs insgesamt 19.
Entwarnung bei Thiem - Gutes Training mit Nadal

Entwarnung bei Thiem - Gutes Training mit Nadal

12.01.2018 | Zumindest eine leichte Entwarnung gibt es aus dem Lager von Dominic Thiem. Der zuletzt wegen einer Verkühlung angeschlagene Weltranglisten-Fünfte hat am Freitag in Melbourne ein Trainingsmatch mit Rafael Nadal absolviert und einen guten Eindruck hinterlassen. Da er sein Erstrundenmatch gegen Guido Pella (ARG) erst am Dienstag spielen muss, hat er auch einen willkommenen Tag mehr zum Regenerieren.
Thiem eröffnet seine Australian Open gegen Pella

Thiem eröffnet seine Australian Open gegen Pella

11.01.2018 | Die Vorzeichen sind für Dominic Thiem nicht die besten, dennoch wird der Weltranglisten-Fünfte alle Hebel in Bewegung setzen, um bis zu seinem Erstrundenmatch bei den Australian Open gegen Guido Pella so fit wie möglich zu werden. Der zuletzt von einer Verkühlung gehandicapte Niederösterreicher führt als Nummer 5 des mit 55 Mio. australischen Dollar dotierten Turniers das dritte Raster-Viertel an.
Federer und Nadal wollen Vorjahres-Erfolge wiederholen

Federer und Nadal wollen Vorjahres-Erfolge wiederholen

11.01.2018 | Bei den Australian Open hat er vor einem Jahr begonnen, der tolle Comeback-Lauf sowohl von Roger Federer als auch von Rafael Nadal. Federer schrieb nach einer sechsmonatigen Verletzungspause ein australisches "Sommermärchen", als er viereinhalb Jahre nach seinem bis dahin letzten Major-Titel (Wimbledon 2012) doch noch ein Grand-Slam-Turnier gewann. Es sollte nicht sein letztes gewesen sein.
Thiem verlor beim "Kooyong Classic" gegen Djokovic

Thiem verlor beim "Kooyong Classic" gegen Djokovic

10.01.2018 | Dominic Thiem hat am Mittwoch beim Einladungsturnier in Melbourne sein Auftaktmatch gegen den sein Comeback feiernden Novak Djokovic verloren. Der 24-jährige Niederösterreicher, aktuelle Nummer 5 der Welt, musste sich beim "Kooyong Classic" dem nach sechs Monaten Pause zurückgekehrten zwölffachen Major-Sieger aus Serbien mit 1:6,4:6 beugen.
Thiem meldete sich für die letzten Australian-Open-Tests fit

Thiem meldete sich für die letzten Australian-Open-Tests fit

09.01.2018 | Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem ist für seine letzten Tests vor den Australian Open bereit, nachdem er Ende vergangener Woche an einer fiebrigen Erkältung gelitten hatte. "Guten Abend aus Melbourne! Ich bin seit gestern hier, wieder frisch und fit", postete Thiem am Dienstag auf Facebook. Wegen der Erkrankung hatte der 24-Jährige in Doha auf sein Antreten im Halbfinale verzichten müssen.
Thiem in Melbourne Comeback-Gegner von Djokovic und Wawrinka

Thiem in Melbourne Comeback-Gegner von Djokovic und Wawrinka

08.01.2018 | Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem wird der Gegner von Novak Djokovic in dessen erstem Match nach fast halbjähriger Turnierpause sein. Die beiden treffen am Mittwoch am zweiten Tag des Exhibition-Turniers "Kooyong Classics" in Melbourne aufeinander, ein traditionelles Vorbereitungsevent auf die Australian Open. Für das "Tie Break Tens" am Mittwoch wurde Thiem gegen Stan Wawrinka gelost.
Asarenka muss nach US Open auch für Australian Open absagen

Asarenka muss nach US Open auch für Australian Open absagen

08.01.2018 | Die nächste Absage für die Tennis-Australian-Open betrifft Victoria Asarenka. Die Veranstalter des Grand-Slam-Turniers teilten am Montag mit, dass die Weißrussin nicht nach Melbourne reisen könne. Die zweifache Titelgewinnerin dieses Majors (2012, 2013) befindet sich seit einiger Zeit mit dem Kindesvater in einem Sorgerechtsstreit um ihren Sohn Leo. 2017 hat sie daher nur sechs Matches gespielt.

Buschbrände und extreme Temperaturen im Süden Australiens

07.01.2018 | Heftige Buschbrände bei hochsommerlichen Temperaturen haben Feuerwehren im Süden Australiens über das Wochenende Dauereinsätze beschert. In den Bundesstaaten Victoria und Südaustralien brannten Häuser nieder, große Flächen mit Busch und Grasland standen in Flammen. In Sydney wurde die höchste Temperatur seit Jahrzehnten gemessen - gut 47 Grad Celsius.
Kyrgios tankte mit Brisbane-Sieg Selbstvertrauen

Kyrgios tankte mit Brisbane-Sieg Selbstvertrauen

07.01.2018 | Nick Kyrgios hat mit dem Turniersieg in Brisbane Selbstvertrauen für die in zwei Wochen beginnenden Tennis-Australien-Open in Melbourne getankt. Der 22-jährige Australier setzte sich am Sonntag im Finale gegen den US-Amerikaner Ryan Harrison mit 6:4,6:2 durch und holte damit seinen ersten Titel in der Heimat.
Rafael Nadal nach Verletzung wieder spielbereit

Rafael Nadal nach Verletzung wieder spielbereit

07.01.2018 | Die Zweifel an der Teilnahme von Rafael Nadal am Australian Open scheinen ausgeräumt zu sein. Der Tennis-Weltranglisten-Erste startet am Dienstag in Melbourne zum Exhibition-Turnier "Kooyong Classic", das er als Vorbereitung nutzt. Da er seine Verletzung am rechten Knie nicht früh genug hatte auskurieren können, musste sich Nadal vom Vorbereitungsturnier in Brisbane zurückziehen.
Görges gewann Turnier in Auckland und sagte Sydney-Start ab

Görges gewann Turnier in Auckland und sagte Sydney-Start ab

07.01.2018 | Julia Görges hat das Tennis-Turnier in Auckland gewonnen. Die Deutsche setzte sich am Sonntag im Finale gegen die als Nummer eins gesetzte Dänin Caroline Wozniacki mit 6:4,7:6(4) durch und feierte damit ihren dritten Turniersieg in Folge. Der Erfolg gegen die Weltranglisten-Dritte war ihr 14. Match-Erfolg en suite.

Monfils holte mit Sieg in Doha seinen siebenten ATP-Titel

06.01.2018 | Gael Monfils hat am Samstag seinen siebenten Titel auf der ATP-Tennis-Tour geholt. Der 31-jährige Franzose, der im Halbfinale vom w.o. des fiebrigen Niederösterreichers Dominic Thiem profitiert hatte, gewann das Finale des mit 1,286 Mio. Dollar dotierten Hartplatzturniers in Doha gegen den Russen Andrej Rublew souverän mit 6:2,6:3.
Souveräner Federer führte Schweiz zum Hopman-Cup-Triumph

Souveräner Federer führte Schweiz zum Hopman-Cup-Triumph

06.01.2018 | Die Schweiz hat zum dritten Mal nach 1992 und 2001 den Hopman Cup gewonnen. Tennis-Superstar Roger Federer und seine Kollegin Belinda Bencic setzten sich am Samstag im Finale der inoffiziellen Mixed-WM in Perth gegen das deutsche Duo Angelique Kerber/Alexander Zverev mit 2:1 Siegen durch.
Thiem muss wegen Fiebers für Doha-Halbfinale passen

Thiem muss wegen Fiebers für Doha-Halbfinale passen

06.01.2018 | Der gute Auftakt in das neue Tennis-Jahr von Dominic Thiem hat mit einem krankheitsbedingten w.o. am Freitag ein unerwartetes Ende genommen. Der ohne Satzverlust ins Halbfinale des ATP-Turniers von Doha vorgedrungene Niederösterreicher fing sich eine fiebrige Erkältung ein, konnte daher gegen den Franzosen Gael Monfils nicht um den Finaleinzug spielen. Für Thiem geht es in Melbourne weiter.
Marach gewann mit Pavic Doppel-Titel in Doha

Marach gewann mit Pavic Doppel-Titel in Doha

05.01.2018 | Oliver Marach ist perfekt in das neue Tennis-Jahr gestartet. Der 37-jährige Steirer hat mit seinem kroatischen Partner Mate Pavic den Doppel-Titel bei dem mit 1,286 Mio. Dollar dotierten Hartplatzturnier in Doha gewonnen. Marach/Pavic besiegten am Freitag im Finale das topgesetzte britisch-brasilianische Duo Jamie Murray/Bruno Soares mit 6:2,7:6(6).
Serena Williams sagt Australian Open-Teilnahme ab

Serena Williams sagt Australian Open-Teilnahme ab

05.01.2018 | Serena Williams wird ihren Titel bei den Australian Open nicht verteidigen. Die 36-jährige US-Amerikanerin habe ihre Teilnahme schweren Herzens zurückgezogen, teilte der Veranstalter am Freitag mit. "Nach dem Wettkampf in Abu Dhabi habe ich bemerkt, dass ich nicht da bin, wo ich persönlich sein möchte - obwohl ich sehr nahe dran bin", wurde die 23-fache Grand-Slam-Turniersiegerin zitiert.
Thiem im Doha-Halbfinale gegen Monfils

Thiem im Doha-Halbfinale gegen Monfils

04.01.2018 | Dominic Thiem hat seinen Erfolgslauf im ersten ATP-Tennisturnier des Jahres fortgesetzt und steht im mit 1,286 Mio. Dollar dotierten Hartplatzturnier in Doha ohne Satzverlust im Halbfinale. Der Niederösterreicher gewann am Donnerstag das Viertelfinale gegen den griechischen Qualifikanten Stefanos Tsitsipas mit 7:5,6:4 und trifft nun am Freitag (3. Partie nach 13:30 Uhr MEZ) auf Gael Monfils.
Schweiz mit Federer und Bencic im Hopman-Cup-Finale

Schweiz mit Federer und Bencic im Hopman-Cup-Finale

04.01.2018 | Das Schweizer Tennis-Team mit Roger Federer und Belinda Bencic steht als erster Finalist beim Hopman Cup in Perth fest. Der langjährige Weltranglisten-Erste und Bencic gewannen am Donnerstag auch ihr letztes Gruppenspiel gegen die USA mit 3:0.
Murray und Nishikori sagten Teilnahme an Australian Open ab

Murray und Nishikori sagten Teilnahme an Australian Open ab

04.01.2018 | Die ersten beiden der im Vorjahr wegen Verletzungen aus den Top Ten gefallenen Tennis-Asse haben am Donnerstag ihre Teilnahme an den Australian Open abgesagt. Der Prominentere davon ist Andy Murray, der Schotte bekam seine Hüftprobleme nicht rechtzeitig in den Griff. Aber auch Kei Nishikori hat einen guten Namen, ist ehemaliger US-Open-Finalist. Der Japaner litt an einer Handgelenksverletzung.
Thiem mit Zweisatzsieg ins Doha-Viertelfinale

Thiem mit Zweisatzsieg ins Doha-Viertelfinale

04.01.2018 | Dominic Thiem steht beim ATP-Tennisturnier in Doha im Viertelfinale. Der topgesetzte Niederösterreicher besiegte am Mittwoch Aljaz Bedene 7:5,6:4 und stellte im Head-to-Head mit dem Slowenen bei Tour-Matches auf 2:0.
Djokovic testet vor Australian Open bei zwei Exhibitions

Djokovic testet vor Australian Open bei zwei Exhibitions

03.01.2018 | Der Serbe Novak Djokovic wird nächste Woche in Melbourne zwei Tennis-Exhibitions bestreiten und dann über seine Teilnahme an den Australian Open entscheiden. Das gab der an Ellbogenproblemen leidende 30-Jährige am Mittwoch auf seiner Homepage bekannt. Er wird am Mittwoch im Melbourne Park beim "Tie Break Tens"-Turnier sowie beim am selben Tag startenden "Kooyong Classic" spielen.
Rumänin Halep Nummer eins der Australian Open

Rumänin Halep Nummer eins der Australian Open

03.01.2018 | Simona Halep wird bei den Australian Open in Melbourne (ab 15. Jänner) topgesetzt sein. Die 26-jährige Rumänin verteidigte am Mittwoch mit dem Viertelfinal-Einzug beim WTA-Turnier in Shenzhen ihre Führung in der Tennis-Weltrangliste bis zum Stichtag für die Setzliste des ersten Grand-Slam-Turniers des Jahres erfolgreich.
Haider-Maurer verlor in Doha erstes Duell mit Basic 4:6,3:6

Haider-Maurer verlor in Doha erstes Duell mit Basic 4:6,3:6

02.01.2018 | Der Niederösterreicher Andreas Haider-Maurer ist seinem Landsmann Dominic Thiem am Dienstag nicht in das Achtelfinale des ATP-Tennisturniers von Doha gefolgt.
Schweiz und USA im direkten Duell um Finale bei Hopman-Cup

Schweiz und USA im direkten Duell um Finale bei Hopman-Cup

02.01.2018 | Die Schweiz und die USA spielen am Donnerstag (10.30 Uhr MEZ) beim Hopman-Cup in Perth um einen Finalplatz bei dieser inoffiziellen Tennis-Mixed-WM. Die USA setzten sich gegen Japan 2:1 durch, danach lag die von Roger Federer angeführte Schweiz gegen Russland schon nach den Einzeln uneinholbar 2:0 in Front. Für beide Teams war es der zweite Gruppe-B-Erfolg im Turnierverlauf.
Murray sagte für Brisbane ab - Muguruza gab auf

Murray sagte für Brisbane ab - Muguruza gab auf

02.01.2018 | Auch beim Schotten Andy Murray verzögert sich der Einstieg in die World-Tour-Saison 2018. Wie einige andere verletzte Stars musste der 30-Jährige seine Teilnahme an einem ATP-Turnier dieser Woche absagen. Murray tritt in Brisbane wegen anhaltender Hüftprobleme nicht an. Im Damen-Turnier gab die Spanierin Garbine Muguruza in ihrem Startmatch auf, womit sie aus dem Nummer-1-Rennen vorerst ausstieg.
Thiem mit Spiel bei Doha-Startsieg großteils zufrieden

Thiem mit Spiel bei Doha-Startsieg großteils zufrieden

02.01.2018 | Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem ist mit der Leistung in seinem ersten Match 2018 zufrieden gewesen. Beim 7:6(3),6:3-Sieg am Neujahrstag gegen den Russen Jewegenj Donskoj durfte sich der Weltranglisten-Fünfte in Doha auf sein Service verlassen, er gewann 92 Prozent seiner mit erstem Aufschlag eröffneten Punkte. Seinen 27-jährigen Gegner hielt er so in Schach, wenn in Satz eins auch nur knapp.
Dominic Thiem in Doha im Achtelfinale

Dominic Thiem in Doha im Achtelfinale

01.01.2018 | Dominic Thiem hat am Montag sein erstes Saisonspiel auf der ATP-Tour gewonnen. Der Niederösterreicher setzte sich in der ersten Runde des mit knapp 1,3 Millionen Dollar dotierten Turniers in Doha gegen den Russen Jewgenij Donskoj mit 7:6(3),6:3 durch. Im Achtelfinale wartet der Sieger aus Aljaz Bedene (Slowenien) - Malek Jaziri (Tunesien), diese Partie wird am Dienstag ausgetragen.
Nadal plant Comeback für 10. Jänner

Nadal plant Comeback für 10. Jänner

01.01.2018 | So wie der Serbe Novak Djokovic und der Schweizer Stan Wawrinka plant auch der Spanier Rafael Nadal sein Comeback für 10. Jänner. Die Nummer eins der Tennis-Weltrangliste hat für die Exhibition "Tie Break Tens" in Melbourne genannt und will sich dort Matchpraxis für die fünf Tage später beginnenden Australian Open holen. Die Exhibition wird im Format des Super-Tiebreaks (auf zehn Punkte) gespielt.
 
Vorherige
123456  

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT