Thiem ins Halbfinale von München eingezogen

Thiem ins Halbfinale von München eingezogen

Vor 11 Std. | Dominic Thiem ist am Freitag ins Halbfinale des mit 520.070 Euro dotierten ATP-250-Turniers in München eingezogen. Der 22-jährige Niederösterreicher rang im Viertelfinale den neun Jahre älteren Kroaten Ivan Dodig nach 2:12 Stunden mit 6:4,4:6,6:3 nieder.
Thiem zog nach hartem Kampf ins München-Viertelfinale ein

Thiem zog nach hartem Kampf ins München-Viertelfinale ein

27.04.2016 | Dominic Thiem ist am Mittwoch ins Viertelfinale des Tennis-ATP-Turniers in München eingezogen. Der als Nummer drei gesetzte Niederösterreicher hatte mit dem Kolumbianer Santiago Giraldo seine Mühe, nach 1:33 Stunden war der 7:5,6:4-Sieg aber in der Tasche. Der Weltranglisten-15. bekommt es im Kampf um die Halbfinal-Teilnahme mit dem Kroaten Ivan Dodig zu tun.
Werbung
Thiem weiter Weltranglisten-15.

Thiem weiter Weltranglisten-15.

25.04.2016 | Nur einen Platztausch in den Top Ten hat die Tennis-Weltrangliste der Herren am Montag gebracht. Tomas Berdych überholte David Ferrer und ist Achter. Dominic Thiem, der diese Woche beim Turnier in München im Einsatz ist, blieb auf dem 15. Rang und in der Wertung 2016, dem Race, weiterhin Siebenter.
Nadal triumphierte in Barcelona und egalisierte Vilas-Rekord

Nadal triumphierte in Barcelona und egalisierte Vilas-Rekord

24.04.2016 | Rafael Nadal hat sich vier Wochen vor Beginn der French Open nach dem Titel in Monte Carlo auch jenen in Barcelona zum bereits neunten Mal geholt. Der topgesetzte Spanier besiegte am Sonntag im Endspiel des mit 2,15 Millionen Euro dotierten ATP-Turniers den als Nummer zwei gesetzten Japaner Kei Nishikori nach 2:04 Stunden mit 6:4,7:5.
Australian-Open-Siegerin Kerber verteidigte Stuttgart-Titel

Australian-Open-Siegerin Kerber verteidigte Stuttgart-Titel

24.04.2016 | Nach der erfolgreichen Titelverteidigung beim Heim-Event in Stuttgart fuhr Angelique Kerber den Sportwagen der Siegerin in routinierter Manier auf den Centre Court. Die Australian-Open-Siegerin setzte sich am Sonntag im ersten deutschen Finale der Turnier-Geschichte gegen die Qualifikantin Laura Siegemund mit 6:4,6:0 durch und feierte damit ihren zweiten Triumph in diesem Tennis-Jahr.
Anhörung im "Fall Scharapowa" wohl noch vor Wimbledon

Anhörung im "Fall Scharapowa" wohl noch vor Wimbledon

20.04.2016 | Die derzeit wegen Dopings suspendierte Maria Scharapowa darf wieder auf einen Start bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro hoffen.
Gerald Melzer mit neuem Trainer Eschauer

Gerald Melzer mit neuem Trainer Eschauer

20.04.2016 | Österreichs aktuell zweitbester Tennis-Spieler Gerald Melzer arbeitet laut einem Bericht des Tennis-Portals tennisnet.com künftig mit Trainer Werner Eschauer zusammen. Der mittlerweile auf dem Sprung in die Top 100 stehende, 25-jährige Melzer hatte sich im Vormonat von seinem bisherigen Coach Marco Hammerl getrennt.
Monfils verdrängte Thiem in Tennis-Weltrangliste auf Rang 15

Monfils verdrängte Thiem in Tennis-Weltrangliste auf Rang 15

18.04.2016 | Der Franzose Gael Monfils hat durch seinen Finaleinzug beim Masters-1000-Tennisturnier in Monte Carlo den Niederösterreicher Dominic Thiem in der Weltrangliste um einen Platz auf Position 15 verdrängt. Österreichs Nummer eins ist damit zwei Plätze von seinem Karrierehoch entfernt. Gerald Melzer fehlen nach seinem Finaleinzug beim Sarasota-Challenger als 112. nur noch 35 Punkte auf die Top 100.
Nadal holte gegen Monfils neunten Monaco-Titel

Nadal holte gegen Monfils neunten Monaco-Titel

17.04.2016 | Rafael Nadal hat zu Beginn der europäischen Sandplatz-Saison seinen ersten Titel seit achteinhalb Monaten erobert. Der Spanier holte in seinem 100. ATP-Finale seinen neunten Titel in Monaco, er wurde als Nummer fünf im Endspiel gegen den Franzosen Gael Monfils (13) mit 7:5,5:7,6:0 seiner Favoritenrolle gerecht. Der 68. Turniersieg seiner Karriere war der erste seit Hamburg im August 2015.
Nadal in seinem zehnten Monte-Carlo-Finale gegen Monfils

Nadal in seinem zehnten Monte-Carlo-Finale gegen Monfils

16.04.2016 | Rafael Nadal ist am Samstag zum ersten Mal seit 2013 und zum insgesamt zehnten Mal ins Finale des Masters-1000-Tennisturniers von Monte Carlo eingezogen. Im Halbfinale setzte sich der Spanier gegen den als Nummer zwei gereihten Briten Andy Murray 2:6,6:4,6:2 durch. Der achtfache Sieger trifft im Endspiel auf Gael Monfils, der seinen französischen Landsmann Jo-Wilfried Tsonga 6:1,6:3 besiegte.
Federer im Monte-Carlo-Viertelfinale out

Federer im Monte-Carlo-Viertelfinale out

15.04.2016 | Zwei Tage nach dem Aus von Titelverteidiger Novak Djokovic ist auch Roger Federer im mit 4,09 Millionen Euro dotierten Tennis-Masters-1000-Turnier in Monte Carlo vorzeitig ausgeschieden. Der 34-jährige Schweizer, in Fürstentum als Nummer drei gesetzt, verlor am Freitag sein Viertelfinale gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga mit 6:3,2:6,5:7.

Thiem verlor in Monaco im Achtelfinale gegen Nadal

14.04.2016 | Dominic Thiem hat den zweiten Sieg in Folge gegen Rafael Nadal verpasst. Der Niederösterreicher verlor am Donnerstag im Achtelfinale des Masters-1000-Tennisturniers von Monte Carlo gegen den Spanier mit 5:7,3:6. Der achtfache Sieger dieses Bewerbs nahm damit Revanche für die Halbfinal-Niederlage im Februar im Halbfinale von Buenos Aires und führt in den Duellen mit Thiem nun mit 2:1.
Djokovic in Monte Carlo in zweiter Runde gegen Vesely out

Djokovic in Monte Carlo in zweiter Runde gegen Vesely out

13.04.2016 | Der Tscheche Jiri Vesely hat die Siegesserie von Titelverteidiger Novak Djokovic beim Masters-1000-Tennisturnier in Monte Carlo beendet und damit für eine große Überraschung gesorgt. Der 55. der Weltrangliste bezwang am Mittwoch die Nummer 1 aus Serbien in der 2. Runde mit 6:4,2:6,6:4. Djokovic kassierte damit im 30. Match in diesem Jahr erst seine zweite Niederlage.

Thiem nach Dreisatzsieg im Monaco-Achtelfinale

13.04.2016 | Dominic Thiem steht beim Masters-1000-Tennisturnier in Monaco vor einem weiteren Duell mit Rafael Nadal (live auf ORF Sport +). Der 22-Jährige setzte sich am Mittwoch in der 2. Runde gegen den Qualifikanten Taro Daniel (Japan) mit 4:6,6:2,6:0 durch. Damit ist ein weiteres Match gegen den achtfachen Monaco-Gewinner Nadal perfekt, den Thiem zuletzt in Buenos Aires bezwungen hatte.
ÖTV-Damen starten mit Sieg über Ägypten in Fed Cup

ÖTV-Damen starten mit Sieg über Ägypten in Fed Cup

13.04.2016 | Österreichs Tennis-Damen sind mit einem Sieg in den Fed Cup gestartet. In der Auftaktbegegnung der Europa-Afrika-Zone II gegen Gastgeber Ägypten gewannen Barbara Haas und Tamira Paszekam Mittwoch jeweils ihre Einzelmatches.

Geglücktes Comeback von Roger Federer in Monaco

12.04.2016 | Roger Federer ist nach zweieinhalb Monaten Pause mit einem Sieg auf die ATP-Tour zurückgekehrt. Der 34-jährige Schweizer bezwang in der zweiten Runde des Masters-1000-Turniers in Monaco am Dienstag den Spanier Guillermo Garcia-Lopez in 74 Minuten mit 6:3,6:4. Federer war den Tennisplätzen wegen einer Meniskusverletzung und einer Magen-Darm-Grippe 75 Tage fern geblieben.
Thiem nach Sieg des Willens in Monte Carlo gegen Taro Daniel

Thiem nach Sieg des Willens in Monte Carlo gegen Taro Daniel

12.04.2016 | Der Österreicher Dominic Thiem hat seinen Auftaktsieg beim Masters-1000-Tennisturnier von Monte Carlo am Montag gegen den Deutschen Jan-Lennard Struff unter Schmerzen eingefahren. Der 22-Jährige war in der Früh mit extremen Schmerzen in der rechten kleinen Zehe aufgewacht. "Selbst das Gehen ist mir schwer gefallen und beim Einschlagen ist so gut wie gar nichts gegangen", postete er auf Facebook.
Thiem kämpfte sich in Monte Carlo in 2. Runde

Thiem kämpfte sich in Monte Carlo in 2. Runde

11.04.2016 | Dominic Thiem hat am Montag bei seinem Start in die Tennis-Sandplatzsaison hart kämpfen müssen. Der Weltranglisten-14. setzte sich in der ersten Runde des ATP-Masters-1000-Turniers in Monte Carlo gegen den deutschen Qualifikanten Jan-Lennard Struff nach verlorenem ersten Satz noch mit 1:6,6:3,6:4 durch. Als nächster Gegner wartet der Franzose Adrian Mannarino oder der Japaner Taro Daniel.
Dominic Thiem kehrt in Monte Carlo auf Lieblingsbelag zurück

Dominic Thiem kehrt in Monte Carlo auf Lieblingsbelag zurück

06.04.2016 | Dominic Thiem ist am Mittwoch nach einem mehrtägigen Zwischenstopp in Österreich samt Abstecher im Zoo Schönbrunn wieder zum nächsten ATP-Tour-Event abgereist. Beim ATP-Masters-1000-Turnier in Monte Carlo beginnt die Vorbereitungsphase auf den zweiten Saison-Höhepunkt, die French Open in Paris, so richtig. Und auf Sand traut sich der Weltranglisten-14. aus Niederösterreich einiges zu.
Auftakt-Aus für Gerald Melzer in Houston

Auftakt-Aus für Gerald Melzer in Houston

05.04.2016 | Gleich in der ersten Runde ist Gerald Melzer beim Sandplatz-Turnier in Houston ausgeschieden. Der 25-jährige Niederösterreicher, der als letzter Spieler in den Hauptbewerb des 577.860-Dollar-Events gerutscht war, unterlag dem Argentinier Juan Monaco nach knapp zweieinhalb Stunden mit 3:6,7:6(3),4:6.
Thiem besuchte seine tierischen Glücksbringer in Schönbrunn

Thiem besuchte seine tierischen Glücksbringer in Schönbrunn

04.04.2016 | Dominic Thiem hat sein Erfolgsgeheimnis gelüftet: Er hat tierische Glücksbringer in Schönbrunn. "Kurz bevor ich zur ATP-World-Tour nach Argentinien geflogen bin, habe ich mit meiner Freundin Romana den Zoo besucht. Die Ameisenbären haben mich besonders fasziniert, deshalb habe ich die Patenschaft übernommen. Und sie haben mir beim Turnier sichtlich Glück gebracht."
Djokovic im Miami-Finale unantastbar - Viertel Titel 2016

Djokovic im Miami-Finale unantastbar - Viertel Titel 2016

04.04.2016 | Novak Djokovic bleibt das Maß aller Dinge im Herren-Tennis. Nach nur 1:26 Stunden stand der Weltranglisten-Erste am Sonntag im Finale gegen den Japaner Kei Nishikori als 6:3,6:3-Sieger fest. Djokovic hat damit nicht nur den Titel-Hattrick in Florida, sondern schon den insgesamt sechsten Siegerscheck in Miami geholt.
Asarenka gewann nach Indian Wells auch in Miami

Asarenka gewann nach Indian Wells auch in Miami

02.04.2016 | Die Weißrussin Victoria Asarenka ist aktuell nicht zu stoppen. Die 26-Jährige gewann nach dem Turnier in Indian Wells dank eines 6:3,6:2-Finalsiegs gegen die Russin Swetlana Kusnezowa auch die mit 6,8 Millionen Dollar dotierte Hartplatzveranstaltung von Miami. Dadurch wird sich Asarenka in der Weltrangliste auf Platz fünf verbessern, nachdem sie Anfang des Jahres nur die Nummer 22 gewesen war.
Djokovic erster Finalist in Miami

Djokovic erster Finalist in Miami

02.04.2016 | Titelverteidiger Novak Djokovic hat sich am Freitag zum dritten Mal en suite für das Finale des ATP-Masters-1000-Turniers in Miami qualifiziert. Der Weltranglisten-Erste besiegte den Belgier David Goffin mit 7:6(5),6:4. Im Kampf um seinen sechsten Titel in Florida trifft Djokovic nun auf Kei Nishikori, der nach einem 6:3,7:5 über Nick Kyrgios (AUS) als erster Japaner das Endspiel erreichte.
Thiem als Zuschauermagnet und Topstar beim Generali Open

Thiem als Zuschauermagnet und Topstar beim Generali Open

01.04.2016 | Die Verpflichtung des heimischen Top-Stars ist bei Turnierdirektor Alexander Antonitsch für das Generali Open in Kitzbühel auf seiner To-do-List ganz oben gestanden. Am Freitag freute sich der 50-jährige Kärntner, das Antreten von Dominic Thiem beim mit 520.070 Euro dotierten ATP-Turnier vom 18. bis 23. Juli in Kitzbühel zu verkünden. Auch die Weichen für die fernere Zukunft sind gestellt.
Damen-Finale von Miami lautet Kusnezowa gegen Asarenka

Damen-Finale von Miami lautet Kusnezowa gegen Asarenka

01.04.2016 | Victoria Asarenka hat am Donnerstag in Miami auf dem Weg zurück in die absolute Weltspitze einen großen Schritt gemacht: Die vergangene Woche in die Top Ten zurückgekehrte Ex-Nummer-eins schaltete im Halbfinale des WTA-Premier-Turniers in Florida die als Nummer zwei gesetzte Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber (GER) mit 6:2,7:5 aus. Im Finale trifft die Weißrussin auf Swetlana Kusnezowa.
Djokovic ließ Berdych in Miami keine Chance

Djokovic ließ Berdych in Miami keine Chance

31.03.2016 | Novak Djokovic hat seinen Siegeszug im Masters-1000-Turnier in Miami am Mittwoch (Ortszeit) prolongiert. Der fünffache Gewinner war beim 6:3,6:3 gegen den Tschechen Tomas Berdych (Nummer 7) ungefährdet. Im Gegensatz zum Match gegen Dominc Thiem (15 Breakbälle) ließ der Weltranglisten-Erste im Viertelfinale nur drei Breakchancen zu. Sein nächster Gegner ist der Belgier David Goffin.
Thiem erreichte "Soll" und freut sich auf Sandplatzsaison

Thiem erreichte "Soll" und freut sich auf Sandplatzsaison

30.03.2016 | Der Serbe Novak Djokovic hat zugegeben, dass der 6:3,6:4-Erfolg über Dominic Thiem im Achtelfinale des Masters-1000-Tennisturniers in Miami ein hartes Stück Arbeit war. "Es war nach Sätzen ein gerader Sieg, aber weit entfernt von einfach", sagte der Weltranglistenerste. Der 22-jährige Thiem haderte mit seinen Fehlern und freut sich auf die Sandplatzsaison. "Meine Lieblingszeit im ganzen Jahr!"
Thiem verlor gegen Djokovic in Miami in zwei Sätzen

Thiem verlor gegen Djokovic in Miami in zwei Sätzen

30.03.2016 | Dominic Thiem hat Novak Djokovic im zweiten Duell der beiden auf der Tennis-ATP-Tour voll gefordert, aber trotzdem den Kürzeren gezogen. Österreichs Aushängeschild musste sich dem serbischen Weltranglistenersten am Dienstag im Achtelfinale des Masters-1000-Turniers in Miami nach hartem Kampf 3:6,4:6 geschlagen geben.
Thiem nach Zweisatzsieg souverän im Miami-Achtelfinale

Thiem nach Zweisatzsieg souverän im Miami-Achtelfinale

27.03.2016 | Dominic Thiem hat auch in seinem zweiten Match beim Masters-1000-Tennisturnier in Miami keinen Satz abgegeben und ist souverän ins Achtelfinale eingezogen. Der Weltranglisten-14. setzte sich am Sonntag gegen den Qualifikanten Yoshihito Nishioka aus Japan, die Nummer 124 der Welt, mit 6:2,6:2 durch.
Indian-Wells-Turnierchef trat nach Macho-Sprüchen zurück

Indian-Wells-Turnierchef trat nach Macho-Sprüchen zurück

22.03.2016 | Raymond Moore, Direktor des Tennisturniers von Indian Wells, ist nach abfälligen Bemerkungen über Spielerinnen zurückgetreten. Das gab der US-Unternehmer und Besitzer der BNP Paribas Open, Larry Ellison, in der Nacht zum Dienstag auf der Homepage des Turniers bekannt. Moore habe ihn von seinem Rücktritt unterrichtet. "Ich kann seine Entscheidung vollkommen verstehen", so Ellis.

Djokovic im Halbfinale von Indian Wells gegen Nadal

19.03.2016 | Novak Djokovic steht zum sechsten Mal nacheinander im Halbfinale des Tennis-Masters-Turniers von Indian Wells. Der Titelverteidiger und Weltranglisten-Führende aus Serbien besiegte am Freitag (Ortszeit) im Viertelfinale den Franzosen Joe-Wilfried Tsonga mit 7:6 (7:2), 7:6 (7:2). In der Vorschlussrunde kommt es nun zum 48. Duell mit Rafael Nadal.
Nadal zog souverän ins Halbfinale von Indian Wells ein

Nadal zog souverän ins Halbfinale von Indian Wells ein

18.03.2016 | Rafael Nadal hat als dritter Tennis-Profi das Halbfinale beim ATP-Masters-1000-Turnier in Indian Wells erreicht. Der als Nummer vier gesetzte Spanier gewann am Freitag sein Viertelfinal-Match gegen den Japaner Kei Nishikori nach 93 Minuten mit 6:4,6:3.
Thiem zog gegen Sock ins Achtelfinale von Indian Wells ein

Thiem zog gegen Sock ins Achtelfinale von Indian Wells ein

16.03.2016 | Dominic Thiem marschiert scheinbar unaufhaltsam weiter in Richtung Top Ten. Der 22-jährige Niederösterreicher eliminierte am Dienstag (Ortszeit) in Indian Wells auch den als Nummer 21 gesetzten US-Amerikaner Jack Sock nach 2:15 Stunden mit 7:5,6:7(5),6:1 und qualifizierte sich für sein viertes Achtelfinale bei einem Masters-1000-Turnier. Nächster Gegner ist Jo-Wilfried Tsonga (FRA).
Andy Murray überraschend in dritter Indian-Wells-Runde out

Andy Murray überraschend in dritter Indian-Wells-Runde out

15.03.2016 | Nun hat es auch im Herren-Turnier in Indian Wells die erste große Überraschung gegeben. Der als Nummer zwei gesetzte Andy Murray musste sich am Montag (Ortszeit) völlig unerwartet in der dritten Runde des ATP-Masters-Turniers dem Argentinier Federico Delbonis mit 4:6,6:4,6:7(3) geschlagen geben. Bei den Damen sind Belinda Bencic (SUI-7) und Ana Ivanovic (SRB-14) vorzeitig ausgeschieden.
Thiem mit zwei gewonnenen Tiebreaks in Indian Wells weiter

Thiem mit zwei gewonnenen Tiebreaks in Indian Wells weiter

13.03.2016 | Der Niederösterreicher Dominic Thiem ist Sonntag beim Masters-1000-Turnier von Indian Wells mit einem 7:6(4),7:6(3)-Sieg gegen den Qualifikanten Jozef Kovalik in die dritte Runde eingezogen. Österreichs Tennis-Star tat sich gegen Slowaken recht schwer, in den Entscheidungen der Sätze spielte er aber seine Stärke in Tiebreaks aus. Nächster Gegner ist Michael Berrer (GER) oder Jack Sock (USA-21).
John McEnroe bezweifelt Unwissenheit von Scharapowa

John McEnroe bezweifelt Unwissenheit von Scharapowa

13.03.2016 | US-Tennis-Legende John McEnroe bezweifelt die Unwissenheit von Dopingsünderin Maria Scharapowa. Er kann nur schwer glauben, dass der Russin samt ihrer Entourage die Aufnahme ihrer Medikation in die Dopingliste per Jahresbeginn 2016 entgangen ist. Die Russin hat einen positiven Dopingtest auf Meldonium abgeliefert.
Murray und Wawrinka meisterten erste Indian-Wells-Hürden

Murray und Wawrinka meisterten erste Indian-Wells-Hürden

13.03.2016 | Während sich bei den Herren mit Andy Murray und Stan Wawrinka die Topstars beim ATP-Masters-1000-Turnier in Indian Wells recht sicher in die dritte Runde von Indian Wells spielten, ging bei den Damen der Exodus weiter. Mit Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber und Garbine Muguruza verabschiedeten sich am Samstag (Ortszeit) am gleichen Schauplatz die Nummern zwei und vier des Turniers.
Thiem beginnt in Indian Wells gegen Qualifikanten

Thiem beginnt in Indian Wells gegen Qualifikanten

09.03.2016 | Dominic Thiem trifft beim mit insgesamt 7,037 Mio. Dollar dotierten Masters-1000-Turnier in Indian Wells in Runde zwei auf den Sieger des Duells zweier namentlich noch nicht bekannter Qualifikanten. Der Schützling von Günter Bresnik, der am Dienstag die Reise in die USA angetreten hat, ist als Nummer elf gesetzt und wird daher dank eines Auftakt-Freiloses erst am Wochenende erstmals einlaufen.
Australian Open: Maria Scharapowa positiv auf Doping getestet

Australian Open: Maria Scharapowa positiv auf Doping getestet

07.03.2016 | Los Angeles. Die frühere Tennis-Weltranglisten-Erste Maria Scharapowa hat laut eigenen Angaben einen positiven Dopingtest abgeliefert.
 
Vorherige
123456  

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT