Wolfsmonitoring: Niederösterreich hat Wolf-Management erarbeitet

Wolfsmonitoring: Niederösterreich hat Wolf-Management erarbeitet

01.12.2017 | Anlässlich des Vorkommens von Wölfen in Niederösterreich hat LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf (ÖVP) laut "Kurier" die weitere Vorgangsweise festgelegt. Das Maßnahmenpaket sieht u.a. ein wissenschaftliches Wolfsmonitoring und Unterstützung von Landwirten im Schadensfall vor.
WTV: Henne fuhr als blinder Lkw-Passagier bis nach Brunn am Gebirge mit

WTV: Henne fuhr als blinder Lkw-Passagier bis nach Brunn am Gebirge mit

01.12.2017 | Der Wiener Tierschutzverein hat einen ungewöhnlichen Neuzugang: Einen gackernden, blinden Passagier, den am Freitag ein Lkw-Fahrer unwissentlich mit sich führte. Die nicht ganz gewöhnliche Henne soll unbemerkt in Polen oder Italien "zugestiegen" sein und wird nun vom WTV versorgt.
Zahl der Flüge in Wien-Schwechat seit Jahresbeginn rückläufig

Zahl der Flüge in Wien-Schwechat seit Jahresbeginn rückläufig

01.12.2017 | Im Zuge der neuerlichen Diskussion rund um den Bau der 3. Piste für den Flughafen Wien hat der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) am Freitag darauf hingeweisen, dass die Zahl der Flüge leicht rückläufig ist seit Jahresbeginn.
Prozess gegen Staatsverweigerer in Korneuburg verlief tumultreich

Prozess gegen Staatsverweigerer in Korneuburg verlief tumultreich

01.12.2017 | Ein Staatsverweigerer vor dem Kadi: Versuchter Widerstand gegen die Staatsgewalt und versuchte Erpressung haben einen Tiroler am Freitag in Korneuburg vor Gericht gebracht. Der Prozess verlief turbulent.
Diebstahls- und Raubserie in Wien und Niederösterreich aufgeklärt

Diebstahls- und Raubserie in Wien und Niederösterreich aufgeklärt

01.12.2017 | Eine Serie von Kennzeichen- und Treibstoffdiebstähle zwischen 6. Juni und 18. November 2017 in Niederösterreich sowie ein versuchter Bankraub in Wien-Floridsdorf konnte von Ermittlern der Polizei aufgeklärt werden.
Prozess um totes Baby: Lebenslange Haft für Vater wegen Mordes

Prozess um totes Baby: Lebenslange Haft für Vater wegen Mordes

30.11.2017 | Mit lebenslanger Haft für den 31-jährigen Vater hat in St. Pölten der Prozess um den Tod eines Babys geendet. Der Vater wurde wegen Mordes und schwerer Körperverletzung verurteilt.
Niederösterreicher knackt Dreifachjackpott: 4,2 Millionen Gewinn

Niederösterreicher knackt Dreifachjackpott: 4,2 Millionen Gewinn

30.11.2017 | Ein Niederösterreicher hat den Dreifachjackpott geknackt. Ihm ist es im Alleingang gelungen, die "sechs Richtigen" vom vergangenen Mittwoch zu tippen.
Stuhleck: Ski-Saison wird am 1. Dezember eingeläutet

Stuhleck: Ski-Saison wird am 1. Dezember eingeläutet

30.11.2017 | Das Wetter spielt perfekt mit: Am Freitag, den 1. Dezember 2017, wird beim beliebtesten Tagesskigebiet Österreichs, dem Stuhleck, die Ski-Saison eingeläutet.
Schneefall sorgte für Staus im Frühverkehr rund um Wien

Schneefall sorgte für Staus im Frühverkehr rund um Wien

30.11.2017 | Mit den ersten Schneefällen ließen auch die ersten Staus und Verzögerungen rund um Wien nicht lange auf sich warten.
Nach Unfall auf A4 bei Schwechat: Stau bis ins Wiener Stadtgebiet

Nach Unfall auf A4 bei Schwechat: Stau bis ins Wiener Stadtgebiet

29.11.2017 | Am Mittwoch kam es auf der A4 (Ostautobahn) gegen 16.30 Uhr in Fahrtrichtung Ungarn zwischen dem Knoten Schwechat und dem Flughafen zu einem Unfall. Die Kollision zwischen zwei Fahrzeugen zog umfangreiche Stauungen nach sich, die laut ÖAMTC auf die S1 (Wiener Außenring-Schnellstraße) und bis ins Wiener Stadtgebiet zurückreichten.
Baby starb nach Misshandlungen in Wiener Spital: Mordprozess gegen Vater

Baby starb nach Misshandlungen in Wiener Spital: Mordprozess gegen Vater

29.11.2017 | Der 31-jährige Vater eines - laut Anklage durch Misshandlung - verstorbenen Babys musste sich am Mittwoch wegen Mordes am Landesgericht St. Pölten verantworten. Der dreieinhalb Monate alte Bub war im Februar an einem Schädel-Hirn-Trauma gestorben, festgestellt wurden auch ältere Verletzungen. Der mittlerweile von ihm getrennten Kindesmutter wurde Quälen und Vernachlässigen einer unmündigen Person vorgeworfen. Der Prozess wird am Donnerstag fortgesetzt.
Raiffeisen-Bank streicht weitere Filialen in Wien

Raiffeisen-Bank streicht weitere Filialen in Wien

29.11.2017 | Raiffeisen wird die Zahl der Wiener Zweigstellen in den nächsten Jahren weiter reduzieren: 20 der derzeit 26 Bank-Filialen sollen erhalten werden - vor zwei, drei Jahren waren es noch doppelt so viele. "Die Frequenz in den Filialen hat in den letzten Jahren dramatisch abgenommen", erklärte RLB NÖ-Wien-Chef Klaus Buchleitner am Mittwoch in Wien.
Schussabgabe in Mehrparteienhaus in Niederösterreich: Verdächtiger festgenommen

Schussabgabe in Mehrparteienhaus in Niederösterreich: Verdächtiger festgenommen

29.11.2017 | In den frühen Morgenstunden des 29. Novembers kam es in einem Mehrparteienhaus in Traisen (Bezirk Lilienfeld in Niederösterreich) zu einer Schussabgabe. Eine Person wurde dabei verletzt und in ein Landesklinikum eingeliefert. Ein Verdächtiger wurde festgenommen.
Verdacht des sexuellen Missbrauchs Unmündiger: Wiener Lehrer verhaftet

Verdacht des sexuellen Missbrauchs Unmündiger: Wiener Lehrer verhaftet

28.11.2017 | Am Montagabend wurde ein Wiener Lehrer, der am Gymnasium Schwechat unterrichtet, verhaftet, da der Verdacht des sexuellen Missbrauchs von Unmündigen in Verbindung mit dem Missbrauch eines Autoritätsverhältnisses besteht. Er wurde über Antrag der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert, so Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner am Dienstag auf Anfrage.
Versuchte Anstiftung zum Mord: Häftling zu 18 Jahren verurteilt

Versuchte Anstiftung zum Mord: Häftling zu 18 Jahren verurteilt

27.11.2017 | Ein wegen versuchter Bestimmung zum Mord und zur schweren Nötigung angeklagter Häftling wurde am Montag in St. Pölten zu einer Freiheitsstrafe von 18 Jahren verurteilt.
Anzeige gegen Lehrer in NÖ wegen sexuellen Missbrauch: Keine Festnahme

Anzeige gegen Lehrer in NÖ wegen sexuellen Missbrauch: Keine Festnahme

27.11.2017 | Gegen einen Lehrer am Gymnasium Schwechat ging in der vergangenen Woche eine Anzeige wegen sexuellen Missbrauch von Unmündigen und um Missbrauch eines Autoritätsverhältnisses ein.
41-Jähriger mit 225 km/h auf der A2 unterwegs

41-Jähriger mit 225 km/h auf der A2 unterwegs

27.11.2017 | Auf der A2 Südautobahn wurde am Sonntagnachmittag ein PKW-Lenker bei Wiener Neustadt mit 225 km/h in Richtung Wien gemessen.
Oben ohne badende Frau an See in NÖ bedroht: Ein "Sittenwächter" nun in Haft

Oben ohne badende Frau an See in NÖ bedroht: Ein "Sittenwächter" nun in Haft

27.11.2017 | "Sittenwächter" hinter schwedischen Gardinen: Einer der Männer, die an einem See in Kaltenleutgeben (Bezirk Mödling) eine oben ohne badende Frau umringt und mit Vergewaltigung bedroht haben sollen, wenn sie nicht ein T-Shirt anziehe, ist nach Polizeiangaben vom Montag in Haft.
500 Mitarbeiter, 90 Fahrzeuge: Flughafen Wien für Winter bereit

500 Mitarbeiter, 90 Fahrzeuge: Flughafen Wien für Winter bereit

27.11.2017 | 500 Mitarbeiter mit 90 Fahrzeugen stehen für den Winter am Flughafen Wien bereit zum Einsatz. In vier Nachtübungen wurde umfassend trainiert, Schneeräumung und Flugzeug-Enteisung standen am Programm.
Unfall auf Nordost-Autobahn in Niederösterreich fordert Todesopfer: Frau überrollt

Unfall auf Nordost-Autobahn in Niederösterreich fordert Todesopfer: Frau überrollt

27.11.2017 | Tödlicher Unfall auf der Nordost-Autobahn (A6) in Niederösterreich: Am Sonntagabend ist dort eine Frau von einem Auto überrollt worden. Nach Angaben der niederösterreichischen Polizei hatte sich die Frau auf der Fahrbahn Richtung Wien befunden, als der Unfall geschah.
Wegen versuchter Anstiftung zum Mord: Prozess gegen Häftling beginnt in NÖ

Wegen versuchter Anstiftung zum Mord: Prozess gegen Häftling beginnt in NÖ

27.11.2017 | Ein Häftling am Montag vor einem Geschworenengericht in St. Pölten verantworten, weil ihm versuchte Anstiftung zum Mord zur Last gelegt wird. Der 60-Jährige wollte offenbar zwei Personen umbringen lassen, die er für seine Verurteilung verantwortlich machen soll.
Baby nach mutmaßlicher Misshandlung verstorben: Prozess gegen Eltern beginnt

Baby nach mutmaßlicher Misshandlung verstorben: Prozess gegen Eltern beginnt

26.11.2017 | Am Mittwoch und Donnerstag wird der Prozess gegen die Eltern jenes Babys eröffnet, das im Februar in lebensbedrohlichem Zustand ins Donauspital gebracht wurde und dort starb.
Skandal im Pflegeheim: Zwei Leichen wurden exhumiert

Skandal im Pflegeheim: Zwei Leichen wurden exhumiert

26.11.2017 | Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft St. Pölten bestätigte, dass im Zuge der Ermittlungen rund um die Vorfälle beim Pflegeheim im niederösterreichischen Kirchstetten zwei Leichen exhumiert wurden.
Vermeintlicher Dachstuhlbrand im Stift Klosterneuburg war Wasserdampf

Vermeintlicher Dachstuhlbrand im Stift Klosterneuburg war Wasserdampf

25.11.2017 | Am Freitagabend stellte sich ein vermeintlicher Dachstuhlbrand des Stift Klosterneuburg am Fehlalarm heraus.
Home Invasion im Bezirk Gänserndorf: Landeskriminalamt NÖ ermittelt

Home Invasion im Bezirk Gänserndorf: Landeskriminalamt NÖ ermittelt

25.11.2017 | Ein brutaler Überfall beschäftigt die Ermittler: Nach einer Home Invasion in Weikendorf (Bezirk Gänserndorf) ermittelt das Landeskriminalamt NÖ. Die Täter schlugen in der Nacht auf Mittwoch einen Mann in seinem Haus, übergossen ihn mit Chemikalien und drohten damit, ihn anzuzünden.
Groß-Ausbau am Flughafen Wien: Frachtzentrum um 18 Millionen Euro

Groß-Ausbau am Flughafen Wien: Frachtzentrum um 18 Millionen Euro

24.11.2017 | Ein neues Logistikzentrum für temperaturempfindliche Arzneimittel wird am Flughafen Wien geplant. Der Airport hat das Air Cargo Center um rund 13.000 Quadratmeter und moderne Technik erweitert, wobei das neue Pharma Handling Center einen wichtigen Schwerpunkt bilden soll.
Wien Energie und EVN starten Betrieb des gemeinsamen Windparks in NÖ

Wien Energie und EVN starten Betrieb des gemeinsamen Windparks in NÖ

24.11.2017 | Im niederösterreichischen Oberwaltersdorf haben der börsennotierte Versorger EVN und die Wien Energie gemeinsam einen Windpark errichtet, der heute - wie geplant - den Betrieb aufnimmt. Künftig liefern sechs Windräder Strom für 12.000 Haushalte, so das Unternehmen am Freitag. Insgesamt wurden 27 Millionen Euro investiert.
PKW-Frontalkollision im dichten Nebel in NÖ: Wiener und weitere Person verletzt

PKW-Frontalkollision im dichten Nebel in NÖ: Wiener und weitere Person verletzt

24.11.2017 | Im dichten Nebel kam es in Schwarzenau im Bezirk Zwettl am Donnerstag zu einem PKW-Frontalzusammenstoß, bei dem zwei Lenker verletzt wurden. Eine 36-jährige Frau und ein 46-jähriger Wiener wurden verletzt. Die Frau musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Beide Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. An den Autos entstand laut Polizei Totalschaden.
Übersiedung von Wien nach Klosterneuburg für Umweltbundesamt-Chef Rebernig "denkbar"

Übersiedung von Wien nach Klosterneuburg für Umweltbundesamt-Chef Rebernig "denkbar"

24.11.2017 | Georg Rebernig, der Geschäftsführer des Umweltbundesamtes, hält eine Übersiedung seiner Behörde von Wien nach Klosterneuburg für "denkbar". Wenn man ein modernes, funktionales Gebäude im Eigentum und eine Anbindung an das hochrangige, öffentliche Verkehrsnetz bekomme, sei eine gute Lösung möglich, so Rebernig.
So war der Stockerauer Adventzauber zugunsten des Purkersdorfer Samariterbundes

So war der Stockerauer Adventzauber zugunsten des Purkersdorfer Samariterbundes

23.11.2017 | Mit einer guten Idee in die Vorweihnachtszeit einstimmen und dabei den lokalen Rettungsdienst unterstützen: So geschehen beim Charity-Event für den Samariterbund Purkersdorf in Stockerau am vergangenen Wochenende.
Selbstmord eines elfjährigen Flüchtlingsbuben: Flüchtlingskoordinator schlug Alarm

Selbstmord eines elfjährigen Flüchtlingsbuben: Flüchtlingskoordinator schlug Alarm

22.11.2017 | Ein elfjähriger Flüchtlingsbub nahm sich das Leben. Der 26-Jährige Bruder, der die Obsorge für seine sechs Geschwister übernommen hatte, dürfte überfordert gewesen sein. Der damalige Flüchtlingskoordinator Christian Konrad schrieb ebenfalls an die zuständige Bezirkshauptmannschaft Baden.
Mehrere Serien-Fahrraddiebe nach umfangreichen Ermittlungen in Wien und Purkersdorf verhaftet

Mehrere Serien-Fahrraddiebe nach umfangreichen Ermittlungen in Wien und Purkersdorf verhaftet

22.11.2017 | Die Polizei konnte einen Fahrraddieb ausforschen, der nach seiner Strafhaft weitere 45 Räder gestohlen und weiterverkauft hat. Über einen weiteren tatverdächtigen Einbrecher konnte zudem eine Gruppe von Dieben ermittelt werden, die an Einbrüchen beteiligt waren.
Zwei Wiener Burschen unternahmen lange Spritztour mit gestohlenem Pkw

Zwei Wiener Burschen unternahmen lange Spritztour mit gestohlenem Pkw

23.11.2017 | Ende eines illegalen Ausflugs: Eine Spritztour zweier junger Wiener mit einem gestohlenen Wagen hat am Dienstag im Mühlviertel geendet. Die beiden kamen gegen 7.00 Uhr in Arbesbach (Niederösterreich) mit dem Pkw von der Straße ab und stießen gegen einen Telefonmasten.
Suizid eines elfjährigen Flüchtlingsbuben: Warnung vor Obsorge-Überforderung

Suizid eines elfjährigen Flüchtlingsbuben: Warnung vor Obsorge-Überforderung

22.11.2017 | Wie nun bekannt wurde, hat die Diakonie im Fall jenes elfjährigen Flüchtlings, der in Niederösterreich Suizid begangen hatte, bereits im Vorjahr kritisiert, dass der Älteste die Obsorge über seine sechs minderjährigen Geschwister erhielt. Der Fall soll nun eingehend aufgearbeitet werden.
Landtagswahl in Niederösterreich 2018: Mikl-Leitner verspricht "kürzesten Wahlkampf aller Zeiten"

Landtagswahl in Niederösterreich 2018: Mikl-Leitner verspricht "kürzesten Wahlkampf aller Zeiten"

21.11.2017 | Am 28. Jänner 2018 wird der niederösterreichische Landtag gewählt, drei Wochen vor der Wahl wird die ÖVP unter Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den Intensivwahlkampf starten.
AUA legt KV-Angebot vor, Betriebsrat nennt dieses "Frechheit"

AUA legt KV-Angebot vor, Betriebsrat nennt dieses "Frechheit"

21.11.2017 | "Moderate" Gehaltserhöhungen, eine "Vereinfachung" bei der Planung und mehr freie Tage stellen Bestandteile jenes Angebotspaketes dar, welches die AUA ihren Mitarbeiter zum Auftakt der Kollektivvertragsverhandlungen vorgelegt hat.
Kirchliche Pädagogische Hochschule bildet buddhistische Religionslehrer aus

Kirchliche Pädagogische Hochschule bildet buddhistische Religionslehrer aus

21.11.2017 | Als " gute Basis im Konzert der Religionen in Österreich" sieht der Präsident der Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft, Gerhard Weißgrab, die Tatsache, dass künftig auch buddhistische Religionslehrer bei der kirchlichen pädagogische Hochschule (KPH) Wien/Krems ausgebildet werden.
Black Friday in der SCS: Weihnachtsstart mit Angeboten bis zu minus 50 Prozent

Black Friday in der SCS: Weihnachtsstart mit Angeboten bis zu minus 50 Prozent

21.11.2017 | Es weihnachtet wieder in der Shopping City Süd: Am 24. November 2017 wird mit dem "Black Friday" in der SCS die schönste Zeit des Jahres eingeläutet. Sensationelle Angebote mit bis zu minus 50 Prozent am Black Friday sowie verlängerte Öffnungszeiten machen Lust auf gemütliches Weihnachtsshopping.
Der VIENNA.at-Action-Test: Helikopter selber fliegen in Bad Vöslau bei Wien

Der VIENNA.at-Action-Test: Helikopter selber fliegen in Bad Vöslau bei Wien

29.11.2017 | Wer sich den Traum vom Fliegen erfüllen will, hat in Bad Vöslau bei Wien eine echte Alternative zum Flügel wachsen lassen: Hier kann man Hubschrauber selbst steuern. Wir haben das Angebot getestet.
Frau badete oben ohne und wurde bedroht: Täter ausgeforscht

Frau badete oben ohne und wurde bedroht: Täter ausgeforscht

21.11.2017 | Am 15. Juni drohten Männer an einem See in Kaltenleutgeben einer oben ohne badende Frau mit Vergewaltigung. Nachdem die Fahndungsfotos veröffentlicht wurden, konnte die Polizei die Täter ausforschen.
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT